• gezegen13
    Dabei seit: 1364428800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1364989838000

    Hallo zusammen!

    Ach Gott, ich wollte ein paar Infos zu Safaris habe und treffe hier auf einen 218-seitigen Thread ;)

    Ich habe ihn versucht zu überfliegen, aber bei der Masse an Informationen wahrscheinlich die eine oder andere wichtige auch überlesen :shock1:

    Ich gehe mal davon aus, dass bereits ähnliche Fragen gestellt wurden, aber ich freue mich über jede Info und über jeden Tipp von euch!

    Mein Mann und ich werden im Juni für 15 Tage nach Kenia. Den Anfang und das Ende des Urluabs werden wir im Hotel verbringen. Zwischendurch möchten wir gerne eine 3-5 tägige Safari machen. Wir haben auch schon recherchiert und würden gerne Tsavo East, Tsavo West und Amboseli sehen.

    Könntet ihr uns eine Route empfehlen? Wie lange würdet ihr wo verbringen? Und vor allem welche Unterkünfte sind empfehlenswert?

    Wir würden gerne von Deutschland aus buchen.

    Vorab schon danke ;)

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2230
    geschrieben 1364990542000

    Jambo gezegen,

    du brauchst eigentlich hier nur auf die vorherige Seite zu gehn - dort wurden grad Vorschläge für eine derartige Safari gemacht.

    Vorschläge sind: 1 Nacht Tsavo West - 2 Nächte Amboseli und 1 Nacht Tsavo Ost ;)   Ihr könnt natürlich auch mit dem Tsavo Ost anfangen...

    Zu den Unterkünften mach dich doch hier mal "schlau", denn ihr könnt zwischen Camp und Lodge entscheiden (von Luxus bis "normal" ), die es in verschiedenen Preissegmenten gibt. Dann Anbieter anschreiben und Preise einholen.

    Versehentlich erzeugtes Smilie entfernt!

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • gezegen13
    Dabei seit: 1364428800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1364990977000

    Danke für die Info ;)

    Werde mal zurückblättern und genau lesen :D

    Sind camps oder lodges besser?

    LG

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2230
    geschrieben 1364991367000

    kommt drauf an, was IHR wollt - in den Camps (offen oder eingezäunt) sind Zelte - die aber natürlich auch Comfort haben - mir persönlich "ursprünglicher" ;)   Lodges sind kleine Bungalows aus Stein gebaut. Vielleicht nehmt ihr eine Mischung aus beiden...

    Tsavo West kann ich dir das Severin Safari Camp empfehlen, im Amboseli viell. die Ol Tukai Lodge und im Tsavo Ost das Manyatta Camp, Ndololo Camp, Sentrim Camp, Aruba Ashnil Lodge, Voi Safari Lodge usw..... aber das gehört in den neu festgetackerten Thread über die einzelnen Parks :D

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2230
    geschrieben 1364991542000

    danke, Sokrates :kuesse:

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • gezegen13
    Dabei seit: 1364428800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1365018919000

    Hallo zusammen,

    sind grad auf der Suche nach einem guten Anbieter für Safaris. Kennt jemand KeniaSpezialist Reisekontor Schmidt (keniaferien.de) oder aber keniaurlaub.de und hat  Erfahrungen mit diesen Anbietern gemacht?

    LG

  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1365020072000

    Hast du schon mal in den Reisetips geschaut ob die Anbieter dabei sind?

    Ich kenne keinen von den Anbietern...

    LG Jasmin

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3272
    geschrieben 1365020250000

    Ja, die kenne ich, habe dort früher auch mal angefragt. Aber bei der Anfrage ist es dann auch geblieben, es ist ein normales Reisebüro welches sich wie zig andere auf Afrika spezialisiert hat.

    Mir waren die Angebote, speziell die Safaris damals nicht nach der Mütze da einfach zuviel vorgegeben und nicht abänderbar war. Auch die Kombinationen die sie anbieten.

    Ihr könnt es auch ganz einfach machen, geht in das Reisebüro Eures Vertrauens, lasst Euch ein Angebot machen mit Flug und Hotel und Euch für die Zeit der Safari Leertage einrechnen. Dann fragt Ihr die Safari mal bei Anbieter in Kenia vor Ort an, in den Reisetipps sind viele gute aufgeführt. Für mich immer die beste Wahl eine Safari zu buchen.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • gezegen13
    Dabei seit: 1364428800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1365022443000

    @ Stueppi:

    Hotel ist bereits gebucht ;) Suchen nur noch eine passende Safari dazu. Werden dann einfach mal weiterschauen. Wird sich hoffentlich was passendes ergeben.

    Aber danke für die Infos ;)

  • Sanne_HH
    Dabei seit: 1224633600000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1365064757000

    Jambo, liebe Safari-Experten,

    ich habe mir anhand Eurer bisherigen Tipps mal meine persönliche Wunsch-Safari zusammengebastelt und bin auf Eure Meinung gespannt. Luxus spielt bei der Planung überhaupt keine Rolle. Wichtiger ist eine zentrale Lage der Camps mit einem schönen Blick, wo man nach Möglichkeit auch im Camp Tiere sehen kann (also Blick auf ein Wasserloch oder die Mara). Hoffe, ich habe mit dieser Route auch allzu lange Fahrtwege vermieden.

    1 Nacht Tsavo Ost ( Sentrim/Tarhi Camp)

    1 Nacht Tsavo West ( Severin Safari Camp)

    2 Nächte Amboseli (Ol Tukai Lodge)

    Flug Amboseli --> Masai Mara

    2 Nächte Mara ( Entim Mara Camp oder Ashnil Mara Camp)

    Flug Masai Mara --> Diani Beach

    Was meint Ihr, mit welchem Preis man in der Hochsaison (August 2014) rechnen muss? Würde man mit € 2500 (Preis nur für die Privat-Safari, ohne Flug + Hotel) pro Person auskommen? Falls nicht, bei welchem Camp seht Ihr das größte Einsparpotential?

    Ich plane die Reise für August 2014. Da die Flüge mit Turkish Airlines ein Jahr im Voraus buchbar sind, würde ich die Buchung auch gleich im August 2013 vornehmen. Weiß jemand, ob es einen Preisvorteil bei Safaris gibt, wenn man ein Jahr im Voraus bucht?

    Vielen Dank für Eure bisherigen und zukünftigen Tipps

    Susanne

     

    ~~~ Die Welt ist wie ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. ~~~
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!