Salvatore (26-30)
Verreist als Freundeim September 2015für 1-3 Tage

Geeignetes Hotel für einen kurzen Trip nach Rom

3,8/6
Kleines, aber äußerst sauberes Hotel, welches in die Jahre gekommen ist.

Lage & Umgebung3,0
Das Hotel liegt etwas außerhalb vom Stadtzentrum Roms, den Hauptbahnhof Termini erreicht man mit dem Bus (Haltestelle liegt hinter dem Hotel, zu Fuß 2 Minuten) in ca. 30 Minuten, oder mit der Metro B (zu Fuß ca. 10 Minuten) 6 Stationen. Die Lage ist eher ruhig. in der Nähe ist der Campus der Universität RomaTre. Im Umkreis sind einige Trattorie, Bars, Supermärkte oder eine Apotheke.

Zimmer4,0
Das Zimmer ist für eine Person ausreichend. Klimaanlage ist etwas laut, aber bei Stufe 1 ist das erträglich. Zimmer sind sehr hellhörig. Fenster sind nur einfach verglast, daher ist es etwas laut. Zimmer ist sehr sauber.
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Innenhof

Service6,0
Das Personal ist im großen und ganzen sehr freundlich. Zimmer waren sehr sauber, im Hotel roch es angenehm.

Gastronomie2,0
Das Hotel bietet nur Frühstück an. Sehr spartanisch. Die Auswahl ist gering. Es gibt Toast, weiße Brötchen, Wurst und Käse, Marmelade, Cornflakes und natürlich die für Italien typischen süßen Croissants und Kuchen. Man isst im Keller ohne Fenster. Man kommt sich da wie im Bahnhof vor. Aber es ist sauber.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Ich war im September da und wir hatten über 30°C. Es war überall viel los. Ich empfehle den RomaPass zu kaufen. Man kann diesen online vorab schon reservieren und man holt sich diesen dann an der Touristeninformation ab. Kostet für 3 Tage 36 €. aber darin sind 2 Museen bzw. archäologische Stätte inklusive, der Rest ist immer ermäßigt. Metro, Bus, Tram und ein paar Linien der FS (Staatsbahn) können kostenfrei benutzt werden. Und man muss nirgendwo mehr Schlange stehen. Gilt nicht für den Vatikan, da gibt es einen teureren OmniaPass oder so ähnlich.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Salvatore
Alter:26-30
Bewertungen:19
NaNHilfreich