• london1979
    Dabei seit: 1205798400000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1450116209000

    Muss ich jetzt meinen Gläubigeranspruch bei dem neuen Liquidator etwa erneut anmelden?

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40901
    geschrieben 1450118002000

    Nein, musst du eben nicht - deswegen versteh´ ich ja auch nicht, welchem Zweck die Fanfare des Octopus dienen sollte?!

    :?

    Things aren't different. Things are things.
  • Lothar Stange
    Dabei seit: 1113955200000
    Beiträge: 248
    gesperrt
    geschrieben 1450120703000

    Man sollte jetzt nicht anfangen die Angst der Gläubiger zu schüren nur weil der Liquidator gewechselt hat.

    Auch der neue Liquidator ist an gesetzliche Bestimmungen gebunden und das wird mit Sicherheit geprüft. Auch an den zeitlichen Vorgaben wird sich dadurch nichts ändern.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40901
    geschrieben 1450121160000

    Genau so verhält sich das.

    Things aren't different. Things are things.
  • london1979
    Dabei seit: 1205798400000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1450142518000

    aber wieso wechselt ein Liquidator innerhalb weniger Tage? Ist das usus bei einer Liquidationen?ich finde das ganze schon recht seltsam. Ich habe übrigens 14 Tage Urlaub für 2 Personen komplet bezahlt und streite hier nicht um eine Anzahlung.

  • HABERLING
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 1177
    geschrieben 1450146718000

    Da wird es noch einige Überraschungen geben, mehr sog i ned ...

    Das Gehirn ist übrigens keine Seife. Es wird nicht weniger, wenn man es benutzt.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16087
    geschrieben 1450167762000

    Kannst Du uns auch schonmal die Lotto-Zahlen vom kommenden Samstag nennen?  ;)

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16770
    geschrieben 1450170079000

    @Haberling

    Dann sagst du besser gar nichts. Warum postest du, wenn du nichts Näheres sagen willst ?

    Diese Art von Postings, die allein der Verunsicherung der betroffenen User dienen, sind sowas von überflüssig...

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Lothar Stange
    Dabei seit: 1113955200000
    Beiträge: 248
    gesperrt
    geschrieben 1450172201000

    HABERLING:

    Da wird es noch einige Überraschungen geben, mehr sog i ned ...

    Na, da haben wir doch wieder so einen,der vieles besser weiß.

    Was soll so eine dumme Bemerkung? Wenn du etwas weißt, dann poste es hier und verunsichere nicht die Gläubiger, die z.T. auf eine Menge Geld warten.

    Eine sehr unfaire Sache.

    Im Übrigen, mit dem Wechsel des Liquidators ändert sich überhaupt nichts.Für den Wechsel gibt es natürlich verschiedene Gründe, müßt ihr mal googlen.

    Der jetztige Liquidator ist, wenn ich mich nicht täusche, der ehemalge Gechäftsführer von MediWelt. Noch bewegt sich alles im Gesetzlichen Rahmen.

    Nur wer es nicht weiß, mit dem Gläubigeraufruf, den wir ja hatten, beginnt das Sperrjahr für die GmbH d.h. es darf z.Z. kein Geld an die Gesellschafter mehr ausgezahlt werden.

  • Lothar Stange
    Dabei seit: 1113955200000
    Beiträge: 248
    gesperrt
    geschrieben 1450172866000

    London 1979

    Das ist natürlich besonders ärgerlich, wenn man schon komplett gezahlt hat,

    aber auch 300 - 400 € ist für manche viel Geld. Ich selbst bin auch Betroffener mit einer Anzahlung von über 800 €, aber das ganze gezedere nützt nichts z.Z. sind uns die Hände gebunden, wie heißt es so schön bei Hasi Osterwald "der Fahstuhl nach oben ist besetzt, sie müssen warten" und nicht den Humor verlieren. Ungeduld ist im Augenblick ein schlechter Ratgeber. Wir sehen das an den vielen Drohungen Anwalt, ger. Mahnverfahren, Betrug usw. Kostet nur Nerven und Geld. Und gibt es von diesen Gläubiger schon eine Erfolgsmeldung? Dann postet es hier, wir machen dann alle mit.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!