phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Volker (31-35)
Alleinreisendim Januar 2015für 3 Wochen

Wer sagt "Nein" gegen eine Top "Preis/Leistung"

5,3/6
Manche Negativbewertungen kann ich nicht ganz nachvollziehen.
Das Hotel hat meine Erwartungen daher übertroffen, mein Zimmer war gross und geräumig,alles funktionsfähig und toller Ausblick.
Am Buffett war immer für jeden was schmackhaftes dabei.
Am traumhaften Sandstrand war es oft windig mit grossem Wellengang,daher trifft sich hier auch jede Art von Surfer.Meiner Meinung nach wird auch in der gesamten Hotelanlage die Sauberkeit gross geschrieben. Zu jeder Tageszeit sieht man an allen Orten die Saubermacher die sehr bemüht sind.Es waren sehr viele Familien da,die hauptsächlich aus den Beneluxländern,Frankreich und Deutschland stammten.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt genau am wunderschönen Sandstrand. Der sehr weitläufige Abschnitt bietet sich hervorragend zum joggen oder für lange Spaziergänge an.
Die Anlage befindet sich genau am Ortsanfang von Cabareté.
Das Dorf hat ca 10.000 Einwohner wo sich das ganze Leben in einer Strasse abspielt. Jegliche Art von Bars,Supermärkte,Souvenierläden und Restaurants sind in wenigen Minuten zu Fuss auf der Strasse ODER auch vom Strand aus zu erreichen.
Wer es abenteuerlustig mag und keine Berührungsängste hat kann auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln durchstarten...die Motoconchos,Guaguas oder die Public Taxis. Somit kann man auch gut und günstig weitere Strecken zurücklegen.

Zimmer6,0
Mein Zimmer war sehr geräumig und in gutem Zustand. Kaffeemaschine,Bügelbrett+Bügeleisen, TV, Wecker und Kühlschrank war vorhanden. Safe musste man sich für 2,- pro Tag mieten.
Der Kühlschrank wurde täglich mit 2 Flaschen Wasser gefüllt.
Das Badezimmer war ebenfalls sehr geräumig,ausgestattet mit Fön,Dusche,Waschbecken und Wäscheleine.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Die Zimmer wurden täglich sauber gemacht und hatte nie was zu beanstanden.
Das Hotelpersonal spricht wunderbar Englisch und mit manchen kann man sich auch auf Deutsch unterhalten.
Zu der Freundlichkeit kann man nur sagen,das man es meist selbst in der hand hat. Je freundlicher du rüberkommst,desto angenehmer kommt es auch zurück. Aber von Grund auf sind die Dominikaner sehr lebensfroh und gut gelaunt.

Gastronomie5,0
Es gab ein Hauptrestaurant,die sogenannte Kantine:-), dennoch war das Essen prima. Ich fand jeden Tag mehrere Speisen die zu geniessen waren.
Die 2 a la card Restaurants kann ich nicht beurteilen,hatte keine Zeit mehr dazu.
Sollte man für die Angestellten etwas Trinkgeld übrig haben,werdet ihr sehen das ihr nicht besser aber anders behandelt werdet ;-)
Uns tut es nicht weh und die können es mehr als gebrauchen!

Sport & Unterhaltung5,0
Die Animation und Unterhaltung ist typisch für solche All in Anlagen. Laute Musik,Gebrülle von den Animateuren usw, aber wer davon flüchten will,sollte sich einfach an den Strand liegen wo es bedeutend ruhiger ist.... ABER die Verkäufer lauern die man einfach links liegen lässt.
Liegen sind zu genüge vorhanden und wer es sportlich will,kann sich gratis Kajaks,Surfbretter ect ausleihen.
Es wird auch täglich für Kinder was geboten.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Mein 1. Tipp geht an die Deutsche Tauchschule "Merlin" in Sosua, wo ich die meiste Zeit meines Urlaubes verbracht habe.
tauchschulemerlin.com.

Mein 2. Tipp betrifft mal wieder den Deutschen Andreas von "Extratours", der seit über 20 Jahren dort lebt. Wer tolle Ausflüge in kleinen und deutschsprachigen erleben will ist bei ihm genau richtig. extratours-sosua.de

Zu guterletzt bekommt auch der "Bayrische Hof" in Cabarete Aufmerksamkeit :-) Die Steaks sind Wahnsinn,die Schnitzel sind prima....alles einfach nur zu empfehlen,wer mal wieder was deutsches und leckeres zu essen haben mag.
Aus dem Hotel raus,links auf der Hauptstrasse ca. 400m dann links in ein Kiesweg einbiegen wo auch schon der Wegweiser steht.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im Januar 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Volker
Alter:31-35
Bewertungen:11
NaNHilfreich