phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Ralf (51-55)
Verreist als Paarim November 2019für 1 Woche

Weitläufige Anlage mit sehr guten Animateuren

6,0/6
Sehr schöne, weitläufige Anlage mit überwiegend französischen Gästen und sehr guten Animateuren. Kurzer Transfer. Danke besonders an meinen Bogentrainer + die Animateure der Morgen-Gymnastik.

Lage & Umgebung5,0
Transfer ca. 30 Minuten, die Stadt Midoun mit günstigem Taxi schnell erreichbar (4 Dinar + Trinkgeld) dort kann man die landesüblichen Souvenirs erwerben (Fahrt zur der größeren Stadt Houm Souk kostet ca. 11 Dinar). Viele Hotels in der Nähe sind geschlossen. Die so viel kritisierten Ansammlungen von Algen fanden wir nicht so schlimm, immer noch besser als Plastikmüll.

Zimmer6,0
Schöne große Zimmer mit ebenerdiger Dusche, zweckmäßig eingerichtet mit großem, inkludiertem Safe. Die Zimmerfrauen waren sehr gut und kreativ.

Service6,0
Alle sehr freundlich + hilfsbereit, bei der Ankunft fühlten man sich schon an der Rezeption schon gut aufgenommen + geschätzt. Die Kellner an den Bars + im Restaurant waren immer sofort da und schnell, egal ob bei Getränkewünschen oder dem Abräumen der Teller. Besonders möchten wir den Barmann der Lobbybar hervorheben, Laassat (wahrscheinlich nicht richtig geschrieben, aber Ähnlichkeiten wären nicht nur zufällig.

Gastronomie5,0
Im Prinzip sehr gut, ich hätte mir ab und zu gegrillte Fischfilets gewünscht. Besonderen Dank an den netten Koch, der Abends für die Spezialecke zuständig wart (Grill-Truthahn, Ente, Kasseler usw.) Bei den Getränken hätte ich mir minimal mehr Auswahl gewünscht, für mich gab es nur den Whisky, um diesen mit Cola zu mixen, der war vom Geschmack gerade noch so OK (ist jetzt aber nicht so wichtig) beim nächsten besuch, ja wir werden wieder dorthin fahren, bringe ich mir selbst eine Flasche mit. Was mir nicht so gut gefallen hat: die Gerichte in der Art von Gulasch oder eben kleineren Fleischstücken waren immer mit Fett + Knorpel durchzogen, das Fleisch also nicht vorher pariert, Schade. Nein, ich bin nicht verhungert (bitte an den oben erwähnten Koch denken).

Sport & Unterhaltung6,0
Meine Frau hat an der Morgen-Gymnastik teilgenommen, mit ständig wechselnden Trainern, die aber alle sehr gut waren. Die Einweisung + Betreuung bei Bogenschießen wahr sehr professionell + gut. Leider konnte man das Dartspielen vergessen, Pfeile zu alt, fielen öfter auf den Boden als sie stecken blieben, die Scheibe hing ca. 30 cm zu tief, so macht es keinen Spass. Die Animation wahr besser als in anderen Hotels, zuerst einmal waren immer ca. 6-7 Animateure unterwegs, die sich auch um die Gäste kümmerten. Die Angebotenen Kurse wie Zumba, Lime-Dance wurden auch nicht nur von einer Person geleitet, sondern es nahmen immer mehrere Animateure teil, wodurch die Hemmschwelle teilzunehmen für die Gäste wesentlich geringer war.
Geschätzte 90 der Gäste kamen aus Frankreich, es war sehr interessant die Unterschiede zum Verhalten der Deutschen in anderen Hotels zu sehen. Die Franzosen nutzten wesentlich weniger elektronische Geräte (wie Smartphones, Laptops usw.) sondern beschäftigten sich miteinander oder nahmen zahlreich die Angebote der Animation wahr (z. B. abendlicher Limedance an der Lobbybar), das gefiel mir sehr gut.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im November 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ralf
Alter:51-55
Bewertungen:20
Kommentar des Hoteliers
Hallo,
Wir danken Ihnen, dass Sie das Hotel Seabel Rym Beach für Ihren Aufenthalt in Djerba gewählt haben
Wir würden uns freuen, wenn wir Sie vielleicht bei einem weiteren Besuch von unserem Leistungsangebot überzeugen könnten.
Beste Grüsse aus dem sonnigen Djerba,
NaNHilfreich