• Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1254531027000

    Hallo Lars,

    wenn das aus meiner Sicht sehr verlockende Angebot von Gebeco - aus welchen Gründen auch immer  - nicht in Betracht kommt, dann würde auch ich die TUI-Offerte favorisieren (selbst in der jetzt abgewandelten Variante => WDH 99060).

    Ostern liegt doch 2010 schon relativ früh; wolltest du nicht erst Ende April/Anfang Mai fliegen? Bitte beachtet meine Hinweise auf die durchschnittlichen Wetter-bedingungen im Frühjahr! ;)

    Auch ich finde den Direktflug viel angenehmer, reise allerdings meist auch über J'burg (so viele preiswerte Direktverbindungen gibt es halt nicht).

    Der Hinweis von wiener-michl ist nach meiner Auffassung auch nicht uninteressant. Du suchst dir im Internet die güstigsten Flugverbindungen und buchst die Rundreise ab/bis Windhoek. Weitere Details kannst du sicherlich bei den ausgesprochen fachkundigen Mitarbeitern von HC in Erfahrung bringen. ;)

    Viele Grüße und ein nicht schon zu herbstliches Wochenende

    Andreas 

  • L4R5
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1254829871000

    Erstmal nochmal vielen Dank für die super Hilfe von euch allen!

    Wir hatten uns jetzt für die TUI Reise mit Abflug 29.04. entschieden, und was passiert? Richtig, Rundreise sind noch Plätze frei, aber kein Direktflug, nur über Johannesburg. :-(

    Wir haben jetzt die Kataloge von Gebeco und Dr Tigges angefordert und zu sehen, ob nicht individuell auch andere Termine gehen. Falls nicht, bleiben wir bei TUI und buchen direkt am 1.12. für den 06.05., da der Termin nicht vorher buchbar ist.

    Und sollte das auch alles nicht klappen, könnten wir den Flug direkt über Air Namiba buchen und die Rundreise individuell bei TUI. Notfalls würde auch die Rundreise von DerTour passen. Irgendein Reiseveranstallter wird uns wohl noch nehmen ;-)

     

  • Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1254962590000

    Hallo Lars,

    ich verstehe die Enttäuschung über die bereits ausgebuchten Direktflüge, aber 2010 wird Südafrika - nicht nur zur WM - ein besonders gefragtes Land sein.

    Auf der anderen Seite empfinde ich den zeitlichen Mehraufwand von knapp 3 Stunden für die Umsteigeverbindung via Johannesburg ehrlich nun auch nicht so dramatisch.

    Wenn ich die Flugzeiten in etwa vor Augen habe, dann bist du mit der LH bzw. SAA von Frankfurt nach Kapstadt (Direktflug) etwa 12,5 Stunden unterwegs. Die Verbindung der SAA von Frankfurt via Johannesburg nach Kapstadt benötigt bei einem Nachtflug knapp 15,5 Stunden. Dafür kann der Flugpreis - je nach Reisezeit - schon kräftig zu Gunsten der Umsteigeverbindung differieren (insbesondere dann, wenn man noch längere Reisezeiten in Kauf nimmt!).

    Ich drücke euch die Daumen dafür, dass es mit den von euch favorisierten Tour-angeboten klappt.

    Viele Grüße von der Nordseeküste und die berechtigte Vorfreude auf eine abwechslungsreiche Reise

    Andreas

  • L4R5
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1254995901000

    Das in Südafrika mehr los ist in 2010 ist schon klar. Der Flug ist auch nicht ausgebucht, da ich bei Air Namibia direkt noch Plätze bekomme, sondern nur TUI kein Kontingent mehr hat.

    Notfalls steige ich auch um, aber der Direktflug dauert 10 Stunden und der über JNB dauert halt  14 Stunden. Außerdem ist der Flug mit SAA über JNB laut Katalog 170€ p.P. teurer ;-(.

     Der 6.5 ist uns sowieso lieber aber leider erst am 1.12. buchbar. Um sicher zu gehen rufe ich dann direkt am 1.12 morgens an und buche.

  • holidaylover
    Dabei seit: 1151107200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1259666421000

    Hallo, möchte im Mai nach Namibia. Meine Favoriten sind die  Tui Classic Rundreise oder die Von DER Tours Namibia highlights.

    Wer kann mir sagen welche Hotels bzw. Lodges besser sind. Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrung mit einer  dieser Rundreisen.

    Vielen Dank im Vorraus

    Holidaylover

  • L4R5
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1259857855000

    @holidaylover

     Auf der 2ten Seite in diesem Thread hat Tourleader genau die Rundreisen für mich verglichen und TUI ist wohl das bessere Angebot.

    Mein Reisebüro hat direkt am Dienstag (ab da waren Buchungen für Mai möglich) mir die TUI klassisches Namibia gebucht. Ich hatte hier bei HC auch nochmal die Hotels verglichen und TUI hatte halt den Vorteil im Etosha NP. Die anderen Hotels sind alle ähnlich bewertet oder sogar identisch.

  • holidaylover
    Dabei seit: 1151107200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1259924108000

    Hallo Lars,

    Ich neige ehrer zu der DER tour Reise, weil man für den gleichen Preis 14 Tage vor Ort ist.

    Ist dann vielleicht etwas entspannter, im Etosha NP ist man auch 1,5 Tage.

    Ich bin wegen den Hotels unschlüssig, glaube die von Tui sind besser, aber eben nur 12 Tage.

    Für 12 Tage 10h fliegen ist auch so ne Sache!

    Warum hast Du dich für TUI entschieden?

    Gruß

    Angelika

  • L4R5
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1260015316000

    @Holidaylover

    So ich habe jetzt nochmal die Reisen von TUI und DERTour verglichen. DERTour hat etwas verschenkte Zeit.

    Mal ein Vergleich aus Deiner bevorzugten DERTour Rundreise.

    + DERTour ist etwas günstiger als TUI

    + Man hat einen Tag mehr am Fish River Canyon. Ist zwar bestimmt eine schöne Landschaft, aber ob es Sinn macht weiß ich nicht.

    + Man hat eine Übernachtung im Damaraland. Hier ebenfalls braucht man das?

    - Man hat keine Übernachtung in Otiwarongo. Würde sich also mit einer der vorher genannten Nächte ausgleichen.

    + Man hat am Ende noch eine Übernachtung in Windhoek. Da bezweifel ich mal ganz stark ob das Sinn macht.

    - Und das man etwas mehr Zeit im Etosha NP hat, bringt nichts, da man bei DERTour am Haupttag, wo man den ganzen Tag im NP ist am Abend wieder rausfährt. Das kostet Zeit. TUI hat diese Übernachtung im Etosha NP direkt an einem Wasserloch!

    Also wie Tourleader damals schon schrieb, verschenkt man eigentlich Zeit. Gut dadurch, dass die Rundreise wohl etwas günstiger bei DERTour ist, wäre es verschmerzbar, aber ich finde eine Nacht im Etosha NP direkt an einem Wasserloch wesentlich wichtiger! Das war bei uns eigentlich der entscheidene Punkt.

    Vielleicht können die Profis hier mal Aufschlüsseln wo eine zusätzliche Nacht am meisten Sinn macht . Fish River Canyon, Damaraland, oder Otiwarongo.

    Gut wir haben schon gebucht, von daher bringt es uns nichts mehr, aber für alle die noch buchen wollen.

  • Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1260143700000

    Hallo Lars, hallo Angelika,

    da ich im November für knapp 4 Wochen in Südamerika unterwegs war :D , kann ich mich leider erst heute in eure Diskussion einschalten.

    Ich bleibe bei meiner Auffassung, wonach ich das TUI-Angebot gegenüber der DERTour-Rundreise favorsiere, da man - bei einem ansonsten durchaus vergleichbaren Programm - bei der TUI eine Nacht innerhalb des Etosha NP und in unmittelbarer Nähe eines beleuchteten Wasserlochs verbringt. Das sind einfach spannende Stunden, in denen man kaum Schlaf bekommt!

    Das Angebot von DERTour bietet nach meiner Einschätzung übrigens netto lediglich echte 13 und nicht 14 Tage vor Ort, also kein großer Unterschied zur TUI-Offerte. Außerdem wären mir die von Lars bereits genannten Übernachtung nicht so wichtig! ;)  

    Viele Grüße von der Nordseeküste und für Angelika eine kluge Entscheidung!

    Andreas

     

  • holidaylover
    Dabei seit: 1151107200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1260380336000

    Hallo Lars, Hallo Tourleader,

    Ihr habt mich überzeugt, habe heute die Reise bei Tui gebucht, fliegen jetzt am 06.05. ab Frankfurt.

    Vielen Dank für Eure Tips, haben mir bei der Entscheidung geholfen.

    Frohe Weihnachten ebenfalls  direkt von der Nordsee wünscht Euch

    Angelika

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!