Mauritius Hotels - Mauritius Urlaub - Mauritius Reisen


Mauritius Karte
Blue Bay
Blue Bay
Le Morne
Le Morne
Mahebourg
Mahebourg
Belle Mare
Belle Mare
Trou d'Eau Douce
Trou d'Eau Douce
Grand Baie
Grand Baie
Grand Gaube
Grand Gaube
Pointe aux Piments
Pointe aux Piments
Flic en Flac
Flic en Flac
Turtle Bay/Baie aux Turtes
Turtle Bay/Baie aux Turtes
Wolmar
Wolmar
Pereybere
Pereybere
Bel Ombre
Bel Ombre
Port Louis
Port Louis
Mauritius Südküste
Mauritius Südküste
Mauritius Ostküste
Mauritius Ostküste
Mauritius Nordküste
Mauritius Nordküste
Mauritius Westküste
Mauritius Westküste

Beliebteste Hotels Mauritius

Balaclava, Mauritius Nordküste
Pauschal z.B.
5 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Gäste loben: Nähe zum Strand, Größe der Zimmer, gute Zimmerausstattung, Größe des Badezimmers, allgemeine Sauberkeit, freundliches Personal
Le Morne, Mauritius Südküste
Das Hotel ist leider derzeit bei uns nicht buchbar.
Gäste loben: freundliches Personal, guter Check-In/Check-Out, allgemeine Sauberkeit, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Restaurant, schönes Restaurant
Belle Mare, Mauritius Ostküste
Pauschal z.B.
5 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Gäste loben: guter Check-In/Check-Out, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Nähe zum Strand, gute Zimmerausstattung, schöner Pool
Trou aux Biches, Mauritius Nordküste
Pauschal z.B.
5 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Größe des Badezimmers, Nähe zum Strand, Größe der Zimmer, gute Zimmerausstattung, Zustand des Hotels, freundliches Personal
Pointe aux Piments, Mauritius Nordküste
Pauschal z.B.
5 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Größe der Zimmer, Nähe zum Strand, Größe des Badezimmers, gute Zimmerausstattung, Sauberkeit im Zimmer, guter Check-In/Check-Out
Flic en Flac, Mauritius Westküste
Pauschal z.B.
6 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Nähe zum Strand, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, guter Check-In/Check-Out, Sauberkeit im Zimmer, schöner Pool
Blue Bay, Mauritius Südküste
Pauschal z.B.
5 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Nähe zum Strand, Größe des Badezimmers, Größe der Zimmer, gute Zimmerausstattung, Sauberkeit im Zimmer, Sauberkeit im Restaurant
Grand Baie, Mauritius Nordküste
Pauschal z.B.
5 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Nähe zum Strand, schöner Strand, Sauberkeit im Zimmer, Größe der Zimmer, guter Check-In/Check-Out, kompetentes Personal
Grand Gaube, Mauritius Nordküste
Pauschal z.B.
5 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Nähe zum Strand, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, guter Check-In/Check-Out, Kinderfreundlichkeit, schönes Restaurant
Le Morne, Mauritius Südküste
Pauschal z.B.
5 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Nähe zum Strand, Größe des Badezimmers, gute Zimmerausstattung, schöner Pool, Größe der Zimmer, schöner Strand
Mehr beliebte Hotels

Mauritius Reiseinformationen

Mauritius, die 1.865 Quadratkilometer grosse Insel im Indischen Ozean, bezaubert mit ihrer tropischen Vegetation und den herrlichen Stränden. Sie ist von einem Korallengürtel umgeben und daher bei Tauchern und Schnorchlern besonders beliebt. Abwechslung vom Strandleben bieten die faszinierenden Landschaften und die kulturellen Highlights. Berühmt ist die Insel bei Briefmarkenfreunden wegen der ‚Blauen Mauritius‘, einer der wertvollsten und seltensten Briefmarken der Welt. In Mauritius sind die Jahreszeiten gegenüber den unsrigen umgekehrt. Im Durchschnitt liegen die Temperaturen bei 30 Grad, wobei sie im mauritischen Winter von Mai bis Oktober etwas niedriger liegen. Die Anreise erfolgt über den Internationalen Flughafen Sir Seewoosagur Ramagoolam Air Terminal (MRU). Zur Einreise wird ein Reisepass benötigt, der noch sechs Monate gültig sein muss bei Ausreise.
Impfnachweise sind nur für Reisende aus Cholera- oder Gelbfiebergebieten notwendig. Plus drei Stunden beträgt die Zeitverschiebung, während der Sommerzeit in Europa sind es zwei Stunden. Die Amtssprache auf Mauritius ist Englisch, es wird aber hauptsächlich  Französisch und Kreolisch gesprochen. Der Handyempfang ist gut und wird über die Netze Orange und Emtel ermöglicht.
Internetcafés sind zahlreich vorhanden. Bezahlt wird auf der Insel mit Rupien, das Preisniveau ausserhalb der Hotels ist recht günstig. Die Palette der Hotels reicht vom einfachen Hostel bis hin zum 5-Sterne-Haus.
Zu den Mauritius-Tipps für Individualurlauber gehören die zahlreichen Apartments und Ferienhäuser, die angeboten werden.
Letzte Version bearbeitet von annerose
Etwa 1.200.000 Menschen unterschiedlichster Herkunft leben auf Mauritius. Die unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen wie Europäer, Afrikaner, Inder und Chinesen haben überall ihre Spuren hinterlassen. Auch die Religionen prägen die Insel. Den grössten Anteil bilden die Hindus, gefolgt von den Christen und weiteren Religionsgruppen, dazu gehören chinesische Buddhisten und Mohammedaner. So werden auch die unterschiedlichsten religiösen Feste vom christlichen Weihnachten bis hin zum hinduistischen Lichterfest Divali gefeiert.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Das touristische Zentrum mit zahlreichen Hotels, Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten bildet Grand Baie im Norden der Insel. Wer im Urlaub Mauritius mit dem Mietwagen erkunden will, sollte wissen, dass dort Linksverkehr herrscht. Wer lieber organisierte Ausflüge bucht, findet eine Auswahl an Veranstaltern, die Touren zu den Sehenswürdigkeiten anbieten. Taxen gibt es fast überall, sie können auch für den ganzen Tag gemietet werden. Eine preiswerte Alternative sind Busse, die Insel verfügt über ein sehr gut ausgebautes Busnetz.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf Mauritius gehört der Botanische Garten von Pamplemousses, der mit seiner Vielfalt beeindruckt. Die farbige Erde von Chamarel mit dem Wasserfall bildet ein Naturschauspiel der besonderen Art. Traumhaft schöne Strände laden auf der Ile aux Cerf zum Relaxen ein. Interessant ist auch die Hauptstadt Port Louis mit dem Chinesenviertel, dem Caudan Waterfront Shopping Complex und dem Blue Penny Museum. Nach den Besichtigungen sollte man es nicht versäumen, die Spezialitäten der kreolischen Küche zu geniessen. Hier vermischen sich die Einflüsse der verschiedenen Völker zu wahren Köstlichkeiten.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“