• dekay
    Dabei seit: 1215734400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1452956637000

    Hallo liebes Forum,

    vielleicht hat ja jemand einen kurzen Tip für eine ruhige Woche im Mai oder April auf einer griechischen Insel- Ziel: einfach nur entspannen!!

    Danke und auch für euer Verständnis nicht das ganze Forum zu durchforsten :) sorry zu busy.

    Aber so n kurzen Tip... :) wäre super dankeeeeeeeeee

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1456154632000

    Unterschied von SeaJet und der Blue Star

     

    Wir sind mit dem Sea Jet am 26.Mai von Santorini nach Naxos

    und am 8.Juni von Naxos nach Santorini mit der Blue Star gefahren.

     

    Wir konnten die Tickets schon im Januar bestellen!

     

    Die Tickets haben wir per Internet bei ferriesingreece bestellt,

    wir haben mit Creditkarte bezahlt, eine Bestätigung erhalten,

    mit dem Hinweis die Tickets beim dakoutros-travel (travel agency)

    im Athinios Hafen - Santorini abzuholen! Das hat gut geklappt.

     

    Im Sea Jet wurde das Gepäck ordentlich in die Gestelle gestellt.

    Trotz Regen, schlechtem Wetter, haben wir von  Schaukeln oder ähnliches verspürt.

    Die Plätze sind reserviert. Also schön ordentlich ohne Chaos!

     

    Die Blue Star kam auf Naxos mit 1 Stunde Verspätung an,

    dann gab es ein Riesen - Durcheinander, die Koffer musste man beim Eingang der Fähre, bei einem unübersichtlichen Haufen von Koffern stehen lassen.

     

    Wir hatten uns gefreut, bei schönem, warmen Wetter draussen, die Aussicht zu geniessen, das war mit ein Grund, dass wir die Blue Star gebucht haben.

    Leider war das unmöglich, jedes kleinste Plätzchen war schon besetzt.

    So ein Riesen-Chaos wie auf der Blue Star habe ich noch nie erlebt!

     

    Aber die Preis-Differenz der beiden Fähren, ist halt schon bemerkenswert!

     

    lieben Gruss von ALICE

  • nana11
    Dabei seit: 1456704000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1456764738000

    Hallo!

    Ich habe eine Frage bezüglich der Flüchtlingssituation. Es kommt mir ein bisschen respektlos von mir selbst vor diese Frage zu stellen, aber wird es in den nächsten Monaten möglich sein einen erholsamen, fröhlichen Urlaub auf Naxos verbringen zu können, ohne mit dem Thema konfrontiert zu werden?

    Ich möchte mit meiner Mutter eine Woche Urlaub machen, weil Naxos immer ihre Lieblingsinsel war - privat engagiere ich mich durchaus für Hilfe und Unterstützung von Geflüchteten -, nur in dieser einen Woche auf Naxos würde ich gerne entspannen und die positiven Seiten des Lebens genießen, aber das würde natürlich nicht gehen, wenn ich dort auf Menschen in Not treffe. Oder wäre es besser woanders Urlaub zu machen?

    Weiß jemand wie die Lage auf Naxos aussieht?

    Ich hoffe ihr versteht mich. Grüße, Nana

  • Summerlady-2
    Dabei seit: 1310428800000
    Beiträge: 95
    geschrieben 1456765610000

    Hallo Nana 11,

    da brauchst Du Dir wirklich keine Gedanken machen. Flüchtlinge triffst Du auf Naxos nicht.

    Diese Insel liegt sozusagen weit ab vom Schuss.

    Dort ist alles ruhig und relaxt und man kann richtig entspannen.

    Ich beneide Dich  ;)  !

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!