• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2957
    geschrieben 1452299403000

    Mann Leute, nimmt das denn kein Ende? Darf denn niemand so nen Urlaub planen oder sich nur hier erkundigen ohne angefeindet zu werden?

    Nickis Anzweifeln habe ich ja noch verstanden, auf das erste Geplänkel hat der TO doch dann total souverän und freundlich reagiert und leider geht es immer so weiter.

    Von haltlosen Behauptungen Bernhards über übliche Gehälter , die sich auf Nachfrage eines Beleges als simple Einzelerfahrung entpuppen über Unverständnis so viel Geld ausgeben zu wollen (nein Helmut, Deine Alternativempfehlung passt schon) - das hat doch alles nichts mit der Anfrage zu tun.

    Selber bin ich nicht bereit so viel Geld in Thailand für ein Hotel auszugeben. Aber das heisst ja nicht das andere andere Bedürfnisse oder Wünsche haben. Denke das 10.000 Euro heutzutage kein überbordendes Budget für nen Urlaub ist. Wer bereit dazu ist - fein. Jeder hat andere Bedürfnisse oder Vorstellungen von einem guten Urlaub - passt für mich.

    Sie beobachten Dich
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1452303830000

    Wo wurde knaxal denn angefeindet seit seiner Rückmeldung?

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2957
    geschrieben 1452305269000

    Hallo Doctore,

    aufgrund Deiner Anfrage habe ich nun nochmals jeden Beitrag nachgelesen. Knaxal wurde nicht mehr angefeindet. Grundsätzlich geht es bei im Fred aber weniger um seine Anfrage, sondern mehr um Grundsätzliches. Die Diskussion möchte ich keinesfalls unterbinden - steht mir auch nicht zu.

    Leider muss ich nun auch nochmals auf ein OT antworten, da Bernhard unbelegte Behauptungen nachhaltig postet. Hoffe das OT Thema ist dann auch erledigt.

    Ich entschuldige micht schon im Voraus nochmals auf einen OT einzugehen, aber so ein Unfug kann nicht unbelegt (Unsinn deswegen weil falsch) stehen bleiben.

    Grüße

    DN

    Sie beobachten Dich
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1452305569000

    @Düren sagte:

    Von haltlosen Behauptungen Bernhards über übliche Gehälter , die sich auf Nachfrage eines Beleges als simple Einzelerfahrung entpuppen...

    Düren, um dein off topic nicht weiter durch den Thread zu ziehen kannst du mir ja gerne mal per PN erläutern wie du auf diese irrige Annahme kommst ...?!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2957
    geschrieben 1452306135000

    bernhard707:

    Düren:

    ...Da Du auf Angestellte abzielst - benennst Du nun bitte Deine Quellen?...Da du auf Fortsetzung dieses off topic bestehst kann ich deine Neugier gerne stillen, bei Vermietung eines Hauses oder einer Wohnung ist eine freiwillige Selbstauskunft der Interessenten und Einkommensbestätigung des Arbeitgebers für den Vermieter obligatorisch.

    Vielleicht hast du ja den verkehrten Job, Düren ...

    Hallo Bernhard,

    ich bestehe keinesfalls auf eine Fortsetzung dieses OT. Im Gegenteil wäre mir lieber wenn das Thema nicht weiter ausgeführt wird. Nur Unfug als letztes Wort stehen zu lassen - das wird dem hoen Anspruch des Forums nicht gerecht.

    1) Du schreibst das Einkommen über 10.000 Euro Netto maximal Mittelfeld sind.

    2) Ich frage nach der Quelle

    3) Du  nimmst gar nicht Bezug sendern erzählst was von Mietverhältnissen und Selbstauskünften.

    Sofern Du nicht professioneller Makler mit einigen Hunderttausend Vermietungen bist, ist die Erkenntnis aus der Perspektive als Vermieter mit Selbstauskünten wertlos bzw. nicht als Quelle geeignet. Wenn man mal eine bis 10 Wohnungen oder Häuser vermietet, dann lässt das keinesfalls einen Rückschluss auf den Durchschnitt in Deutschland zu.

    Das man das überhaupt erwähnen muss,,,,

    Der Satz "Vielleicht hast du ja den verkehrten Job, Düren ..." hat nichts mit der Nachfrage der Quelle zu tun und ist für mich befremdlich. Stimmt, ich verdiene tatsächlich weniger als 10.000 Euro Netto im Monat. Warum sollte ich deswegen den verlkehrten Job haben?

    Es wäre gut wenn der OT damit ein Ende hat.

    mfg

    DN

    Sie beobachten Dich
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1452306702000

    Edit um das Zitat nicht zu zerschiessen:

    Die uneingeschränkte Monopolstellung im nächtlichen Unsinn hier im Forum texten gehört ohne Zweifel dir Düren, Beispiele dafür gibt es ja zuhauf.

    Ad hoc als ganz konkretes Beispiel, die Formulierung "übliche Gehälter" wurde von mir nicht verwendet"!

    PS.

    Zum Abschluss des OT, nein ich verdiene mein Geld nicht als Makler.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1452307007000

    Stefan, der Doctore is a anderer ;)

    Aber danke, daß Du nachgeschaut hast und zur gleichen Auffassung kommst. Die Diskussion hier finde ich durchaus interessant, frage mich nur, warum man 10K weniger in Thailand verballern soll als anderswo und vielleicht sollte man Luxus auch erstmal, oder jeder Poster einzeln für sich, definieren.

    Zu Eurer OT Diskussion, mit 2-3 Klicks kommt man zu angeblich verbindlichen Angaben dazu, wahrscheinlich sogar vom statistischen Bundesamt. Nur würde ich Angaben zum Einkommen eh nie trauen :laughing: Lasst stecken, das führt hier eh zu nix und Bernhard`s PN-Vorschlag wäre m.E. die beste Lösung.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1452308414000

    Richtig doc ...und nochmal zurück zum Budget, an Resorts mit Villen mit und ohne Pool in diesen Preiskategorie und Gästen die sie buchen mangelt es in nicht nur Thailand wahrlich nicht.

    Zu den Unterkünften kommt noch der Flug, ungefähr 1/5 der Sitzplätze eines Langstreckenfliegers sind der Business Class vorbehalten und auch die BIZ ist in der High Season meist ausgebucht.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2957
    geschrieben 1452346819000

    doc3366:

    Zu Eurer OT Diskussion, mit 2-3 Klicks kommt man zu angeblich verbindlichen Angaben dazu, wahrscheinlich sogar vom statistischen Bundesamt. Nur würde ich Angaben zum Einkommen eh nie trauen :laughing: Lasst stecken, das führt hier eh zu nix und Bernhard`s PN-Vorschlag wäre m.E. die beste Lösung.

    Hallo Holger,

    es gibt nicht "unsere OT Diskussion". Bernhard hat ganz offensichtlich unhaltbare Spekulationen als eigenes Wissen verkauft und auf Nachfrage der Quelle kommen nur unspezifische Einzelerfahrungen. Auf weitere Nachfrage folgen dann Beleidigungen. Warum sollte ich ihm per PN erläutern warum er Unrecht hat?

    Lass uns das O.T. hier schließen - ich denke das ausser Bernhard jetzt eh jeder verstanden hat.

    BTT: Klar, warum sollte man in LOS nicht 10K rausblasen wenn man woanders dazu bereit wäre?

    Nur ist die Bereitschaft bei vielen User die es sich leisten könnten einfach nicht da und das posten sie dann hier. ist doch auch o.k..

    Bin gespannt welches Resort der Fragesteller nun auswählt. Die zahlreichen Hinweise das man von Phuket für solch einen Urlaub Abstand nehmen sollte hat er ja lesen können.

    Grüße

    DN

    Sie beobachten Dich
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!