• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42672
    geschrieben 1445795081000

    ... und liegt der Go-Around in der Beliebtheitsskala der Fluggäste noch deutlich hinter einem Touch-Down mit bissel Schmackes ...

    ;)

    Wie jedoch schon gesagt - ich denke, Roland1 wollte uns seine Wahrnehmungen aus der Kabine übermitteln. Bei den vielen Berichten über lose Verkleidungen, klapprige Sitze und zugerichtete Tray-Tables ein wohlmeinendes Ansinnen. Hinsichtlich des flugtechnisch relevanten Zustandes wird er sich - wie die meisten User hier! - auf das Team ganz vorn verlassen und sicherlich kein anmaßendes Urteil im Sinn gehabt haben.

    @First Officer

    Ich stimme dir zwar zu, dass so mancher Fielvflieger von eigenen Gnaden etwas überobligatorisch über Dinge urteilt, die weit jenseits seines Einblicks liegen, jedoch war das von Roland1 imho nicht beabsichtigt.

    Die "Fluggast MEL" weicht von der offziellen bekanntlich dergestalt ab, dass Zeitschriften, eine Brotzeit und 3 Getränkerunden unter keinen Umständen fehlen dürfen, spackende Hydraulik der Ladeluke jedoch als Affront betrachtet und sofort "Flug Rechts" (aka) beauftragt wird.

    Letztlich hat Sokrates sicherlich erkannt, dass 3 Landungen zum Preis von einer ein echtes Privileg sind und umgehend ein Dankesschreiben an den Carrier aufgesetzt ...

    :D

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • Avatar67
    Dabei seit: 1217203200000
    Beiträge: 267
    geschrieben 1446002210000

    Habe Roland1 auch so verstanden. Glaube nur wenige können die Flugtauglichkeit beurteilen bzw an die entsprechenden Daten kommen.

    @Sokrates

    ich fand den Abgang gut und hätte ebenfalls gerne den Gesichtsausdruck gesehen.

    Bin am 16.10.15 mit Sunexpress von Fuerte zurück geflogen. War recht ungemütlich. Sehr starker Rückenwind. So wie ich die Durchsage verstanden habe hat der Stream den Flieger mit ca 100km/h nach vorne geschoben. Hat schon heftig gewackelt. Service wurde mehrmals unterbrochen und die Mannschaft musste sich auch setzen und anschnallen. Habe mich aber trotz allem sicher gefühlt. Zumindest sicherer wie meine Frau da sie solche Turbulenzen noch nicht mitgemacht hatte. Zu Ihrer Beruhigung konnte ich auch nur sagen das der Pilot und die anderen Crewmitglieder alle sicher zu Hause ankommen wollen. Kann nicht beurteilen ob der Pilot seine Sache gut oder schlecht gemacht hat, nur das ich gut in FRA angekommen bin. Wurden über Lautsprecher informiert warum der Flug so unruhig ist und wie lange das ca dauert. Die Durchsage klang sehr ruhig was die Gäste ebenfalls etwas beruhigt hat. Ob man da Rückschlüsse ziehen kann weiss ich nicht. denke mal das wäre bei einer anderen Airline nicht anders gewesen.

    Rheinländer (Pfalz)
  • pw6604
    Dabei seit: 1342310400000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1446118605000

    Es gibt doch eine offene und für jeden nachvollziehbare Statistik über die Sicherheit sämtlicher in Europa zugelassener Fluglinien: die Statistik über durch schlecht gewartetes Fluggerät entstandene Unglücke innerhalb der sagen wir einmal letzten 10 Jahre.

    Nur ist diese Statistik nirgendwo zu finden, da keine vonnöten ist: bei jeder einzelnen Fluglinie steht "0".

    Zumindest einmal mir ist kein einziger diesbezüglicher Fall bekannt, und dies bei zigtausenden Flugbewegungen Tag für Tag.

  • moosblatt
    Dabei seit: 1160006400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1446220389000

    Sunexpress (XQ/XG)

    Na ja besser ist da laufen als nochmals mit SunExpress fliegen. Wir hatten ohne Info 3 Stunden Verpätung beim Abfllug. Angeblich gab es in Antalia Probleme mit der Maschine.

    Das war nicht der Fall, die Maschine hatte eine Zwischenlandung so die Aussage des

    Flugpersonals. Wir waren in Reihe 16 und bekamen kein Essen mehr Nachts um 3 Uhr

    Sowas geht ja garnicht. Für uns ist eines klar !!!!!!!!!!!  NIE WIEDER SUNEXPRESS das

    ist der letzte Laden.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1446222672000

    ...und insbesonders bei Buchung von Pauschalreisen würde mich mal die Vermeidungsstrategie interessieren.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25948
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1446222713000

    Ich geh mal davon aus, daß wenn Probleme mit der Maschine bestanden, diese so rasch wie möglich gelöst wurden...und da war das Augenmerk darauf, ein 5-Sterne-Dinner noch neben der arbeitenden Technik nachzucatern, wohl verständlicherweise etwas in den Hintergrund gerutscht, da es wohl wichtigere Dinge gibt......es kommt aber ebenso durchaus bei den Mitstreitern vor, daß das gewünschte Sandwich leider nicht mehr vorrätig ist, da man evtl. beim Hinflug schon gut verkauft hat - was offensichtlich hier der Fall war und noch dazu vermutlich eben der Hinflug zur "Abendessens-Zeit" stattfand ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3908
    geschrieben 1446223097000

    Nachts um 3 Uhr sollte man ja sowieso nichts mehr essen ;)

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25948
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1446223667000

    Darum gehts ja nicht - sondern darum, daß durchaus mal was ausgehen kann - besonders aufm 2. Leg.... ;) ...UND auch noch in Kombination mit einem größeren Delay/aufgrund möglicher Wartezeiten der Gäste am Flughafen + dem daraus resultierenden "Hungeraufkommen" bedingt durch dieses.....die Essensabfrage bzw. der BOB-Service startet jeweils von Reihe 1 und Reihe 34 zur Mitte hin - und wenn die Gäste schon gut einkaufen/bestellen, kommt nunmal vor, daß man in den mittleren Reihen keine gewünschte Pizza/Burito/Sandwich etc. mehr zur Verfügung hat ;) ....was auch bei anderen Airlines - ob man es glaubt oder nicht - absolut vorkommt....ein Catering in der Luft ist bislang leider noch nicht möglich - vielleicht arbeitet MacGyver ja mal daran :p

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1446225824000

    Ach geh, Palme, es git doch auch Flugzeuge die in der Luft aufgetankt werden, da kann man doch wohl auch ein paar Sandwiches und heiße Gulaschsuppe oder bisserl Pizza liefern lassen.

    Also diese unfreundlichen, kundenfeindlichen Fluggesellschaften immer... Alles nur wegen der Gewinnmaximierung...

    :laughing:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!