phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom

Neueste Hotelbewertungen

Mit den neuesten Hotelbewertungen finden auch Sie den Urlaub, der zu Ihnen passt. Haben Sie bereits Urlaubserlebnisse gesammelt? Dann teilen Sie Ihre Erfahrungen mit der HolidayCheck Community.

Bewertung schreiben
Karin (46-50)
Verreist als Paarim November 2019für 2 Wochen

Freuen uns schon aufs nächste Mal

6,0/6
nach dem Umbau noch VIEL schöner, obwohl fast nicht mehr möglich. Personal unglaublich freundlich, glücklich, wirken zufrieden. Sehr familiäre Atmosphäre.
Jelena (19-25)
Verreist als Freundeim Dezember 2019für 2 Wochen

Super Hotel !

6,0/6
Das Hotel hat die perfekte Lage. Der Sand ist weiß und das Meer strahlend blau ! Das Personal ist sehr nett und das Essen ist perfekt. Vor allem hat mich das Entertainmentteam (Alberto, Romana, usw.) inspiriert und mir hat es viel Spaß gemacht zu tanzen ! Das Entertainment ist exzellent!
Wolfgang (56-60)
Alleinreisendim Oktober 2019für 1-3 Tage

grauenvoll!

2,0/6
Als ich in das Zimmer trat, hat mich fast der Schlag getroffen - so eine Absteige habe ich lange nicht mehr gesehen - ich war schockiert! Leider wurde in der Küche von der Gästen bis 2 Uhr nachts laut gelacht und sich unterhalten. An Schlaf war nicht zu denken!
Renate und Bernhard (61-65)
Verreist als Paarim November 2019für 1 Woche

Relax-Urlaub pur!

6,0/6
Großzügig, weitläufig und schön gestaltete Hotelanlage in Einzellage und direkt am Meer, Arabischer Baustil, gepflegte Anpflanzungen, schöne Hotelzimmer mit Terrasse bzw. Balkon für den (stressfreien) Urlaub zum Rund-um-Wohlfühlen.
Dorothee (56-60)
Verreist als Paarim Dezember 2019für 3-5 Tage

Eifelauszeit

5,0/6
Eifelauszeit am Nürburgring. Immer wieder schön. Tolle Location für Motorsport- und Eifelliebhaber. Wir kommen gerne wieder.
Xiangji (19-25)
Verreist als Freundeim November 2019für 3-5 Tage

Empfehlen :)

6,0/6
Unten ist die U-Bahn Station. Die Lage ist super gut. Das Zimmer ist auch sauber und billig:) Check-in und check out sind bequem.
Wali (31-35)
Verreist als Familieim November 2019für 2 Wochen

Nie wieder (leider) !!!

1,0/6
Wir hatten ganz große Erwartungen und sind sehr enttäuscht worden. Nichts wie es in den Videos auf YouTube beschrieben bzw. zu sehen ist stimmt!
Michael (41-45)
Alleinreisendim November 2019für 1-3 Tage

Gute Lage, schöne Zimmer

4,0/6
Perfekte Lage im quirligen Frankfurter Bahnhofsviertel, geräumige Zimmer, der lässige Service ist Geschmackssachs
Vadim (56-60)
Verreist als Paarim Dezember 2019für 1-3 Tage

Schöne Aussicht auf das Wasser

5,0/6
Das Hotel liegt im Zentrum von Amsterdam. Sehr praktisch für die Erkundung der historischen Sehenswürdigkeiten. Sie sind zu Fuß erreichbar.
Uwe (51-55)
Verreist als Paarim November 2019für 1 Woche

Top Hotel

6,0/6
Wir sind gerade aus dem Sol y mar wieder nach Hause gekommen und sind begeistert. Das Hotel ist einfach top für alle die keine Hotelburgen mögen. Das Essen ist klasse und abwechslungsreich. Die gesamte Anlage sehr gepflegt.
Wolfgang (56-60)
Verreist als Paarim August 2019für 1-3 Tage

keine 4* - Sterne !

3,0/6
das ist kein 4 * - Niveau (mehr)! leider ist das Hotel in die Jahre gekommen und es müsste dringend renoviert werden - von außen sieht´s noch einigermaßen gut aus; wenn man das Zimmer betritt, wird man jedoch enttäuscht.
Matthias (31-35)
Alleinreisendim November 2019für 1-3 Tage

Tolles und zentrales Hotel nahe Gedächtniskirche

5,0/6
Sehr tolle, moderne und großzügige Zimmer. Frühstück sehr gut. Allerdings kein eigenes Parkhaus. Parkautomat nimmt keine Karten und auch keine 50€-Scheine.
Saschs (46-50)
Verreist als Paarim November 2019für 1 Woche

Pures Vergnügen mit dem besten Personal - wow!

6,0/6
Man spürt, wie aus Alltag etwas Besonderes wird. Durch die Vielfalt mit den anderen Hotels exklusiv gut. 1 Woche ist zu kurz fuer alles :)
Heike (51-55)
Verreist als Paarim Dezember 2019für 1-3 Tage

Unter den besonderen Umständen (Adventszeit) würd.

5,0/6
Für einen Kurzurlaub genau das Richtige. Parkplatz ist incl., Frühstück kann zu einem angemessenen Preis mitgebucht oder auch vor Ort nachgebucht werden. WLAN unkompliziert und funktioniert einwandfrei.
Bruno (71+)
Verreist als Paarim November 2019für 1 Woche

Kreuzfahrtfeeling auf festem Boden

6,0/6
„Tolle Lage, sehr freundliche Rezeption mit vielen Tipps, schönes und umfangreiches Frühstücks- und Abendbuffet. Indoor-Outdoorpool/Fitnesstudio.Optimale Lage, um von dort aus die Stadt und die Insel zu erkunden, den regen Verkehr im Hafen zu beobachten, aber trotzdem ruhig gelegen. Der Zimmerservice ist auch sehr aufmerksam.Wir haben uns sehr wohlgefühlt und kommen gerne ein drittes Mal wieder.
Benedikt Keller (66-70)
Verreist als Paarim November 2019für 3 Wochen

ein Hotel mit verblassenden Sternen

3,0/6
ein Hotel mit verblassenden Sternen ! wir waren im November für 3 Wochen im Rixos. Wir sind seit Anfang an Stammgäste und waren das schon im Sheraton, bevor es Rixos übernahm. Im derzeitigen Zustand würden wir dem Rixos gutgemeinte 3 Sterne geben, aber auch nicht mehr. Das einzige, was mehr Sterne verdient, ist die Lage, aber dafür kann das Hotelmanagement nichts. Der Niedergang des Hotels begann damit, als man plötzlich auf All inclusive umgestellt hat. Das Personal an der Rezeption war sichtlich bemüht, wenn wir ein Anliegen hatten, vor allem Frau Demet Ergin (Assistent Front Office Manager), war immer sehr bemüht und hat uns immer gut beraten und das in deutsch !! Das Personal im Restaurant und hinter dem Büfett war immer super freundlich und bemüht, uns jeden Wunsch zu erfüllen. Besonders Herr Yalcin Akin (Captain), war besonders bemüht und hat auch immer nachgefragt, ob alles ok ist und wie es und geht. Es waren zu unserer Zeit sehr viele Russen mit Kleinkindern anwesend, von denen ein Teil keinerlei Benimmregeln kennt. Das Restaurant war abends teilweise so voll, das nicht alle Gäste einen Platz fanden. Die Teller der besagten Gäste waren teilweise übervoll mit allem was das Büfett hergab, so das ein Teil der Speisen auf den Boden landete. Beim warten am Büfett nahmen einige ihre Finger um zu probieren, oder ihre Löffel um in verschiedenen Gerichten zu kosten, einfach nur ekelig !! Das Personal war bei dieser Menge Leute immer noch bemüht alles zu bewältigen, sie waren aber sichtlich überfordert. Viele der besagten Gäste kamen zum Abendessen in Shorts, T-Shirts und Flip-Flop, super !!! Wo war da der Restaurantmanager, um Ordnung zu schaffen ? ! Die Anzugträger (Manager), sah man meistens, wenn überhaupt nur mit Handy am Ohr durch Restaurant und Hotel laufen, ohne ein Lächeln im Gesicht, geschweige die Gäste zu grüssen. Waren das noch Zeiten, als Isa Kirimli Restaurantmanager war, der hatte für alle Gäste ein Lächeln und erkundigte sich nach ihrem Wohlbefinden ! Liebe Manager, denken sie darüber nach, wer ihr Gehalt bezahlt !! Die Speisen im Restaurant waren ok, haben sich aber öfter wiederholt. Kaffe in Porzellantassen mit Holzstäben anstatt Kaffeelöffel im 5 Sterne Hotel ? geht gar nicht !!! Espresso an der Lobby Bar im Pappbecher? auch das gibt es im 5 Sterne Rixos. Einige Kinder durften anscheinend gewaltig Lärm bis ca. 24 Uhr in der Lobby machen. Wo war da ein verantwortlicher Manager der für Ruhe und Ordnung sorgen sollte ? Fehlanzeige !! Anscheinend will man es sich mit den russischen Gästen nicht verderben. Die Stammgäste, hauptsächlich deutsche, die teils jedes Jahr im Frühjahr und im Spätsommer für mehrere Wochen kommen, sind anscheinend nicht mehr sonderlich erwünscht, sonst würde man sich besser um sie kümmern. Mein Eindruck, lieber ein volles Haus mit vielen niveaulosen Gästen, als die treuen Stammgäste. Am Pool waren morgens schon viele Liegen mit Handtüchern reserviert, nicht von Deutschen !! Wir zogen es vor, die Tage am Strand zu verbringen, Liegen und Sonnenschirme waren frei, für Essen und Getränke musste man bezahlen. All inclusive am Strand, Fehlanzeige ! Wir nutzten nur Frühstück und Abendessen und nach dem Strand an der grossen Pool Bar einen Cappuccino. Aber auch da musste man kämpfen, einen frischen Cappuccino mit Milchschaum zu bekommen, ansonsten bekam man Automatenkaffee ohne Milchschaum. Die Zimmer haben auch schon bessere Zeiten erlebt, Möbel stammen zum grössten Teil noch vom Sheraton. Es wäre dringend eine Erneuerung des Mobilars notwendig. Zimmerreinigung so lala. Was sehr störend war, das Restaurant "Cactus" das dicht an das Hotel anschliesst, hatte einige sehr laute Live Veranstaltungen mit viel Techno Musik bis ca. 24 Uhr in einer Lautstärke, das im Hotel die Gläser klirrten. An Erholung war kaum zu denken. Das Hamam und die Saunas , die wir sonst jedes Jahr aufgesucht haben, haben wir dieses Mal nicht genutzt, um unsere Nerven nicht noch mehr zu strapazieren. Es war meistens sehr voll mit Eltern und ihren Kindern, es ging Tür auf, Tür zu und man konnte sich nicht entspannen. Diesmal war der Urlaub keine Erholung. Lieber Herr Onur Özeliker (Generalmanager), nehmen sie und Ihre Kollegen sich ein Beispiel an ihren grösstenteils freundlichen Personal und bringen sie Ihren Managerkollegen bei, wie man mit Gästen und vor allem mit Stammgästen umgeht, ansonsten werden Ihnen ihre Stammgäste verloren gehen und ihr Hotel endet wie ihr Nachbarhotel. Aber vielleicht ist ihnen ein volles Haus mit vielen niveaulosen Gästen lieber ?! Sollten Sie auf meinen Brief antworten, bitte eine ehrliche Stellungnahme und kein vorgefertigtes Standart Schreiben ! Ob wir wiederkommen ?? Das steht in den Sternen !! Es müsste sich sehr viel ändern, um wieder 5 Sterne Niveau zu erreichen !
Chris (66-70)
Verreist als Paarim Dezember 2019für 2 Wochen

5 Sterne ist was anderes!!!

1,0/6
Definitiv nichts für über 50 jährigen die Entspannung suche und gutes Essen suche. Ein Hotel die sehr schon ist aber fehlt ein starker Hand in der Führungs Ebene. Überall laute Reggae Musik. Heute Nachmittag habe ich auf unsere Balkon 80 Dezibel gemessen!! Gutes essen sucht man hier vergeblich.😪 Definitiv kein 5 Sterne
Kai (26-30)
Verreist als Paarim November 2019für 3-5 Tage

Super Urlaubsziel

6,0/6
Unser Urlaub im Tropical Island war super. Wir haben dort drei Nächte im Designer-Zimmer, welches sehr groß und sauber war, verbracht. Wir haben mit dem Service nur gute Erfahrungen gemacht. Die Mitarbeiter waren stets freundlich und bemüht uns behilflich zu sein. Zur warmen Mahlzeit sind wir gerne zum ‚Palm Beach‘ gegangen. Das Essen ist sehr gut. (Ein kleines Contra: Die Auswahl für Vegetarier ist leider sehr gering) Das Frühstück(-sbuffet) ist auch empfehlenswert, hier ist für jeden etwas dabei! Die Getränke im Shop sind leider etwas teuer (zwei kleine Flaschen 8,-€)   Das kalte und regnerische Wetter geriet durch die schöne Atmosphäre schnell in Vergessenheit. Wir empfehlen jedem das Tropical Island zu besuchen. Wir werden es wieder tun! J  
Matthias (31-35)
Verreist als Familieim Oktober 2019für 1-3 Tage

Tolles Hotel in zentraler Lage in Downtown!

6,0/6
Tolles Hotel in bester Lage in Downtown Miami. Parkgarage direkt anbei. Zimmer hervorragend mit super Blick auf die Hebebrücken.
Holger (51-55)
Alleinreisendim November 2019für 1-3 Tage

Gutes Hotel, aber Informationen besser dreimal abc

5,0/6
Älteres Hochhaus, auf der Homepage stand, dass es Leihbademantel an der Rezeption gibt, per E-Mail angefragt,ob diese etwas kosten, Antwort kostenlos im Zimmer, tatsächlich an der Rezeption
Ein Hotel, das zu Ihnen passt.Jede Hotelbewertung bringt Sie einen Schritt näher zu Ihrem Urlaub, denn andere Urlauber beschreiben, was Sie suchen.
Erfahrungen aus erster Hand.Sie lesen, was Urlauber bereits erlebt haben und ob das Hotel überzeugen kann.
Die aktuellsten Hotelbewertungen.In der größten deutschsprachigen ReiseCommunity finden Sie immer die aktuellsten Hotelbewertungen.