phone
Reisebüro Täglich von 09:00-19:00 UhrReisebüro Täglich 09:00-19:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right
Andreas (46-50)
Verreist als Familieim Juni 2018für 2 Wochen

Erholungsurlaub pur!

6,0/6
Wer einen absoluten Erholungsurlaub verbringen möchte ist hier absolut richtig aufgehoben. Wir sind noch nie so erholt aus unserem Urlaub zurück gekehrt.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt am Rande der Stadt Burhaniye. Der nächstgelegene Flughafen Edremit ist ca. 15 Autominuten entfernt. Zum Flughafen in Izmir sind es knapp drei Stunden Transfer.
Über die Strandpromenade erreicht man den Ort Burhaniye zu Fuß in ca. 15-20 Minuten. Im Ort ist einkaufstechnisch alles vorhanden was man benötigt. Ausflüge werden vom Hotel angeboten; wurden von uns jedoch nicht genutzt, da die Ziele zum Teil doch etwas weiter entfernt sind und wir mit einem dreijährigen Kind keine Ganztagestouren in Anspruch nehmen wollten.

Zimmer6,0
Wir haben ein riesengroßes Zimmer mit zwei Erwachsenen und einem Kind bewohnt. Platz mehr als ausreichend. Alle Fenster mit Mückennetzen ausgestattet. Man brauchte also nur darauf achten, dass Insekten nicht durch die Zimmer- oder Balkontür ins Zimmer gelangen. Sauberkeit im Zimmer erstklassig. Herzlichen Dank hierfür an das Reinigungspersonal. Betten bequem. Erholsamer Schlag garantiert. Badezimmer mit Dusche ebenfalls völlig ausreichend. Es gibt keinen Fernseher auf den Zimmern; auch dieses trägt aus unserer Sicht deutlich zum Erholungsfaktor bei.

Service6,0
Der Service beginnt bereits unmittelbar bei der Ankunft. Wir wurden persönlich vom Hotelbesitzer begrüßt und statt des von uns gebuchten Standardzimmers wurde uns eine Juniorsuite zur Verfügung gestellt. Mag natürlich auch daran gelegen haben, dass das Hotel zum Zeitpunkt unserer Reise Mitte Juni noch nicht vollständig ausgebucht war.
Das Personal ist überaus freundlich und stets bestrebt Wünsche des Gastes unmittelbar zu erfüllen. In diesem Hotel wird die Zufriedenheit des Gastes groß geschrieben; alles ist darauf ausgerichtet. Auch eine solche Kinderfreundlichkeit findet man noch lange nicht überall. Angefangen vom Gärtner, über die Servicekräfte; im Grunde alle dort Beschäftigten haben immer ein liebes und freundliches Wort für die kleinen Gäste. Besonders zu erwähnen sind hier die Damen Özgen und Özlem? aus der Poolbar, die immer und immer mit den kleinen Gästen gescherzt und gelacht haben. Auch bei allen vorhandenen Sprachbarrieren. Auch den beiden Damen Fatima und Nele aus dem Kinderhaus ein herzliches Dankeschön für die abwechslungsreiche und sehr gute Betreuung der Kinder.
Es sind viele viele Kleinigkeiten, die dieses Hotel so liebenswert, die man aber leider nicht alle hier erwähnen kann, da dies den Rahmen sprengen würde.

Gastronomie6,0
Es wird Halbpension in Form von Frühstücks- und Abendbuffet angeboten wobei dieses an die türkische Küche angelehnt ist. Alle Speisen von äußerster Frische. Für die Kinder wird ein vorgezogenes Abendessen angeboten welches diese mit den beiden Betreuerinnen aus dem Kinderhaus zusammen einnehmen können. Ein unschätzbares Angebot, damit die Eltern bei dem dann etwas später stattfindenden eigentlichen Abendessen selbst in Ruhe essen können, da die Kinder nach deren eigenen Essen wieder in der Kinderbetreuung beschäftigt werden.
Über den Tag werden kostenpflichtig ab mittags Gerichte (z.B. Nudelgerichte, Pizza u.ä.) frisch zubereitet; am Nachmittag besteht die Möglichkeit Kuchen und/oder frisch gebackene Waffeln zu sich zu nehmen.

Sport & Unterhaltung6,0
Da es sich hier um ein Erholungshotel handelt halten sich die Freizeitangebote innerhalb des Hotels in Grenzen. Es erfolgt keine ganztägige "Musikbeschallung". Herrlich! Es gibt auch keine Tagesanimation. Morgens zum Frühstück wird dezent klassische Musik gespielt, abends zum Essen ebenfalls leise Musik. Alles trägt zu einer fast unheimlichen Atmosphäre der Entspannung bei, wobei wir wirklich nicht die großen Anhänger klassischer Töne sind.
Der Strandbereich, der nur von diesem Hotel genutzt wird ist durch einen kurzen Weg von ca. 10 Metern vom Poolbereich getrennt. Alle Bereiche des Hotels sind äußerst gepflegt. Am Strand gibt es ein Beachvolleyballfeld auf dem jeden Nachmittag Gäste und Angestellte des Hotels sich zusammen im fairen sportlichen Kampf messen:o)

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juni 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Andreas
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich