phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Tobias (31-35)
Alleinreisendim März 2014für 1-3 Tage

Günstiges Businesshotel mit großen Zimmern

4,3/6
Der Check-In war komplett leer, aber die Dame dort sendete mich zum Executive Desk im obersten
Stockwerk zum Einchecken, wohin sie mich allerdings auch begleitete. Der Check-In hat sich ein bisschen gezogen, da ich schon ein wenig früh dran war und sie erst ein
passendes Zimmer suchen mussten, das bereits frei war. Ich setze mich in der Zwischenzeit einfach
in die Clublounge, in der es gerade Frühstück gab.

Nach vielleicht zwanzig Minute war dann ein Zimmer, ein Stockwerk tiefer, fertig.

Das Zimmer bestand aus Schlaf- und Wohnzimmer. Im Schlafzimmer stand in der Mitte ein großes
King-Size Bett. In der Ecke eine kleine Couch mit Leselampe. Und auf der anderen Seite gab es einen Schreibtisch.

Wie es mittlerweile nun häufig der Fall ist, war das Badezimmer nur durch eine Glaswand vom Schlafzimmer getrennt. Allerdings gab es einen automatischen Rolle, um es zu verdunkeln. Das Wohnzimmer bestand aus Fernseher, einer Couch mit einem Tisch gegenüber und einem kleinen Esstisch in der Ecke des Zimmers. Neben dem Fernseher war eine Kommode mit Kaffeemaschine und Minibar. Ein netter Touch war das handgeschriebene Begrüßungsschreiben zusammen mit irgendetwas Süßem.

Am Abend schaute ich mir noch einmal das Angebot in der Lounge an, in der ich schon am Morgen war. Die Auswahl war nicht ganz so üppig, aber ich war auch etwas spät dran. Nachmittags beschränkte sich das Angebot auf Kaffee und Kekse.

Am nächsten morgen ging ich zum Frühstück in das Restaurant Link, wo im Pullman alle Mahlzeiten serviert wurden.

Das Restaurant war riesig (oder es kam mir so vor, weil so gut wie niemand drin saß). Das Frühstück
war ziemlich üppig und es gab jede Menge warme und kalte Gerichte, sowie unmenschlich viel Süßes.

Das Pullman ist sicherlich eine günstige Alternative zu den großen Ketten und liegt auch nicht schlecht. Man bekommt zwar manchmal auch bspw. im Hilton ein Zimmer für den selben Preis, allerdings ist das dann keine 55qm groß. Wer es mal ausprobieren will (ist ja wahrscheinlich eh jeder hier Accor Platinum), ich kann es empfehlen.

Lage & Umgebung2,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung2,0
Restaurants & Bars in der Nähe2,0

Zimmer5,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Lowcost
Ausblick:zur Stadt

Service4,7
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0

Gastronomie4,8
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Hotel4,5
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2014
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Tobias
Alter:31-35
Bewertungen:33
NaNHilfreich