Archiviert
Heinz (61-65)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Hotel mit max. 3 Sternen

2,7/6
Mittelmäßiges Hotel was überwiegend von Tschechen, Polen und Türken besucht wird (ca. 75%). Größe der Zimmer ist noch ausreichend. Diese sind jedoch renovierungsbedürftig. Da hilft es auch nicht, wenn man in verschiedenen Zimmern einen Flachbildschirm installiert. Zumal man sowieso ein sehr schlechten Empfang hat. Auch die Sauberkeit der Zimmerreinigung läßt sehr zu wünschen übrig. Die Rezeption/Empfang ist am negativsten zu bewerten. Nich allein das fast keiner deutsch spricht ist diese auch sehr unfreundlich. Man hat bei einer Anfrage immer das Gefühl zu stören. Die Angestellten haben mehr mit ihren Handys zu erledigen als ihren Job nachzugehen. Man muss erwähnen, wir fahren jedes Jahr 3 mal in die Türkei....aber so etwas haben wir im negativen Sinne noch nicht erlebt.
Auch die Gästekultur muß sehr bemängelt werden. Turnhose und Badeschuhe zum Abendbrot sind normal ! Geschätzter Altersdurchschnitt liegt bei etwa 35 Jahre.

Lage & Umgebung3,0
Das Hotel grenzt direkt an den Strand. Nächster Fluhafen ist Antalya ca. 100 km entfernt. Nächster Ort ist Avsallar ca. 4 km. Direkt am Hotel ist "nichts". Die Anbindung an öff. Verkehrsmittel ist gut. Bevor man ein Taxi bestellt (über die Rezeption, sollte man den Preis abklären. Bedingt dadurch, dass meine Frau Durchfall und Erbrechen heimsuchte, mußte ich ein Taxi an der unfreundlichen Rezeption bestellen, welches mich zur nächsten Apoteke fuhr. Für die ca. 8 km (Hin-und Rückfahrt) verlangte der Taxifahrer 18 Euro !!!!

Zimmer3,0
Bad...klein und absolut renovierungsbedürftig.
Zimmer.......noch ausreichend groß
Balkon in einer oberen Etage...sehr klein.
TV.....Flachbildschirm. Jedoch war der Empfang so schlecht, dass man fast nichts sehen konnte.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service2,0
Freundlichkeit - Fremdsprachenkenntnisse - Zimmerreinigung - lassen sehr zu wünschen übrig.
Da wir einen Arzt wegen Durchfall und Erbrechen aufsuchen mussten, haben wir auch den Behandlungsraum gesehen. Mehr Müll ging in keinen Abfalleimer. Die Schwester war mehr mit ihrer Zigarette am Eingangsbereich beschäftigt als mit den Patienten.

Gastronomie3,0
Es gibt ein Hauptrestaurant, 2 Beach bars und ein Italienisches Restaurant alle ohne Klimaanlage nur mit einzelnen Lüftern). In Anbetracht unserer positiven Erfahrungen in der Türkei über 25 Jahre hinweg, müssen wir das Angebot als mittelmäßig einschätzen. Es fehlt einfach an Sauberkeit. Bei unserer Abreise (6.00 Uhr morgens) war es nicht einmal möglich eine Tasse Kaffee zu bekommen. Man gab uns ein Lynchpaket (ohne Besteck und völlig lieblos zubereitet). So wie es uns übergeben wurde, haben wir es stehen gelassen.

Sport & Unterhaltung2,0
Strand, Sonnenschirme und Duschen am Strand waren OK. Die Animation war gagegen grausam. Den ganzen Tag über am Pool übermäßig laute Musik und lautes Gebrülle von Animateuren. Neveau gleich Null.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Handyempfang in der Lobby
im Speisesaal schlechter Empfang

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Heinz
Alter:61-65
Bewertungen:17
NaNHilfreich