Reinhard (66-70)
Verreist als Paarim September 2019für 1-3 Tage

Einfach nur wohlgefühlt

5,0/6
Stilvolles Traditionshotel am Rande der Altstadt von Arezzo mit großzügiger Dachterrasse und bemerkenswerten Suiten im Dachgeschoss

Lage & Umgebung5,0
An der Piazza Guido gelegen, ist das Hotel noch gut mit dem Auto zu erreichen, und doch ist man direkt am Rande der fußläufig zu erkundenden Altstadt. Großartige, für alle Hotelgäste offene Dachterrasse im 5. Stock mit Blick auf die Altstadt.

Zimmer6,0
Im 6. Stock gibt es Suiten mit privaten Terrassen, wir hatten die Suite "Vasari". Zugang mit Fresco-Malereien. Großzügige Ausstattung "in stile antico", fast ein bisschen zu viel des Guten. Kleiner Nachteil: Der Aufzug geht nur bis in die 5. Etage, man muss eine Treppe steigen.

Service6,0
Hotelvorfahrt ausreichend, sofort Hilfe mit dem Gepäck, sehr freundlicher Empfang mit genauer und einfach zu befolgenden Wegweisung zur Garage.

Gastronomie5,0
Buffetfrühstück der gehobenen Art.

Sport & Unterhaltung5,0
Arezzo ist eine oft übersehene Perle der Toscana, und die Dachterrasse des Hotels lädt zum Verweilen ein.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Reinhard
Alter:66-70
Bewertungen:66
NaNHilfreich