• oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1416930282000

    Wir buchten nur deshalb vor, weil die Info nicht gesichert war, obs nun im neuen Hafen schon eine Verkaufsstelle gibt (für Vouchertauscherei war mir der Zeitplan zu eng). Wenn das nun wirklich so ist (habe es leider nicht nachgeprüft heuer), dann umso besser.

    Die Bluestar ist sicher nicht ausgebucht. Wenn das 2015 noch die gleiche Route ist, dann kommt sie aus Rafina & die war selbst bei uns an einem Sonntag Ende Juli, also der stärksten Reisezeit, nicht annähernd voll & die Menge vorallem junger Leute, die Richtung nördlicher Inseln mit uns weiterzogen war echt nicht klein.

    Wir standen vor 1 Jahr genau vor den gleichen Fragen (auch hier nachzulesen) & im Endeffekt waren die "Sorgen" absolut umsonst.

    Wenn du einen andere, spätere Fähre nimmst, dann gib drauf acht wo die dann abfährt. Hellenic ging zB noch vom alten Hafen in der Stadt weg. Wir teilten uns das Taxi mit Italienern & die hatten soviel Plan wie Englsichkenntnisse, nämlich 0. & zur Krönung noch einen kaum was aussagenden Voucher eines Reiseveranstalters. Irgendwie fanden wir mit dem Taxler raus, dass sie erst in die Stadt müssen. In die Richtung sind sie dann gemeinsam abgedüst nachdem sie uns abgesetzt hatten.

    born 2 dive - forced 2 work
  • alexwolf2015
    Dabei seit: 1424908800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1436818704000

    Hallo, wir reisen in genau 10 Tagen nach Naxos ins Hotel Proteas. Hat jemand einen Zimmertipp für uns, wir sitzen gerne abends am Balkon und lassen den Tag revue passieren. Hätten daher gerne einen privaten Balkon , wo niemand reinschauen kann! Kennt sich jemand aus in diesem Hotel?? Wäre über Tipps sehr dankbar!

    Außerdem , wir fliegen von Wien auf Santorin, wisst ihr , wo man uns von alltours aus dort unterbringen wird?

  • Summerlady-2
    Dabei seit: 1310428800000
    Beiträge: 95
    geschrieben 1437052649000

    Überflüssiges Zitat entfernt! 

    Hallo alexwolf2015,

    wäre nett, wenn Du nach Deinem Urlaub, hier mal ein bischen berichten würdest. Wir sind im Sep. auch auf Naxos. Auch wir reisen ab Deutschland über Wien nach Santorini. Auch mit alltours.

    Gerne auch eine PN.

    Vielleicht auch über die aktuelle Situation in Griechenland.

    LG.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9346
    Verwarnt
    geschrieben 1437055005000

    @alexwolf2015,

    mein Neid ist Dir gewiss. ;)

    Wir waren 2012 in dem Hotel, hatten Studio Nr. 5 mit großem Balkon und traumhaftem Blick auf das Meer und Paros... Wenn ich mich recht erinnere, konnte man jedoch vom Nachbarzimmer auf den Balkon schauen (was in unserem Falle allerdings egal war, da das Hotel kaum belegt war)...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1437055636000

    Ich kenns Proteas nicht persönlich, aber bei den verwinkelten kleinen Kykladen-Hotels ist derartiges rar & auf der Innenseite des Hotels quasi unmöglich. & Aussen gehen oft Straßen oder zumindest Wege vorbei. Eine Mail ans Hotel mit dem Wunsch kann aber wohl nicht schaden.

    @Transferhotel: Warum fragst du das nicht Alltours?

    born 2 dive - forced 2 work
  • Kaetzchen2007
    Dabei seit: 1175644800000
    Beiträge: 773
    geschrieben 1444336027000

    Habe gerade mit Freude festgestellt, dass wir für nächstes Jahr schon buchen können und da sind momentan die Kykladen unsere absoluten Favoriten. 

    Wir überlegen zwischen Mykonos und Naxos. Wir könnten im August oder September reisen, letzteres wäre preislich wesentlich günstiger.

    allerdings habe ich ehrlich gesagt etwas Bammel wegen des Wetters. Wir waren dieses Jahr auf Mallorca (30.8.-9.9.) und hatten sehr viele wolkige und regnerische Tage, dass wir einige Tage gar nicht ins Meer konnten. Das war schon sehr ärgerlich, deswegen wünschen wir uns nächstes Jahr eine größere "Wettergarantie". Eigentlich hatte ich da generell mit Griechenland keine Bedenken, da ich selbst weiß, wie heiß es Mitte August auf kreta sein kann, da dachte ich wäre September ja immer noch warm bzw erträglicher :D Doch ich habe gerade mal nach dem Wetter auf naxos im September gegoogelt und da wird auch von viel Wind und mehreren Regentagen geschrieben  :?   

    Wie sind da eure Erfahrungen? Kann man sich auf reines Badewetter "verlassen"? (Mehr als auf Mallorca  :disappointed:

    was empfiehlt ihr strandtechnisch mehr, naxos oder Mykonos? Hat man auf beiden Inseln schöne Altstädte mit hübschen Gassen, Restaurants und Bars? Sind ein junges Paar, würden evtl. 2-3 Tage ein Quad o.ä. mieten, ansonsten Strand Strand Strand und abends eben ein wenig spazieren.

  • Holly-man
    Dabei seit: 1440460800000
    Beiträge: 647
    geschrieben 1444380830000

    Hallo Kätzchen 2007,

    anfang September ist es Wettertechnisch eigentlich optimal auf den Kykladen. Natürlich kann es auch einmal Ausnahmen geben, wie z.B. auf Kreta, wo es letztes Jahr Anfang September und dieses Jahr Mitte August auch nicht sonderlich gut war.

    Auf den Kykladen ist es oft etwas (leicht) windig, was aber nicht sonderlich hinderlich ist. Natürlich kann es auch mal den einen oder anderen (halben) Tag geben, wo es heftig weht, aber es ist halb so wild.

    Strandmäßig gesehen kann eine Antwort auf Deine Frage nur Naxos lauten. Wenn Du Dich nicht entscheiden kannst, würde ich einfach auf zwei Inseln "urlauben". z.B. 10 Tage Naxos und 4 Tage Santorini.

    Naxos ist im Gegenstz zu Mykonos deutlich günstiger, hat die schöneren und längeren Strände, hat die bessern Anbindungen für Ausflüge auf andere Inseln und ist nicht so touristisch wie Mykonos. Die Altstadt auf Naxos finde ich abenfalls schöner, wobei Mykonos Stadt auch ganz nett ist. (wenn die Kreuzfahrttouristen mal weg sind)

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1444386690000

    Hallo!

    Waren auf beiden Inseln im September. Mit Wind muss man auf den Kykladen immer rechnen.  Strandmäßig nehmen sich beiden Inseln nicht viel. Mykonos hat sehr viele ganz tolle Strände. Manche laut und partymäßig (Paradise-Beach, Super-Paradise-Beach, manche auch ruhig. Mykonos-Stadt hat mir bei weitem besser gefallen als die Chora von Naxos, wobei diese auch sehr reizvoll ist. Ich sage nur Waffelhouse.  ;) Allerdings ist es sehr schön am Vormittag oder am Abend wenn die Kreuzfahrt-Gäste noch nicht da sind, bzw. schon wieder weg.

    Es natürlich auch eine Preisfrage, Mykonos ist sehr teuer. In allen Bereichen.

    Das Beste an der Insel ist natürlich die Verbindung zu Delos, und wer sich ein bißchen für griechische Mythologie interessiert, ist hier genau richtig.

    Lg.

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • Kaetzchen2007
    Dabei seit: 1175644800000
    Beiträge: 773
    geschrieben 1444391958000

    Ihr habt unsere Wahl dann tatsächlich bestätigt: es soll naxos werden.  :D

    Mykonos wäre für uns derzeit einfach noch zu teuer mit den Nebenkosten, das haben wir gestern Abend beim herumstöbern auch häufiger gelesen. 

    Und die kleinen süßen Hotels auf naxos reizen uns sowieso total!

    zur Auswahl stehen momentan: 

    Hotel pyrgos beach, Hotel Proteas, Plaza Beach Hotel 

    müssen da noch preislich schauen und orttechnisch.. Der Plaka Strand soll ja der schönste sein, ob es sich da lohnt mehr fürs Hotel zu zahlen? (wäre nämlich teurer als die in agios prokopios)

    der Strand in agios prokopios sieht aber auch wunderschön aus und zur not fährt man halt ab und zu mal zum plaka Strand. Dafür würden wir dort dann weniger fürs hotel zahlen. 

    Wie schauts abends in den orten aus, gäbe es da auch was zum bummeln und vor allem erschwingliche gute griechische Küche für den Abend? Ohne eben jeden Abend in die Chora fahren zu müssen. Das wäre uns auch wichtig, dass wir nicht ganz in der Pampa sind :)

    und: sind eigentlich schon alle Angebote für naxos für nächsten Sommer raus? Das scheint mir doch eigentlich relativ wenig, und vor allem bietet nur alltours Pauschalreisen an. Die Flüge werden auch noch nicht richtig angezeigt.

  • Holly-man
    Dabei seit: 1440460800000
    Beiträge: 647
    geschrieben 1444394780000

    Hallo Kätzchen2007,

    zum Bummeln mit Gassen und Geschäften solltest Du auf jeden Fall in die Chora. Hier findest Du im Chastroviertel und in der Old Marketstreet alles, was Dein Herz begehrt.

    Aghios Prokopios und auch Aghia Ana haben zwar einen schönen Strand, jedoch findest Du hier eher Tavernen, Caffee's und die üblichen Mini-Markets. Für einen normalen Strandurlaub reicht es aber auf jeden Fall.

    Die letzten Jahre zeigen es leider immer deutlicher, dass es in Aghios Prokopios recht touristisch und teilweise auch sehr voll ist. Je weiter Du dann in Richtung Plakastrand kommst, desto schöner und ruhiger wird es. Die Hotels werden weniger und es kommen eher kleinere Unterkünfte.

    Die Busverbindung vom Plakastrand zur Chora ist sehr gut und geht bis ca. 24 Uhr. Da ihr ja scheinbar eine Pauschalreise buchen möchtet, habt Ihr ja ohnehin nicht die allergrößte Auswahl. Das macht die Sache vielleicht einfacher. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!