Christine (71+)
Alleinreisendim August 2015für 2 Wochen

Im 1. moment ein traum, dann zwiespältig

4,0/6
das hotel sehr sauber, nicht zu groß, trotz der lage mitten im quirligen ort sehr ruhig, aussicht schön, das frühstück langweilig weil kein buffett, wenn man statt des ewiggleichen ein joghurt mit früchten haben will, muss man 3,50.-€ bezahlen. ein hotel für ruhebedürftige, nicht für menschen, das publikum altersmäßig etwas gemischt, aber kaum kinder, alles sehr schaumgebremst irgendwie, vermutlich wegen der besitzerin und ihrer tochter

Lage & Umgebung6,0
lage wunderbar, fast direkt am strand und mitten im hübschen, autofreien aghios nikitas, allerdings ist der hübsche strand in der hauptsaison fast zu klein, möglichkeit mit boot oder per pedes den nächsten überm berg zu erreichen, doch andere gibts nur mit auto oder bei einem bootsausflug. bus zu anderen orten jedoch, flugplatz weit entfernt, aber hoteltransfer und ausflüge beim reiseveranstalter buchbar

Zimmer5,0
zimmer rel. klein, sehr sauber, bis auf die nicht durchgehende matratze bei den ehebetten ok, bett knarrte, balkon mit schöner aussicht, kühlschrank im zimmer, klimaanlage und tv brauchte ich nicht, duschkabine etwas eng, aber sonst alles sehr sauber und ok
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
besitzerin und tochter nicht sehr freundlich und unflexibel, beschweren sich, wenn mal ein paar seegras- oder sandkörnchen im zimmer aus dem handtuch fallen. zimmer werden täglich gereinigt, wäsche wird auch ohne bedarf alle 3 tage gewechselt. keine angenehme atmosphäre, weil die besitzerin sehr unkommunikativ ist und daher vielleicht auch die meisten gäste fast zu ruhig sind, beinahe scheintot wirken manchmal. wäre die besitzerin anders, wärs ein wunderbares hotel

Gastronomie1,0
gab nur das ewiggleiche, servierte frühstück im hotel, nicht schlecht zwar, aber...

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
war ende august bis 5. sept. in aghios nikitas, sehr hübsch, nun schon fast zu bekannt, die insel, nette tavernen, essen auch meist ok, strände und meer sehr schön, in nikitas der ortsstrand voll, dennoch schön, wetter prachtvoll, handy funktionierte. das hotel ionis wäre wunderbar mit anderer chefin und frühstücksbuffett oder etwas flexibilität!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Christine
Alter:71+
Bewertungen:1
NaNHilfreich