• fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1614
    geschrieben 1249450267000

    @rummelnudd

    Wir fliegen Dez./Jan. erst nach BKK dann nach Khao Lak und haben die Flüge und Hotels getrennt gebucht. Ein Hotel BKK über ein Hotelbuchungsportal, das andere über das Kontingent von Meiers (etwa 50% günstiger als Hotelbuchungsportal).

    In Khao Lak war unser Wunschhotel das Chong Fah (alternativ das Ramada); Meridien war mir zu gross und zu ausserhalb. Das Chong Fah kannst Du in der Hauptsaison nur über TUI buchen (direkt nehmen die keine Buchungen an) und bei den anderen VA bekommst du den Hinweis "nur auf Anfrage" und danach die Absage. Am Tag der Buchungsfreigabe (30.07.) war das Hotel über Weihnachten/Sylvester bereits ausgebucht, auch für Januar sieht es nicht gut aus. Wir hatten eine Vormerkung und haben dann über das Zimmerkontingent von TUI gebucht und noch 10 % Frühbucherrabatt bekommen.

    Das Ramada kann man über ein Hotelbuchungsportal reservieren, war etwas günstiger als im Katalog.

    Letztendlich haben wir durch unsere Einzelbuchung EUR 550,00 pro Person gegenüber einer Komplettbuchung über einen VA gespart.

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • sawadee03
    Dabei seit: 1226620800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1249455239000

    Hallo !

    Ich schließe mich reho1 an, wobei ich selber schon die Erfahrung gemacht habe, dass es auch Vorort deutlich geünstiger werden kann. Jedoch sollte Ihr bedenken, dass das Wunschhotel ggf. ausgebucht ist und man dann eine vielleicht nicht gewollte Alternative nehmen muss.

    Gruss

  • rummelnudd
    Dabei seit: 1199232000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1249461136000

    @bernhard707 sagte:

    Hi

    Im Januar - High Season - wird eine günstigere Buchung vor Ort ganz sicher in die Hose gehen. In der Low Season ab Ende April oder ab Mai gibt es nicht nur fürs Le Meridien sehr günstige Angebote.

    Das Sofitel Silom ist eine sehr gute Wahl, die drei genannten Hotels in Khao Lak auch. Das beste ist sicher das Le Meridien, allerdings im Gegensatz zu den beiden anderen ziemlich abseits gelegen. Zu Shops und Restaurants brauchst Du schon den Hotel-Shuttle, ein Taxi oder einen Leihwagen/Moped.

     

    Hallo bernhard,

    vielen Dank für Deine Einschätzung!

    Bei der Hotelauswahl haben uns das Forum und die Bewertungen natürlich mächtig geholfen. ;)

    Das Sofitel ist fix, in Khao Lak ist es natürlich eine Preisfrage, das Le Meridien geht dann bis 2.500 Euro hoch in den besseren Zimmerkategorien. Gefällt uns natürlich auch ziemlich gut, ist uns nur eigentlich zu groß, da wir normalerweise nur in Hotels bis 100 Zimmer gehen. Deshalb auch Chong Fah und Ramada als Alternative.

    Ich hatte schon befürchtet, dass eine Vor-Ort-Buchung in der Hauptsaison eine mäßige Idee ist... :D

  • rummelnudd
    Dabei seit: 1199232000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1249461402000

    @fernweh1957 sagte:

    @rummelnudd

    Wir fliegen Dez./Jan. erst nach BKK dann nach Khao Lak und haben die Flüge und Hotels getrennt gebucht. Ein Hotel BKK über ein Hotelbuchungsportal, das andere über das Kontingent von Meiers (etwa 50% günstiger als Hotelbuchungsportal).

    In Khao Lak war unser Wunschhotel das Chong Fah (alternativ das Ramada); Meridien war mir zu gross und zu ausserhalb. Das Chong Fah kannst Du in der Hauptsaison nur über TUI buchen (direkt nehmen die keine Buchungen an) und bei den anderen VA bekommst du den Hinweis "nur auf Anfrage" und danach die Absage. Am Tag der Buchungsfreigabe (30.07.) war das Hotel über Weihnachten/Sylvester bereits ausgebucht, auch für Januar sieht es nicht gut aus. Wir hatten eine Vormerkung und haben dann über das Zimmerkontingent von TUI gebucht und noch 10 % Frühbucherrabatt bekommen.

    Das Ramada kann man über ein Hotelbuchungsportal reservieren, war etwas günstiger als im Katalog.

    Letztendlich haben wir durch unsere Einzelbuchung EUR 550,00 pro Person gegenüber einer Komplettbuchung über einen VA gespart.

    LG

    Andrea

     

    Hi Andrea,

    das hört sich natürlich interessant an! Wir haben momentan eine Reservierung auf dem Chong Fah, allerdings für die günstigste Zimmerkategorie.

    Was die Flugpreise angeht haben wir schon ein bisschen recherchiert, das nimmt sich allerdings nicht viel mit dem Angebot aus dem Reisebüro. Aber die Hotels werde ich auf jeden Fall noch einmal einzeln chekcen, vielen Dank für den Tipp!

  • rummelnudd
    Dabei seit: 1199232000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1249461558000

    @sawadee03 sagte:

    Hallo !

    Ich schließe mich reho1 an, wobei ich selber schon die Erfahrung gemacht habe, dass es auch Vorort deutlich geünstiger werden kann. Jedoch sollte Ihr bedenken, dass das Wunschhotel ggf. ausgebucht ist und man dann eine vielleicht nicht gewollte Alternative nehmen muss.

    Gruss

      

    Diese Befürchtung habe ich auch. Wir haben zwar drei Alternativen, am Ende hat man ja doch einen Favoriten. Und wenn der es dann nicht wird, nervt es eben doch... ;)

  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1614
    geschrieben 1249469661000

    :D   wir haben uns durch die Storno's anderer "hochgedient" und haben jetzt für 9 Tage einen Beachbungalow und für 9 Tage einen Gardenbungalow. Letztendlich war es uns aber egal, wir hätten auch ein normales Zimmer genommen; es unterscheidet sich ja nur durch das Bad.

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • rummelnudd
    Dabei seit: 1199232000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1249470790000

    Überflüssiges Zitat gem. Forenregeln entfernt!  

    @fernweh1957

    Wow, 18 Tage, das hört sich nach Erholung an! :D

    Bei uns wären es dann nur 12 Nächte in Khao Lak, trotzdem der längste Urlaub seit Jahren. Hab jetzt mal alle Einzelteile über verschiedene Anbieter u. Holidaycheck zusammengesucht und komme auf tutto kompletto 1.600 Euro mit Chong Fah Garden-Bungalow (Bangkok und Flüge gleich). Das wären schon mal 200 Euro Ersparnis pro Person!

  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1614
    geschrieben 1249474257000

    :laughing:  18 Tage - nein, kann ich so nicht stehen lassen: 23 Tage - BKK und Umgebung kommen noch dazu!!!

    Aber nicht neidisch sein - wir waren mal für 8 Wochen in Australien und stolz wie Oscar, soviel Zeit zu haben - und fast jeder, den wir getroffen haben, war länger unterwegs - bis zu einem Jahr :(   - trotzdem war es toll.

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1249477838000

    Die Zimmer im Chong Fah sind beinahe eine bessere Wahl als die Garden Bungalows. Diese stehen recht dicht hinter den Beach Bungis und man schaut auf deren Rückwand, bzw. nur durch einen kleinen Zwischenraum aufs Meer. Die Beachfront Bungis sind natürlich eine klasse Wahl und den Mehrpreis wert.

    Einen kleinen "Schönheitsfehler" hat das Chong Fah leider, der Bereich zum Strand ist aufgeschüttet und durch eine Mauer gesichert, zum Strand führt eine kurze Treppe runter. In diesem Bereich des Bang Niang Beach kann der Strand bei Flut sehr schmal werden.

    @rummelnudd

    Hast Du die Flüge über Veranstalter oder über Suchmaschinen im Net, bzw. HP der Airline gebucht?

    Bei PN kann ich Euch ggfls. einige Links zu sehr ausführlichen Fotos vom Chong Fah schicken.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • rummelnudd
    Dabei seit: 1199232000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1249492257000

    @ fernweh1957

    Jetzt bin ich trotzdem ein bisschen neidisch, so lang werd ich wohl erst wieder nach der Rente abhauen können... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!