• tine1964
    Dabei seit: 1180310400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1316622998000

    Hallo,

     

    für alle die es noch interessiert, unsere Hinreise nach Naxos:

     

    Also, wir sind pünklich um 5:10 h von Köln nach Mykonos gestartet. Ankunft früher als erwartet! Die Reiseleiterin auf Mykonos hat uns sehr freundlich begrüßt und gemeint, dass würde für uns ein sehr langer Tag  :question: . Nunja....wir sind in einem Hotel untergebracht worden, in dem wir die Koffer unterstellen konnten. Den Pool und die Liegen (mit wenig Sonnenschutz) konnten wir auch benutzen. Das Hotel "Mykonos View" liegt sehr schön, oberhalb der Stadt, nur 5 min. zum Ortskern. Dann wurden wir um 16:30 h abgeholt und zum neuen Hafen gebracht. Die Fähre kam dann um 17:45 h...die Fahrt ging nach Syros!! (laut Reiseleiterin ja kein Problem, weil wir ja dort 2 Stunden Aufenthalt hätten und wir die Zeit ja für ein Abendessen nutzen könnten  :D ).Haben wir dann auch so gemacht. Mit schönen Sonnenuntergang.  Aufenthalt von 19:30 h - 21:30 h. Dann ging es auch schon weiter....nach Paros....dort nur 15 min. Aufenthalt...wir konnten auf der Fähre bleiben...und dann endlich um 00:15 h NAXOS!!!! Zum Hotel Pyrgos Beach ging es dann sehr schnell...die Reiseleiterin dort hat sich allerdings schon gewundert, warum wir erst so spät dort waren....naja der Urlaub war aber trotzdem sehr schön...am nächsten Tag war alles vergessen...und wer kann schon vier Inseln an einem Tag bereisen  ;) ...

     

    Und falls sich einer fragt, warum wir von Mykonos nicht auf eigene Faust losgezogen sind...man sagte uns, alle Fähren wären ausgebucht!!

     

    Liebe Grüße

    Christine

  • El_Duderino24
    Dabei seit: 1310256000000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1320494774000

    mein umzug in die neue wohnung ist vollzogen und ich hab wieder zeit mich zu melden.

    werd dann auch mal weiter hotels und pensionen bewerten die ich arbeits- und urlaubsmäßig besuchen konnte oder musste...

     

    zurück zu naxos:

     

    die anreise über santorini ist wirklich sehr beschwerlich. weiß nicht, ob wir uns das nochmal antun. aber wir wollten ja auf alle fälle mal wieder nach naxos.

    deshalb werd ich mich beim nächsten urlaub nochmals bei euch erkundigen, wie die genaue anreise über athen abläuft.

     

    allerdings werden wir vermutlich erstmal die entwicklung in griechenland abwarten und haben deshalb ein ähnliches urlaubsziel in spanien unter die lupe genommen. momentan würden wir für die insel "formentera" unseren strandurlaub 2012 planen.

  • graz1973
    Dabei seit: 1263686400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1321530832000

    Familienunterkunft auf Naxos

     

    Wer kann mir ein schönes Hotel (auch Studios od. Appartments) für 2 Erwachsene und 3 Kinder/Jugendliche (15/13/9) auf Naxos (im Bereich zw. Agia Anna und Plaka Beach) empfehlen - DANKE!

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1321536694000

    http://www.holidaycheck.de/reisetipp_bewertung-Taverna+Paradiso+Taverna+Paradiso-ch_rt-id_98047.html

     

    Schau mal in diese Taverne, da werden auch

    Studios-Ferien-Wohnungen vermietet.

    Zu einem günstigen Preis!

    Die Lage ist Super-Ideal, direkt am Plaka - Strand.

     

    http://www.paradiso-naxos.gr/

     

     

    LG ALICE

     

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1323256986000

     

     

     

    @Graz

     

    Das war wohl kein guter Tipp für Dich?

     

     

  • Flammi99
    Dabei seit: 1191196800000
    Beiträge: 249
    geschrieben 1323268340000

    Hallo, wir gehen 2012 Ende August Anfang September 18 Tage nach Naxos. Geplant ist ein Flug ab Frankfurt nach Athen, 1 Nachte in Piräus dann mit der Fähre nach Naxos. Nur gibt es noch keine Fahrpläne. Habe gesehen dass 2011 um 7.20 Uhr immer ne Schnellbootfähre (2,5 Stunden) nach Naxos abgegangen ist. Weiss jemand, wann die Fahrpläne kommen? Dann Suite (wegen Meerblick) im Plaza Beach am Plaka Strand und 10 Tage ein Auto mieten. Dann zurück wieder ne Nacht in Piräus und am nächsten Tag heimfliegen. Lässt sich das so empfehlen?

    Gruss

    Flammi
  • effi
    Dabei seit: 1119657600000
    Beiträge: 695
    Zielexperte/in für: Athen
    geschrieben 1325878957000

    Am 07.01.2012 um 18.20 Uhr strahlt Arte eine Reportage von der Kykladeninsel Naxos von Michael Unger und Thomas Vollherbst aus.

     

    Griechenland: Zurück aufs Land

     

    Seit Jahrzehnten gab es in Griechenland einen klaren Trend: Die Menschen zogen aus der Provinz in die Städte.

    Jetzt, wo das Land in der tiefsten Rezession seit Ende des Zweiten Weltkriegs steckt, ein Unternehmen nach dem anderen dichtmacht und die Arbeitslosenzahlen steigen, hat sich die Binnenmigration umgekehrt. Immer mehr Griechen, die in den Städten keine Chance auf einen Job sehen, wandern in die Dörfer zurück. Dort widmen sich viele als Selbstversorger der Landwirtschaft.

    Während die Politiker über das Schicksal des europäischen Landes entscheiden, das am härtesten von der Krise getroffen ist, muss die Bevölkerung sozusagen die Zeit zurückdrehen, um über die Runden zu kommen. Quelle: Arte.tv/de

     

    Viel Spaß beim Schauen

    Eff

  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1325931248000

    @effi

    Vielen Dank für den TV-Tipp. Werde den Film auf jeden Fall aufnehmen.

     

    Gruß Barbara

     

    PS: Eine tolle Kombi hast du bei deinem diesjährigen Kykladen-Urlaub. 

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1325951055000

    Hallo!

     

    Für 18 Tage ist Naxos ein bißchen klein - oder :frowning:

    Eine zweite Insel ist sicher angebracht.

     

    Auch ich würde für mein Quartier eher etwas in Naxos-Stadt, bzw. am Stadtrand suchen.  Ihr könnt ja dann mit dem Auto die einzelnen Strände abfahren. Fahrt auch mal runter bis zum Agiassos - Strand.  Zwischen Aliko und Pyrgaki haben wir ganz nette Buchten gefunden, an denen wir ganz allein waren.

     

    Lg.

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1325968902000

     

    Liebe Ingrid / Tangomaus

     

    da bin ich wieder einmal nicht Deiner Meinung! ;)

     

    Wir waren 2 Wochen auf der Insel, haben sehr viel gesehen, viel unternommen,

    Mietautotouren gemacht, haben aber noch lange nicht alles gesehen, erkundet!

     

    Falls wir länger ausspannen/relaxen, Baden usw. wollten,

    was ja der der Sinn der Ferien wäre, damit man erholt,

    frisch gestärkt zum Arbeiten nach Hause kommt, :p

     

    somit müssten es für mich mindestens 3 Wochen = also 21 Tage sein! :shock1:

     

      :kuesse: ALICE

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!