• schrotty
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1143126366000

    @Thorben-Hendrik: *lach* Also wenn man wirklich mal so viel Pech an einem Tag hat, wie von dir geschildert, dann würd ich glaub ich an dem Tag auch aufs Fliegen verzichten :D

  • mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1143224758000

    ach das ist ja interessant mit dem ausdrucken, ist das überall so, naja, die müssen ja auch sparen,

    gilt das weltweit?

    mit dem im bett bleiben ist nicht so gut...man könnte ja böse rausfallen - grins!

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1143229570000

    Ja, weltweit !!

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Simone1908
    Dabei seit: 1233446400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1548013687305

    Hallo in die Runde,

    die Beiträge zum Thema Pauschalreise oder einzeln buchen sind etwas älter.

    Hat jemand Erfahrungen aus der heutigen Zeit? Wir wollen im Dezember für 18 Nächte nach Thailand. Kann man unbesorgt Hotel und Flug einzeln buchen? Welche Plattformen bieten sich hierfür an? Ist es günstiger noch etwas zu warten?

    Beste Grüße Simone

  • hexenhammer666
    Dabei seit: 1398556800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1548418250838

    Hallo,

    wir haben uns nach 4x Pauschal und 1x geplanter Reise durch "Experten" dazu entschlossen alles selbst zu buchen. Einfacher als gedacht jedenfalls. Flüge bei Expedia, Hotels bei Booking.com. Zwischentransfers kann man günstig vor Ort buchen.

    Haben dadurch bestimmt 600-800 € gespart.

  • terrapole
    Dabei seit: 1389052800000
    Beiträge: 309
    geschrieben 1548442403073 , zuletzt editiert von terrapole

    Ich würde auch immer einzeln buchen..bei uns war es immer günstiger als pauschal und der Größe Vorteil ist die Flexibilität.

    Du kannst jedes Hotel buchen und nicht nur die die mit dem Reisebüro kooperieren und hast kannst dir die Flüge legen wie du willst.

    Wenn es im Reisebüro mal ein gutes Angebot gibt dann ist das meistens in Verbindung mit einem festgelegten Hotel bzw. mit festgelegten Flügen die vlt auch mal mit einem 8 Stunden Zwischenstopp in Dubai, Doha, usw. sehr lang ausfallen können.

    Etwas englisch kann auch nicht schaden wenn man ein Mindestmaß an Kommunikation benötigt.

    Bei komplizierten Flügen (z.B. TXL-FRA-DXB-BKK-USM) würde ich lieber über die Airline direkt buchen da im Falle einer Verspätung ein Ansprechpartner vorhanden ist.

    Buchst du über Expedia solche Verbindungen und es kommt zu Verspätungen kann es sein dass dich Expedia zur Airline weiterleitet und die Airline leitet dich dann wieder zu Expedia. Um mir diesen Stress zu sparen zahle ich gerne 20-50€ mehr.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9697
    Verwarnt
    geschrieben 1548463317949 , zuletzt editiert von Malini

    Flüge buche ich grundsätzlich auf der Homepage der Airline; beim Hotel unbedingt die Preise von booking.com, Expedia usw., der HP des Hotels sowie von Reiseveranstaltern vergleichen. Unser letzter, einwöchiger Aufenthalt im Dez./Jan. war über Meier‘s Weltreisen mehrere hundert Euro günstiger als über booking.com.

    Somit: Flüge kannst Du ab sofort buchen (für Dezember sind eh keine Schnäppchen zu erwarten), bei den Hotels würde ich abwarten, bis die Reiseveranstalter ihre Preise draußen haben...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4493
    Verwarnt
    geschrieben 1548484856440 , zuletzt editiert von wiener-michl

    Für Hotelbuchungen lohnt auch ein Blick hier bei Holidaycheck.

    Flüge selbstverständlich nur bei der Airline direkt, was man hier über diverse Ticketverkäufer liest ist erschreckend, da zahl ich die 20 € mehr sehr gerne.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • alxm
    Dabei seit: 1489135780790
    Beiträge: 17
    geschrieben 1548495443029

    Nach Südostasien habe ich noch nie pauschal gebucht.

    Sobald man nur einen Stopover in einer Großstadt machen will wirds einzeln

    gebucht deutlich billiger.

    Transfers/Taxi... sind spottbillig.

    Auch bei "einfachen" Reisen (Flug und nur 1 Hotel) ist es meist günstiger einzeln zu buchen.

    Ausserdem kann man sich die Flugzeiten/Airline einfacher selbst aussuchen.

    Flugbuchungen mach ich grundsätzlich auch nur direkt über die Airlines.

    Hotelbuchungen sehr oft über Holidaycheck bzw. dt. Reiseveranstalter,

    da konkurenzlos günstig.

  • möglichst weit weg
    Dabei seit: 1540713090192
    Beiträge: 32
    geschrieben 1548514052708

    Hallo,

    man kann sich die Flüge und Hotels selbst aussuchen und die Preise notieren und sich dann ein Angebot vom Reisebüro machen lassen.

    wir sind so immer günstiger gefahren als die Hotels, z.B. mit Booking.com.

    zu buchen und den Flug extra.

    Man kann auch trotz „Pauschalreise Transfers weglassen

    oder z.B. nur Transfer Flughafen ins 1. Hotel und Transfer letztes Hotel der Reise zum Flughafen dazu buchen.

    Da uns bereits zweimal eine Fluggesellschaft kurz vor der Reise pleite gegangen ist und wir durch die Pauschalbuchung ohne Zusatzkosten auf einen anderen Flug umgebucht wurden, würde ich außer bei einem kurzen Flug nach Berlin nur noch komplett bei einen oder ne Kombi aus Veranstaltern buchen.

    wir haben auch einmal z.B. Flug, Rundreise und eines der Hotels über Neckermann und ein weiteres Hotel über TUI gebucht, da Neckermann es nicht im Angebot hatte.

    Geht alles. Uns wurde such kein Flug vorgesetzt. Wenn ich Non Stop fliegen will, bekomme ich das auch über einen Veranstalter.

    schöne Grüße

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!