Archiviert
Gabriele (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Genießen statt vermiesen

5,3/6

Genießen statt vermiesen

Wir hatten Al Incl. Plus, also essen, trinken rund um die Uhr.
Alles sehr lecker.
Es wurde den ganzen Tag überall gekehrt u. geputzt. Nur leider sind , das muss man ganz deutlich sagen schon die Gäste für den Zustand z.B. der Toiletten mit verantwortlich.
Alter der Gäste : gemischt; Nationen: überwiegend osteuropäisch, auch deutsch u. englisch, sowie türkisch.
Die extrem schlechten Bewertungen sind für uns überhaupt nicht nachvollziehbar. Es ist hier ein tolles Hotel entstanden u. es ist nicht das erste 5 Sterne Hotel das wir besuchten. Das Preis-Leistungs -Verhältnis stimmt hier vollkommen.

Lage & Umgebung5,0

Zum Strand sind es 10 Min. zu Fuß vorbei an dem angeblich so störenden Grillplatz von dem man im Hotel fast nichts mitbekommt

Das Hotel liegt malerisch zwischen dem Fluß Manavgat und dem Meer. Beschwerden über die abgeschiedene Lage sind nicht nachvollziehbar denn ein Blick auf google earth genügt

Zimmer5,0
Die Zimmer waren zwar nicht groß aber ausreichend (und wie oft befindet man sich denn dort!) Sauberkeit war gut die Zimmermädchen haben uns immer mit Handtuchfiguren z.b. Schwäne usw, überrascht

Auch ansonsten war das Personal stets freundlich und aufmerksam die negative Kritik können wir in keinster Weise nachvollziehen

Die Baumängel in den Zimmern ( Abfluss Dusche, schwer schließende Schranktüren) werden über den Winter behoben und sind für uns nicht ausschlaggebend für eine negative Bewertung.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Lowcost
Ausblick:zum Pool

Service6,0

Der Service war hervorragend, besonders hervorzuheben war unser ausgesprochen netter Kellner Esref Cobalak der uns im Hauptrestaurant stets hervorragend betreute. Am Tisch stand immer schon der Wein parat wenn wir kamen und am letzten Abend überraschte er uns mit einem toll dekorierten Tisch mit Herz u. Blütenblättern. Auch der "Servicechef "Kuma Ali Sahin war stets sehr bemüht und freundlich.
Immer ansprechbar und sehr nett war auch die Gästebetreuerin Aylin, ebenso alle am Empfang.
Uns fehlte nur ein Bademantel, dieser wurde umgehend auf`s Zimmer gebracht, ansonsten hatten wir nun wirklich keinerlei Beschwerden. Es kommt auch immer darauf an wie man den Angestellten begegnet!

Gastronomie6,0
Das Buffet war einfach traumhaft , man schafft es binnen einer Woche nicht alles zu probieren, zum Glück hatten wir noch die 2.te Woche.
Die a la card- Restaurants waren wirklich überaus lecker und man wurde sehr zuvorkommend bedient.
Es wird ständig rundherum geputzt, also falls es über als auch unter dem Tisch mal schlimm aussieht kann man dies dem Personal wirklich nicht anlasten, dafür ist dann schon jene besondere Katergorie der Gäste verantwortlich.
Mit uns befanden sich russische , türkische, rumänische, englische Gäste vor Ort, dass die türkische Nationalität bevorzugt behandelt wurde konnten wir nicht feststellen.

Sport & Unterhaltung5,0
An der Animation haben wir nicht teilgenommen, jedoch war auch hier das Personal sehr nett u. nicht aufdringlich.
Die Pool-Landschaft ist sehr schön, es sind reichlich Liegen vorhanden, auch wenn man später kommt.
Die immer wieder bemängelten losen Fliesen am Pool waren zu unserer Zeit Anfang Sept. nicht mehr feststellbar.
Sehr sauber waren hier die Toiletten.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Zum Wellnessbereich:
Auch hier hatten wir Massagen zu unserer vollsten Zufriedenheit.
Natürlich möchte man hier , dass man weitere Anwendungen bucht, es wird jedoch sofort akzeptiert wenn man sagt man überlegt es sich noch.
Deshalb wird man nicht unfreundlicher behandelt.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Gabriele
Alter:46-50
Bewertungen:2
NaNHilfreich