• ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1306891683000

    Na Knastbruder,da hast ja wieder nen Knaller rausgelassen!Hätte mehr Probleme mit Deinen 3 anderen Länder.Threadtitel ist ja UNI,kann man statt mit Hotel auch mit Taxi machen ;) .

    Sicher ist aber,Spanien ist der Verlierer.Ist aber "Schade" weil DIE am ehrlichsten sind!!!LG 13

  • Lugansk
    Dabei seit: 1247184000000
    Beiträge: 686
    geschrieben 1306893876000

    Hallo!

     

    Hotelbeispiel für Deutschland?:

     

    http://www.holidaycheck.de/hotel-Hotelbewertungen_Ostseehotel+Baabe-ch_hb-hid_123987.html

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18045
    Verwarnt
    geschrieben 1306895189000

    Klär mich bitte auf, kann Dir nicht so ganz folgen...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1306895820000

    Ich auch nicht ;) .

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1306916413000

    @Lugansk

    Hahaha, das ist der Brüller! Tasse mit aufs Zimmer genommen: 15 € Strafe :laughing:

     

    Dann lieber im Großhotel mit höflichen, aber distanzierten Angestellten "einsitzen".

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1306917372000

    Wenn es der "Kunde" bzw. "Gast" mit sich machen läßt, selber schuld.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1306934809000

    @mabysc sagte:

    Das ist natürlich richtig und keiner hat das Gegenteil behauptet. ;)

     

    In einem großen Elektromarkt wirst Du ja auch anders bedient (wenn überhaupt Fachpersonal vorhanden :laughing: ), als im kleinen Geschäft nebenan, wo man sich kennt. Gerade die Kleinen müssen ggü den Großen Massendiscountern einiges mit gutem Service wett machen.

     

    O. T. Das kann ich auch nicht (mehr) behaupten. Im kleinen Elektrogeschäft in meiner Nähe hat man einen freundliche Bedienung offensichtlich nicht mehr nötig.

    "die Alten kommen schon zu uns, weil wir nach Hause liefern, und denen, die keine Ahnung haben, schwatzen wir was überteuertes auf" (der Spaß ist natürlich im höheren Preis schon einkalkuliert, ebenso lassen sie sich einen besonderen Service wie das Anschließen eines Gerätes auch sehr gut bezahlen)

    Beim Ersatz- oder Zusatzteilkauf wird zuerst einmal festgestellt: "das Gerät haben Sie aber nicht hier gekauft..." ;)

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1306935731000

    Hier geht es doch um "Landesunterschiede".

    Und ich behaupte nach wie vor, daß es die gibt. Egal ob ich Kunde oder Gast(kunde)

    bin. Richtig ist, daß ich in kleinen oder privaten Anlagen persönlicher empfangen und behandelt werde. Sicher bin ich Kunde, die leben alle von mir. Aber an der meist unpersönlichen Rezeption eines 2000 Bettenbunkers wird halt etwas anders umgegangen als in einer 4-Zimmer Pension.

    Landesunterschiede.

    Die Mentalität zB. der sehr zurückhaltenden Portugiesen ist nicht mit der der temperamentvolleren Italiener oder der persönlichen der Griechen zu vergleichen.

    Ich spreche da einfach mal aus eigener Erfahrung und ich weiß, Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel.

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • mamaskito
    Dabei seit: 1194912000000
    Beiträge: 11823
    geschrieben 1306936057000

    @Bernd / Papa X sagte:

    Vielleicht liegt es auch daran, wie man sich als Tourist verhält. :D

     

    LG

    Bernd

    genaus so ist es

    LG

    Sei dankbar, daß Du nicht alles hast, was Du Dir wünscht - Du hättest sonst keine Träume mehr.
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1306936771000

    @Bernd / Papa X sagte:

    Die Mentalität zB. der sehr zurückhaltenden Portugiesen ist nicht mit der der temperamentvolleren Italiener

    Temperamentvolle Italiener im Val Gardena? Also ich weiss nicht so recht.

    Das sind alles so Verallgemeinerungen, die nichts aussagen und immer wird es Gegenbeispiele geben.

    Und eines muss ich auch noch loswerden: Ich bin lieber zahlender Kunde in einem professionell geführten Haus als Gast in einer Unterkunft, wo man mit zur Familie gehört und alles von der Tagesform abhängt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!