• harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 892
    geschrieben 1389222574000

    .......Da ich ja wohl für die "Silberlocken" verantwortung trage, lege ich Wert darauf, das es so verstanden wird, wie ich es geschrieben habe:

    "Nur, das alleine unsere Silberlocken aus der Nachkriegszeit ein solches Verhalten an den Tag legen, glaube ich nicht."

    Bitte um Beachtung

     

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1389225033000

    Schon klar, Du hast der "älteren Dame" der christlvonderpost nur einen (netten) Namen verpasst.

    Ich glaube auch nicht das die ältere Generation "hamstert" die können sich in der regel die gebuchten Urlaube auch leisten.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Salatan
    Dabei seit: 1388620800000
    Beiträge: 77
    gesperrt
    geschrieben 1389243656000

    Um noch höflich zu bleiben, ich finde es schon dreist, mit welcher Selbstverständlichkeit Düren und Strawberryhill am Frühstücksbuffet klauen, die Ausreden dafür sind aber eine Frechheit.

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4457
    Verwarnt
    geschrieben 1389248960000

    Mam62:

    Muss wohl mit der Gästestruktur zusammenhängen.

    ================================================

    Ich bin der gleichen Meinung,

    je prolliger desto mehr wird eingepackt.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • xadoo
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1389252660000

    Salatan solcherlei Beschimpfungen sind überflüssig und frech. So muß man keine Diskussion führen und gemobbt wird hier bitte nicht!

    So berauschend ist das Essen manchmal im Hotel nun auch nicht, dass man sich noch zusätzlich etwas einpacken muss.

    Aber wie sieht es wirklich aus mit überladenen Tellern, die einfach stehen gelassen werden?

    Aber an den werten Hotelbesitzer der dieses Thema begonnen hat gebe ich folgenden Tipp:

    dauerhafte und sichere Kennzeichnung Ihres Eigentumes mit Etiketten und Barcode und Scanner an der Restauranttür. Da gibt es ganze Software Komplettpakete...

    Ein Leben ohne Urlaub ist möglich, aber sinnlos
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9352
    Verwarnt
    geschrieben 1389252966000

    salamander1:

    Ich glaube auch nicht das die ältere Generation "hamstert" die können sich in der regel die gebuchten Urlaube auch leisten.

    Das hat m. E. definitiv nichts mit "leisten können" zu tun - vielmehr: Geiz ist geil!

    War mal wochenlang mit einem Kollegen im Hotel und jeden morgen hat er sich noch Bütterken geschmiert... :? Das war eines der wenigen Male, wo ich mich fremdgeschämt habe... :shock1:

    BTW: Die Spesen waren reichlich kalkuliert - daran konnte es also nicht gelegen haben...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1389253480000

    @xadoo:

    ja sowie es salatan hinstellt, ist ja lächerlich!

    hab das mit den überladenen tellern vorher auch schon angesprochen.

    dieser "frühstücksklau" oder wie ihr das nennt, ist ja miteinberechnet!

     viele gehen gar nit frühstücken, manche "fressen", als obs kein "morgen" mehr gäbe, die andren laden sich unmengen auf die teller, dass sie dann zur hälfte übrig lassen.

    wer bitte will übriggebliebenes brot am nächsten tag noch essen? wahrscheinlich die, die sich da hier sooo aufregen:-)

    da tu ich doch denen nur einen gefallen, wenn ich mir da ein brötchen mitnehme (helfe sogar, müllkosten zu sparen:-)

    auch hats das personal gesehen, das interessiert die doch nicht, im gegenteil.

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9352
    Verwarnt
    geschrieben 1389254650000

    @strawberryhill,

    "tolle" Begründung für den Diebstahl von Speisen. 

    Es spielt aber überhaupt keine Rolle für Dich, ob andere Leute "fressen", wie Du es so schön formulierst. Wenn Dir das nicht passt, dann wähle doch einfach ein Hotel, in dem das Frühstück bspw. á-la-Carte angeboten wird... :?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1389255042000

    ;) und es spielt überhaupt keine rolle für dich, wenn andere was mitnehmen.

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1389255480000

    Strawberry, warum sprichst Du von übriggebliebenem Brot? Wie viel bleibt denn über? Sieh Dich doch nicht als Retter des Brotes. Es muss genauso gekauft werden, wie das, das rechtmäßig gegessen wird. Du nimmst es ja auch nicht als altes Brot zur Verpflegung mit an den Strand. Du sparst keine Müllkosten, nein, Du nimmst frisches Brot, das eigentlich für den Gast nach Dir geplant ist, um es später ausser Haus zu verzehren. Und für den nächsten Frühstücker muss neues frisches Brot gekauft werden.  Aber vielleicht muss man besonders intelligent sein, um Deine Argumentation zu kapieren.

    Wie kommst Du drauf, dass der Frühstücksklau einberechnet ist? Ist das wieder so ein "es ist ja alles viel zu überteuert und die Hotels machen voll den Reibach" Ding? Als geübte Selbstversorgerin dürfte doch der Einkauf für die Tagesverpflegung ein Kinderspiel sein, ja gradezu zum Urlaubsfeeling dazugehören, die entsprechenden Läden dürftest Du dann ja auch kennen

    Fakt ist doch, dass wenn der Hotelier für jeden x Brötchen xx g Wurst, Käse Marmelade und x Eier kalkuliert hat (und das muss er, wenn er vernünftige Preise bieten will) und er jeden Morgen nach dem Frühstück der ersten 45 % der Gäste die vorbereiteten Früstücksplatten leergefuttert findet, und für die nächsten 55 % neue Richten muss, eben einen Verlust hat.

    Die wenigen Menschen, die im Urlaub gar nicht frühstücken, muss man nicht als Argument nehmen. Und auch nicht, dass es Leute gibt, die keinen Anstand und keine Manieren haben und sich am Buffet die Teller vollladen. Von denen es auch genug gibt, deren Pass ein Bundesadler egal ob mit oder ohne Ketten ziert.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!