phone
Reisebüro Täglich von 09:00-19:00 UhrReisebüro Täglich 09:00-19:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right
Antonius (51-55)
Verreist als Paarim Juni 2018für 2 Wochen

Ein wunderschöner und entspannter Sizilienurlaub

6,0/6
Das Hotel liegt im Landesinneren von Sizilien sehr schön in einer atemberaubenden hügeligen typisch sizilianischen Landschaft. Saubere Zimmer bzw Appartements. Familiär und ein sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Ein Highlight ist sicher auch das sehr gut zubereitete typisch sizilianische Essen durch den Koch Marcello und sein Team. Alles mit Produkten des eigens geführten Biobauernhofes.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt auf einem Hügel mit Fernblick auf die umliegenden Hügel und Täler. Aufgebaut ist das Hotel ähnlich wie eine Hazienda mit einem wunderschönen Innenhof. Es gibt einen großen gepflegten Pool, was durch die Lage einen echten Vorteil bietet, wenn man unterwegs war oder einfach nur relaxen möchte. Wenn man seine Ruhe haben will und bereit ist mit einem Leihwagen 1 bis 2 Stunden zu fahren, ein optimaler Ort um in allen Himmelsrichtungen zu erkunden. Man hat aber trotzdem dann am Abend Ruhe und kann das leckere Essen genissen. Auf jeden Fall ist es sinnvoll sich ein Fahzeug zu leihen um flexibel zu sein und Ausflüge machen zu können. Auf Sizilien gibt es viel zu sehen! In etwas mehr als einer Stunde ist man im Norden im sehr schönen historischen Städtchen Cefalu am Meer oder im Süden in Agrigento (phantastische Tempelanlagen) und auch dort irgendwo am Meer und Strand. Nach Catania sind es gut 2 Stunden Autofahrt. Nach Palermo etwa 90 Min je nachdem wo man hin will.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind sauber und schön gestaltet. Es gibt auch Apartements mit einer kleinen aber kompletten Küche, um sich ggf auch mal selbst etwas zuzubereiten.( Eigentlich überflüssig, wenn man mal das leckere Essen probiert hat aber vielleicht praktisch auch wenn man was für ein Baby vorbereiten muss oder einfach nur Getränke kaltstellen will)
Die Matratzen waren für unseren Geschmack etwas zu hart. Wir hatten uns aber schnell daran gewöhnt.


Service6,0
Wenn man was braucht, Z.Bsp. ggf weitere Decke/Laken zum Zudecken. Alles kein Problem. Einfach fragen.
Alle sind sehr hilfsbereit und freundlich.
Die sehr familiäre Situation macht es einfach, dass man sich schnell wohlfühlt.
Sprachen: Englisch, Italienisch

Gastronomie6,0
Das Essen ist typisch sizilianisch zubereitet und super leckker.Man darf hier keine klassisch international Küche erwarten. Auch das Frühstück ist eher sizilianisch gestaltet. Es gibt aber trotzdem eigentlich alles, was man so auch bei uns kennt. Die verwendten Produkte sind alle aus hauseigener Produktion Viehzucht (Schaf, Schwein ,Rind), Tomaten..., super Käse aus eigener Produktion (Pecorino, Rikotta, Burrata, Mozarell.....)
Da schmeckt man dann die Qualität!
Ein wirklich lustiger und interessanter Event, den man nutzen kann ist ein kleiner Kochkurs bei Marcello.
Es werden Produkte und Zubereitung gezeigt als auch praktisch durchgeführt.

Sport & Unterhaltung5,0
Da es sich von der Zielsetzung eher um Urlaub auf dem Bauernhof handelt (Agriturismo) sind Freizeit Angebote den Umständen ensprechend.
Allerdings ist man trotzem extrem bemüht hier so Einiges zu bieten.
Z.Bsp Kochkurs Sizilianisch kochen, Reiten (es gibt eigene sehr schöne Pferde). Es gibt einen großen Pool mit Sonnenterasse mit Blick auf die wunderschöne Sizilianische Landschaft. Es gibt Vorschläge und Routen für Wandertouren. Vorschläge für Ausflüge in der Umgebung. Auch Farradtouren sind möglich und organisierbar.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Antonius
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich