• jürschi
    Dabei seit: 1111017600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1111397356000

    hallo,

    auch wir haben rtl mit ins "boot" geholt.

    wir fliegen allerdings erst am 10.April.

    wir werden alles dokumentieren und ggf. kommt ein kamerateam nach HUG.

    Ich hoffe allerdings das es nie dazu kommt, denn spätestens dann wirds richtig ungemütlich für UTPOIA.

    Gruß Jürschi

  • tanja78
    Dabei seit: 1111363200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1111407921000

    Hallo !

    auch wir haben am 10.4.05 eine 14tägige Ägypten-reise über utopiareisen gebucht. ich hoffe dass alles glatt geht. habe schon mehrmals bei utopiareisen angerufen und mir wurde gesagt dass alles in ordnung gehen würde. bin natürlich sehr, sehr verunsichert.

    KANN MIR BITTE JEMAND AKTUELLE INFOS GEBEN???? DIE HABEN JA SEIT CA. 3 WOCHEN EINEN NEUEN KOOPERATIONSPARTNER IN ÄGYPTEN.

    Vielen vielen dank!!!

    tanja

    Wolfgang Klein schrieb:

    >

    > Ich wollte mal nachfragen ob jemand den Reiseveranstalter Utopiareisen aus Köln kennt und ob schon Erfahrungen gesammelt wurden mit Nilkreuzfahrten und Badeurlaub .

    > Ich beabsichtige im April eine 2 wöchige Reise zu unternehen und wäre für Hinweise über Utopiareisen sehr dankbar.

    > Headline zwecks Hinweisen für postings abgeändert, hat mit Deinem Posting nichts zu tun, Wolfgang!

    >

    > Viele Grüße

    >

    > Admin

    Wolfgang Klein schrieb:

    >

    > Ich wollte mal nachfragen ob jemand den Reiseveranstalter Utopiareisen aus Köln kennt und ob schon Erfahrungen gesammelt wurden mit Nilkreuzfahrten und Badeurlaub .

    > Ich beabsichtige im April eine 2 wöchige Reise zu unternehen und wäre für Hinweise über Utopiareisen sehr dankbar.

    > Headline zwecks Hinweisen für postings abgeändert, hat mit Deinem Posting nichts zu tun, Wolfgang!

    >

    > Viele Grüße

    >

    > Admin

  • jürschi
    Dabei seit: 1111017600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1111410641000

    hallo,

    da sind wir dann wohl zusammen unterwegs. ab münchen?

    auch uns haben die gesagt, dass alles glatt gehen wird. aber dennoch sind wir nicht recht entspannt....

    sobald wir neuigkeiten haben, werde ich die hier verkünden...

    bis denne

    jürschi

  • tanja78
    Dabei seit: 1111363200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1111411955000

    Hallo,

    ja wir fahren auch von münchen!  habt ihr die tickets schon bekommen. welches hotel habt ihr gebucht??

    freue mich auf antwort

  • paris73
    Dabei seit: 1111363200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1111414979000

    tanja78 schrieb:

    >

    > Hallo,

    > ja wir fahren auch von münchen!  habt ihr die tickets schon bekommen. welches hotel habt ihr gebucht??

    > freue mich auf antwort

    >

    Hallo Tanja,

    ich bin auch mit in Jürschis "Reisegruppe", wir haben eine Woche Nilkreuzfahrt und eine Woche Club Alibaba gebucht; jetzt sind wir natürlich wie ihr gespannt, was uns diese Reise für Überaschungen bieten wird; wir haben auch schon mal dran gedacht, die Reise zu stornieren, wobei wir allerdings glauben, ewig auf unsere Rücküberweisung zu warten; auf jeden Fall haben wir in unserer "Reisegruppe" einen Freund, der jemanden von RTL explosiv persönlich kennt, und haben die Zusage, dass falls wir da unten wirklich festhängen, die uns unverzüglich ein Kamerateam schicken, dann sind wir wenigstens nicht alleine da unten und haben jemanden, der sich um uns kümmert; auf der anderen Seite muss ich sagen, dass bei den unzähligen Gesprächen, die ich letzte Woche mit Utopia geführt habe, die Leute immer ganz freundlich waren, und auch erklärt haben, wie es zu diesen Fällen (Hotel nicht bezahlt etc.) gekommen ist, genauso, wie es in den letzten Tagen in diesem Thread beschrieben wurde, also es wurde von Utopia nichts beschönigt oder abgestritten, sondern klipp und klar alles zugegeben und mittlerweile sollen sie ja in Ägypten einen neuen Reiseveranstalter haben; die ganzen Fälle haben sich ja alle, wie von Utopia bestätigt, die letzten 3 Wochen ereignet, also denke ich werden sicher noch einige Negativeinträge von verärgerten Touristen in diesem Thread erscheinen, die in diesen Tagen aus dem Urlaub zurückkommen, aber ich denke man muss erstmal die nächsten 2 Wochen abwarten, ausserdem ist auch nicht alles wahr, was die User hier eintragen, von wegen oh gott, die homepage von Utopia gibt es auf einmal nicht mehr, das stimmt doch gar nicht, also man kanns auch übertreiben; und Utopia weiss dass wir bereits mit RTL Kontakt aufgenommen haben und dass ich bei einem grossen Radiosender arbeite, also wenn Sie uns dann im wahrsten Sinne des Wortes trotzdem "in die Wüste schicken", dann selber schuld, denn dann geht der Ärger für sie erst richtig los.....

  • tanja78
    Dabei seit: 1111363200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1111418051000

    Hallo!

    wir haben nicht über die jürschi-reisegruppe gebucht. sondern auf eigene faust und wir sind 4 personen aus tirol

    bin ja wirklich froh, dass es noch so verunsicherte leute gibt wie uns. hoffe die tickets werden noch (versprochen haben sie es) diese woche zugeschickt.

    vielleicht kannst du mir ja deine email adresse schicken, dann müssen wir unseren smalltalk nicht immer im forum besprechen.

    meine: tanja.haselwanter@tirolersparkasse.at

    liebe grüße

    tanja

  • Lapislazuli
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 3820
    geschrieben 1111423620000

    Hallo Ihr Lieben!

    Also ich nehme jetzt mal an, dass Ihr ganz normale, ahnungslose Touristen seid. Möchte Euch Eure Urlaubs-Vorfreude auch nicht verderben, deshalb nur ein paar Denkanstösse:

    Über 100 Touristen, die über "Utopia" gebucht haben, sitzen in Hurghada und Luxor fest, übernachten in irgendwelchen Lobbys und schlagen sich mehr schlecht als recht durch. Der Urlaub ist futsch - das Geld ist weg!

    Was glaubt Ihr, was die unternommen haben, als sie wieder in Deutschland waren?

    Könnte es sein, dass sie

    - Strafanzeige bei der Polizei gestellt haben?

    - Privatrechtliche Schritte eingeleitet haben?

    - Schadensersatz stellen?

    - Die Öffentlichkeit informieren?

    Damit dürfte sich Euer Druckmittel, von wegen... dann geht der Ärger erst richtig los... mit grosser Wahrscheinlichkeit, schon während Eurer Reise quasi in heisse Luft auflösen.

    Weiter!

    Was passiert mit dem Reisebüro und den Angestellten, wenn Staatsanwalt, ein Berg von Rechtsanwälten und die Öffentlichkeit (Funk/TV) ein Auge auf sie werfen?

    Kann ja sein, dass ich mich irre, aber die haben dann mit Sicherheit etwas anderes zu tun, als Euch nette telefonische Auskünfte zu erteilen, wenn da unten was nicht klappt.

    Mal abgesehen davon, dass diese netten Mitarbeiter schon nichts in den Griff gekriegt haben, als sie noch nicht im Mittelpunkt des Interesses standen, nämlich in der Zeit, als wir in Ägypten weilten.

    Weiter!

    Wenn es stimmt, was wir aus kompetenter und sicherer Quelle wissen, dass Utopia eine riesengrosse Summe Schulden in Ägypten hat, pleite ist (was logisch erklärt, warum seit Wochen nichts mehr vor Ort bezahlt wird), was lässt Euch denken, dass ausgerechnet Ihr die Jenigen seid, deren Unterkünfte bezahlt und deren Urlaub abgesichert ist?

    Meint Ihr, ein paar gute Kontakte und ein Job beim Funk schützen Euch vor dem, was viele Leute in den letzten Wochen erleben mussten?

    Naja!

    Und überhaupt! Wer so viele Warnungen und Erfahrungen in den Wind schlägt,

    muss es wohl auf die harte Tour erleben.

    Ich hoffe für Euch, dass ich mich täusche!

    Noch eine Bitte! Solltet Ihr mal wieder Kontakt zu Utopia haben, so richtet doch bitte aus, dass es einige Menschen gibt, die seit Wochen auf eine Erklärung warten, warum "die schönste Zeit des Jahres" für sie zum Albtraum geworden ist!

    Danke!

    Die Frage ist niemals "wohin?", die Frage ist immer nur "wann?".
  • Trude Pickwick
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1111425251000

    .... das ist den Angestellten oder dem Besitzer bei Utopia doch egal....man konnt sich auf nichts verlassen was zugesichert wurde!!!!

    Die sind total schmerzfrei!! Kein Wort des Bedauerns usw. es können überall mal Probleme entstehen aber so geht man mit Kunden nicht um. Egal wie billig die Reise ist.

    Ich könnte mich "schwarzärgern" schon meine Großmutter hat gesagt

    Billig und gut gibts nicht!

  • Lapislazuli
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 3820
    geschrieben 1111425936000

    Hey Trude- ärgern hilft Dir auch nicht weiter! Mir gehts ja genauso, aber geärgert hab ich mich langsam genug. Wichtig ist, wie es weiter geht und das Utopia zur Verantwortung gezogen wird. Auf welchem Weg auch immer. Würde mich nur mal interessieren, welche Erklärungen Herr xxx für die Allgemeinheit hat. Vielleicht sind die Versprechungen und Auskünfte, die ich bisher von Ihm gehört habe, noch zu toppen?

    Also Kopf hoch! Es kann nur noch besser werden!

    Liebe Grüsse

    Katja

    Die Frage ist niemals "wohin?", die Frage ist immer nur "wann?".
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1111425961000

    Hallo Jürschi und Tanja,

    sagt es euch eigentlich garnichts, daß in einigen Beiträgen steht ,das der Sicherungsschein nichts wert ist.

    Utopia ist n i c h t versichert!!!

    Das wäre mir persönlich schon etwas zu heftig mich auf telefonische Auskünfte zu verlassen und danach im Regen zu stehen.

    MfG Wally

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!