• silac
    Dabei seit: 1167696000000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1170327952000

    Ich habe zwar auch noch keine Kinder, aber früher war ich mit meinen Eltern und meinen 2 Brüdern oft in einer Ferienwohnung bzw. in einem Wohnwagen/Bungalow mit Selbstverpflegung. Wir waren meistens in Italien an der Adria, da für uns eine AI-Anlage mit Flug etc. schlichtweg zu teuer war. Dennoch hatten wir immer einen super Urlaub! Ich würde es nicht mit zu Hause vergleichen. Bei uns war es immer so, dass alle sehr entspant waren, da wird das Kochen am Abend sehr lustig! ;) Es kommt natürlich darauf an wie "verwöhnt" die Kinder sind was Urlaub betrifft.

    Wer Rechtsschreibefehler findet darf sie behalten. =)
  • sara111
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 409
    geschrieben 1170331186000

    hallöchen....

    ich habe 4 kinder...jetzt zum teil schon erwachsen...wir waren jedes jahr zum skifahren in einer ferienwohnung und im sommer meist auf campingplätzen italien,spanien oder ungarn...und wir hatten immer einen super urlaub...auch wenn man sich selbst frühstück macht und am abend vielleicht mal grillt o.ä....ich denke man kann es überhaupt nicht mit "urlaub auf balkonien " vergleichen....ich putze doch im urlaub nicht den ganzen tag die ferienwohnung oder den wohnwagen,wohnmobil o.ä.....und abgespült oder betten gemacht wird im wechsel...mehr arbeit hatten wir nicht.......zwischendurch wir waren z.b.auch mal in ibiza und haben uns bei all incl.bedienen lassen :-)...ich fand beides auf ihre art schön ....

    im winter zum skifahren ist es mit kindern ausserdem ne kostenfrage,in einer ferienwohnung kann ich mirs auch mit 4 kids leisten auf die piste zu gehn....sporthotels wären doch unbezahlbar gewesen....ich weiss nicht,ob es da wirklich jemanden gibt,der dann lieber zuhaus bleibt :-)

    probiers doch einfach mal aus...liebe grüße sara

    lebe jeden tag,als wäre es der letzte
  • sara111
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 409
    geschrieben 1170331417000

    wieso stehn denn jetzt die sterne für das wort "putzen "..ist es verboten,dieses zu schreiben....*gg*

    lebe jeden tag,als wäre es der letzte
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1170332027000

    @'sara111' sagte:

    wieso stehn denn jetzt die sterne für das wort "putzen "..ist es verboten,dieses zu schreiben....*gg*

    es ist verboten, im Urlaub zu putzen :D

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • sara111
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 409
    geschrieben 1170332948000

    @'meinungsfreiheit' sagte:

    es ist verboten, im Urlaub zu putzen :D

    :D :D das wirds sein *ggg*

    lebe jeden tag,als wäre es der letzte
  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 956
    geschrieben 1170352749000

    Hallo Annette,

    es gab mal eine Zeit, da hätte ich mir auch nicht vorstellen können, einen Urlaub ohne HP in einem Hotel zu verleben. Allerdings sind wir nun auch etwas umgeschwenkt. Meinen Freund haben die festen Essenzeiten eh schon immer genervt. Er ist lieber mit dem Mietwagen unterwegs, und möchte dort essen, wo er grade ist. Bei unseren zwei Kanarenurlauben hat uns dies auch sehr gut gefallen, denn dort wollen wir lieber Einheimische Gerichte essen, frischen Fisch, Garnelen, Mojo, Papas arrugadas... es hat uns sehr viel Spaß gemacht, uns jeden Abend ein Restaurant zum Essen auszusuchen.

    HP in einem guten 4-Sterne Hotel auf Ibiza hat und im darauffolgenden Jahr aber genauso viel Spaß gemacht.

    Es kommt eben immer darauf an, wohin wir fliegen, und was wir machen möchten.

    Ferienhäuser und Wohnungen haben wir uns dieses Jahr schon ein paar Mal mit Freunden im deutschen Raum gemietet, und das war wirklich super und auch gemütlich! Das waren auch immer nur verlängerte Wochenenden, und dann abends gemütlich zusammen zu sitzen und lecker zu kochen, das ist halt auch was sehr schönes.

    Da wir große Hotels und Massenansammlungen, AI o.ä. sowieso schon immer meiden und lieber unsere Ruhe haben, haben wir geplant den nächsten Urlaub in einem Ferienhaus/Finca in Spanien zu verbringen. Die meisten Hotels sind für meinen Geschmack sowieso viel zu überteuert, grade in diesem Jahr haben die Preise extrem angezogen. Da würden wir dann für ein super tolles Hotel zahlen, wo wir sowieso nur zum schlafen sind und die ganzen Einrichtungen garnicht nutzen. Von daher würden wir uns das Geld lieber sparen, unsere Ruhe haben mit Haus und eigenem Pool, und für das Geld lieber lecker essen gehen. Eigentlich mag ich putzen auch nicht, und liebe es ebenso, mich im Urlaub um nichts kümmern zu müssen. Alles bietet eben seine Vor- und Nachteile...

    Viele Grüße,

    Soluna

  • annette1967
    Dabei seit: 1148515200000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1170372426000

    hallo zusammen,

    interessant was sich da so für meinungen auftun,;)! nun, es ist bei uns so, das mir das kochen und putzen im urlaub garnicht so viel ausmacht. und da wir uns ohnehin nicht so hochpreisige hotels leisten können, hielt sich der kulinarische genuss auch immer in grenzen. selbst kochen und restaurant empfand ich als denkbare alternative.

    unsere kinder bei der animation zu parken war noch nie unser ding und das machen auch unsere kinder garnicht mit. trotzdem ist es ganz nett, wenn man ab und zu mal ne stunde ins spielzimmer gehen kann, denn 14 tage nur meer und strand kann auch mal langweilig werden (oder mama mir ist heiß /mama ich habe sand im auge/etc pp).

    uns ging halt in den letzten urlauben dieses typische hotel leben etwas auf die nerven, deshalb die o.g. überlegung. bin aber fast soweit, die sache wegen der kosten zu begraben. man kommt eben pauschal mit zwei kindern doch fast günstiger weg. muß einfach nochmal rechnen und überlegen.

    bin natürlich für tipps in sachen hotel sehr dankbar.

    müssen halt anfang januar fahren, da mein mann dann zusammenhängend weg kann.

    geht also nur kanaren und ägypten.

    lg annette

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1170374152000

    Auf jeden Fall hat man in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus mehr Platz als in einem Hotelzimmer, auch wenn es ein Familienzimmer ist.

    Ein Frühstück ist relativ schnell bereitet und alle Voraussetzungen sind da, um auch mal einen Imbiß herzurichten, wenn Familie Hunger hat. Das kann kein Hotelzimmer mit bestenfalls Minibar leisten.

    anette,

    bist Du sicher, daß Du pauschal günstiger reist? In den Katalogen sehe ich nur die Preise pro Person, während die Preise für Wohnungen und Häuser pro Objekt gelten.

    Im Januar ist noch Hochsaison auf den Kanaren; vielleicht solltest Du erst einmal schauen, ob Du einen günstigen Flug ergattern kannst. Und danach nach einem Haus oder Appartment.

  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 956
    geschrieben 1170395576000

    ...das hatte ich natürlich noch vergessen, der Platz ist natürlich auch sehr von Vorteil! Außerhalb des Hotels muss man immer schauen, was man macht, deswegen bevorzugen auch wir Hotelzimmer mit Kühlschrank, würden nie eins ohne buchen, oder eben gleich ein Appartment. Die meisten Hotelzimmer sind eben doch recht eng, und es ist eben wirklich von Vorteil, wenn man Getränke kühlen, oder Kleinigkeiten zubereiten kann. :D

  • Ixy
    Dabei seit: 1096675200000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1170426276000

    Ferienwohnung kommt für mich absolut nicht in Frage... ich putze und koche das ganze Jahr durch und will das im Urlaub absolut nicht machen müssen. :? Wir sind früher auch nach Dänemark in ein Ferienhaus gefahren, muß ich aber nicht mehr haben... da kann ich auch zuhause bleiben und habe allen Komfort und mehr Platz. Wenn ich Urlaub mache möchte ich mich verwöhnen lassen und zahle dafür dann auch gerne.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!