• marc1912
    Dabei seit: 1103068800000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1131445207000

    Hallo zusammen,

    habe mir mehrere Kataloge von TUI für Sommer 2006 geholt und festgestellt, daß teilweise massive Preiserhöhungen zur Gewinnmaximierung stattfanden.

    Beispiele: Es gibt in RIU-Hotels (z.B: RIU Club Gran Canaria oder RIU Clubhotel Lanzarote) nur noch Spartermine in Form von 14=12 oder 7=6. Im Sommer 2005 waren das noch 14=11 oder 7=5. Im vergangenen Jahr gab es gar noch14=10.

    Weiterhin liegen die Kinderfestpreise für die oben genannten Hotels bei ca. 500,- EUR und mehr, finde ich unverschämt.

    Die Preise im Fly&More-Katalog wurden um 10-20% angehoben. Wahrscheinlich dachten die sich, wenn die Leute schon Billigflüge für 29,- EUR buchen, dann will wenigstens TUI kräftig reinhauen. Wir bezahlten in diesem Jahr für 1 nacht auf Lanzarote 63,- EUR, jetzt kostet es 81,- EUR, eine Frechheit.

    Man sollte TUi den Größenwahn durch Abwanderung zu anderen Veranstaltern spüren lassen.

    Wie seht Ihr das?

    Grüße Marc

  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1131447203000

    @Marc

    es tut mir leid Dir sagen zu müssen, dass Du aus Deinem Traum ( alles wird günstiger) aufgewacht und endlich in der harten Realität angekommen bist.

    Glaubst Du denn, dass Du bei anderen Veranstaltern weniger bezahlst (immer in Relation von Preis - Leistung) ?

    Gut, es muss mein RIU sein, aber beantworte Dir doch einmal die Frage, warum Du des öfteren ein RIU gebucht hast ? Eben, weil da alles stimmt, von A-Z ( Iberostar und die anderen guten Ketten inkludiert ).

    Beim Urlaub greift das Motto ' Geiz ist Geil' nur bedingt, wenn ich super Service erwarte, erwartet mich auch ein angemessener Preis.

    Thema Kerosin: die Veranstalter können die geforderten Kerosinpreise nicht 1=1 weitergeben, da ansonsten niemand mehr bereit wäre in den Urlaub zu fliegen, also müssen sie den gestiegenen Preisen Rechnung tragen z.B. in dem sie die Sparvarianten dem Markt angleichen.

    Thema allg. Verteuerung: in Zeiten, in denen leider allles teuerer wird gibt es leider nur wenige Oasen der Glückseligkeit und falls man so eine findet, darf man nicht meinen der Einzige zu sein, der sie gefunden hat, sprich findet man auf dem Papier/Katalog ein adäquates alternativ Angebot zu einem RIU Hotel spare ikch u.U. eine handvoll Dollar, darf aber u.U. nicht den gleichen Service erwarten, wobei dies natürlich immer eine Frage des Standpunktes ist.

    Ich wünsche Dir bei Deiner Suche viel Glück.

  • tiger1
    Dabei seit: 1123459200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1131450105000

    Ich haben auch immer Tui gebucht.Dieses jahr ist das GTI!!

    Ist mir egal was leute sagen aber ist billiger !!!!

    MFG Tiger

  • mosaik
    Dabei seit: 1082419200000
    Beiträge: 1939
    geschrieben 1131454468000

    ich kann nur zum wiederholten Male darauf hinweisen, dass die Reisepreise zwischen 1985 und 2005 fast gar nicht gestiegen sind, ja teilweise sogar günstiger wurden. Alles andere ist aber teilweise recht kräftig teurer geworden.

    Im Moment schwimmen halt recht viele auf der Welle "Geiz-ist-Geil", "wir-fliegen-um-99-euro-eine-Woche-Urlaub" usw. wer konnte sich schon vor fünf Jahren ein Wochenende zwischendurch in London, Venedig oder München mit Flug leisten?

    Den Massenaufschwung hat der Pauschaltourismus dadurch erfahren, dass er durch günstige Preise die breite Masse interessieren konnte. Es ist also durchaus denkbar, dass hier eine Rückbildung zu weniger Personen mehr Qualität stattfinden könnte.

    Das heißt nicht, dass Herr Meier keinen Urlaub mehr machen wird können. Sondern es wird eine Umschichtung zu anderen Zielen und Urlaubsarten stattfinden.

    Manchmal erinnern mich diese Postings an kleine Kinder, die auch mit den Füßen stampfen, wenn etwas nicht nach ihrem Schädel geht. Aber auch diese Kinder wurden groß und erwachsen...

    Gruß

    Peter

  • muemmler
    Dabei seit: 1081382400000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1131455210000

    Hallo!

    Ich les wohl nicht richtig?!

    Die Preise sollen in den letzten 20 Jahren nicht gestiegen sein?

    Unser Hotel in Kreta kostete 1996 ca. 1500 DM pro Person für HP, heute würde ich um die 1300 € allinkl. bezahlen. Und das ist sicherlich keine Ausnahme!

    Gruß Anja

  • marc1912
    Dabei seit: 1103068800000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1131459732000

    Hallo Chiara Saluta,

    eine Preissteigerung von 10-20% bei Nur-Hotelbuchungen ist nicht zu rechtfertigen. Die Leistung im Hotel wird ja auch nicht um 10-20% besser- im Gegenteil- das Essen ist bei RIU auch nicht mehr so wie früher. Lachs und Garnelen mußt Du mit der Lupe suchen.

    Hallo Mümmler,

    das stimmt nun überhaupt nicht, daß die Preise in den letzten 20 Jahren Nicht gestiegen sind. 2 Wochen Kanaren bekommst Du im 4-Sterne-Hotel heute nicht unter 1.200 EUR, früher waren es noch

    1.600-1.800 DM.

    Ausnahme: Karibik: Da stimmt wenigstens in der Dom. Rep. meistens das Preis-Leistungsverhältnis, zumal der lange Flug inkludiert ist.

  • Adriana
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 279
    geschrieben 1131460609000

    Also ich binn auch negativ überascht von Neckermann und Tui sehr teuer (für die Kinder)

    Aber ich haben jetzt auch gebucht in GTI wie Tiger.

    Warum.Ich haben mir eine andere hotel von Tui augewält hat nur 3+ sterne und uns soll gleiche termin un besetzung lautet preis sommer 2006 kostet 3200 € Warum soll ich 1600 euro in mull schmeisen da lieber fliegen noch einmal.

    Und wenn das 5 sterne hotel nicht gut ist sicher ist nicht schlecht wie 3 sterne.Wir sind nicht anspruchwoll.

    Letzte jahre haben in tunesien in 4 sterne aber in turkei sind hotel besser und essen auch.Schoner tag noch Adriana

  • dieter j.
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1131488937000

    @ mosaik

    Du hast recht mit Deiner Feststellung: Die Preise sind nicht gestiegen, man hat nur die DM gegen € ausgetauscht. Ist Dir das noch nicht aufgefallen?

    dieter j.
  • Plejadi
    Dabei seit: 1104105600000
    Beiträge: 1023
    geschrieben 1131532344000

    Ich urlaube im Winterurlaub (über die Feiertage) meist im selben Hotel auf den Kanaren. 2 Wochen mit AI für 2 Erw. und 1 Kind. Ich habe schon mal knapp 11000 DM dafür gezahlt, so vor 6 Jahren. Dann kostete es mal ca. 8000 DM.

    Dieses Jahr zahle ich 3780 Euro, dank eines Kinderfestpreises, den es diesen Winter das 1. mal bei diesem Hotel gibt. Früher hatten wir nur 20% Abschlag. Und mein Kind ist mittlerweile auch 6 Jahre älter geworden! Der Service (weniger Personal, mehr angelernte als Fachkräfte) und das Essen(Auswahl) ist über die gesamte Zeit nur sehr leicht zurückgegangen, es wurde aber auch erheblich günstiger.

  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1131533771000

    Man vergisst bei seinen Rückblicken ( früher war alles billiger ) gerne, dass man früher auch weniger Verdient hat (Lohnsteigerungen etc.pp) und Rückblicke trüben einen Blick in die Zukunft.

    1950 hat ein Käfer auch nur ein paar tausend Markt gekostet, streite ich mich jetzt mit einem Autoverkäufer, dass ich für den New Beetle jetzt das 200 Fache zahlen muss ? Nein.

    Servus

    Chiara

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!