• DasLuPoLuDa
    Dabei seit: 1126137600000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1192397940000

    Moin allerseits....

    Mein Freund und Ich wollen ja im Februar nach Ägypten..

    Nun meine Frage, wie machen das Brillenträger mit dem Schnorcheln ? Brille kann man ja schlecht drunter lassen, weil die Taucherbrille ja fest sitzen muss...

    Kontaktlinsen, hatten wir überlegt, aber was ist, wenn doch etwas Wasser durch die Brille kommt, und das denn die kontaktlinse rausspült ??

    Also, liebe Brillenträger, gibt uns Tips, wie mein Freund unbeschwert die schöne Unterwasserwelt sehen kann...

    LG aus HH ,

    Daniela

    11.05. - 25.05.09 Bel Air Beach Resort / Ägypten Hurghada zum dritten !!!
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15725
    geschrieben 1192398496000

    Hallo.

    Guckst du hier klick mich da stehen schon ein paar nützliche Tipps. ;)

    LG

  • Martina02
    Dabei seit: 1144281600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1192442810000

    Hallo,

    bin selbst mit K-Linsen getaucht und habe damit geschnorchelt. Kein Problem.

    LG

    Martina

  • Fernwehfrau
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1192444691000

    Hallo,

    ich bin selbst Kontaktlinsenträgerin und mein Mann trägt Brille, wir haben ihm Linsen extra für die Schnorchelausflüge geholt. Das ist kein Problem, man kann auch mit den Kontaktlinsen schnorcheln, man muß halt gut aufpassen beim Brilleaufziehen und erstmal vorsichtig ins Wasser rein ob sie wirklich dicht ist. Ansonsten gibts noch die Möglichkeit, sich Taucherbrillen mit der Brillenstärke machen zu lassen, kostet aber dann wohl einiges und die Frage ist ob sich das dann auch rentiert.

    Viele Grüße

    Anja

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Augustinus Aurelius
  • usei
    Dabei seit: 1174003200000
    Beiträge: 468
    geschrieben 1192447439000

    Hallo Daniela,

    wenn ihr beabsichtigt öfter zu tauchen, lohnt es sich vielleicht eine Taucherbrille mit Dioptrien anzuschaffen. Lasst euch doch mal beim Optiker, z. B. Fielmann beraten.

    Die Angst, dass Probleme mit den Linsen auftreten können, fällt dann weg.

    Viel Spaß im Urlaub.

    Uschi

    Wir sind nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen.
  • DasLuPoLuDa
    Dabei seit: 1126137600000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1192454756000

    Herzlichen Dank für Eure antworten wir werden es denn wohl mit Kontaklinsen probieren.

    11.05. - 25.05.09 Bel Air Beach Resort / Ägypten Hurghada zum dritten !!!
  • sawthebuffalo
    Dabei seit: 1188518400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1192458450000

    Hallo Ihr beiden,

    bin auch Brillenträger und hab mir bei meinem Tauchsportladen eine Taucherbrille mit Dioptrin geholt. Die sind wesentlich günstiger als eine "massgefertigte"; die Gläser sind in 0.5 Dioptrin Schritten erhältlich, in meinem Laden hat ein Glas 25,- Euro gekostet + Taucherbrille je nachdem ca. 40 - ?? Euro. Sind halt ohne Achse usw. aber man sieht damit super, hab meinen Tauchkurs damit gemacht und war begeistert.

    Viel Spass beim Schnorcheln

    Es gibt keine dummen Fragen - nur dumme Antworten...
  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1192783782000

    genau das problem hatte ich auch.

    war ziemlich kurzsichtig (4,75 Dioptrin), hatte Probleme beim skifahren,

    baden, immer beim sport wegen schwitzen.

    habe alles versucht, auch linsen, hab sie ständig verloren oder ich hatte rote augen.

    ich habe mich vor 5 jahren lasern lassen, war überhaupt nicht schlimm und nun kann ich schnorcheln ohne gläser, brille oder sonstwas.

    würde es sofort wieder machen lassen, allerdings nur von einem erfahrenem arzt und in einer guten klinik.

  • Karin+Norbert
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1192803207000

    @DasLuPoLuDa

    :shock1: :shock: :shock:

    Bin selbst "Leidtragender". Habe beste Erfahrungen mit One-way-Linsen vom Optiker, welche 30 Stck. ca. € 30,- kosten. Nach ersten Versuchen mit Mittelwert gleich für beide Augen zum probieren benutze ich inzwischen sogar für jedes Auge die entsprechend passende mit richtiger Achse. Jeden Tag, wenn ich sie brauche, morgens eine neue Linse ist mir das Geld wert.

    Super und bequem!

    Gruß

  • historicgen
    Dabei seit: 1182988800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1201533840000

    Ich bin selbst begeisterter Schnorchler und habe in einem Tauchergeschäft eine Brillle mit Dioptrin gekaft. Hat insgesamt 100 € gekostet. Da ich -9 Dioptrin habe und nur Jahreslinsen tragen kann, waren mir Kontaktlinsen zu riskant. Gläser mit Dioptrinausgleich gibt es bis -10, in 0,25er-Schritten. Über das Ergebnis bin ich mehr als glücklich, ich sehe damit super unter Wasser, auch ohne Ausgleich der Hornhautverkrümmung. Ich kann diese Lösung nur jedem empfehlen, der stark kurzsichtig ist und regelmäßig schnorcheln geht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!