info Hier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right
phone
Reisebüro Morgen: 10:00 - 14:00 Uhr Reisebüro Morgen: 10:00 - 14:00 Uhr 0720 710 895Reisebüro Morgen: 10:00 - 14:00 Uhr
arrow-bottom
Mietwagen Island

Mietwagen Island

Erholen und genießen im Rundum-Sorglos-Urlaub!

Mietwagen Island: Erkunden Sie die Insel aus Feuer und Eis auf eigene Faust

Erkunden Sie die größte Vulkaninsel der Welt ganz entspannt mit Ihrem eigenen Mietwagen. Auf Island finden Sie heiße Quellen und eisige Gletscher - Abwechslung pur auf der kleinen Insel die sich ideal mit dem Mietwagen erkunden lässt. Gestalten Sie dei Reise ganz nach Ihren Wünschen und finden Sie jetzt den geeigneten Mietwagen dafür. Auf HolidayCheck.de können Sie nicht nur Preise der Anbieter vergleichen, sondern auch Leistungen der verschiedenen Angebote. Die Buchung können Sie günstig, online und ganz bequem von zu Hause aus durchführen. Den Mietwagen können Sie nach Ihrer Ankunft direkt am Flughafen in Keflavik abholen oder auch in Akureyri. Auch Reykjavik, die Hauptstadt Islands, hat zahlreiche Anmietstationen an denen Sie Ihren Mietwagen abholen können. Mit dem richtigen Fahrzeug sind Sie perfekt vorbereitet um die Insel unsicher zu machen und einen unvergesslichen Urlaub zu genießen.

Nordlichter Island

Nordlichter in Island

Autovermietung Island: Wo bekomme ich meinen Mietwagen?

Sie erreichen Island womöglich über einen der Flughäfen der Insel. Diese dienen auch als idealen Ausgangspunkt für Ihren Urlaub in Island. Am Flughafen Keflavik International Airport können Sie sich ohne Schwierigkeiten ein Auto mieten. Wir empfehlen Ihnen dieses vorab online auf HolidayCheck.de zu buchen um so die besten Preise zu garantieren. Der internationale Flughafen Keflavik liegt etwa 50 km von Reykjavik entfernt und mit dem Mietwagen somit schnell zu erreichen. Auch am Inlandsflughafen Airport Reykjavik können Sie einen Mietwagen mieten. Alternativ, können Sie das Auto direkt bei einer Autovermietung in Akureyri oder Reykjavik abholen. Mit einem Mietwagen sind Sie jederzeit flexibel und können das Land ganz nach Ihrem Geschmack entdecken.

Der richtige Mietwagen für Ihre Island-Tour

Den richtigen Mietwagen für eine Tour nach Island zu finden ist viel einfacher als Sie denken. Eine gute Planung im Voraus wird Ihren Urlaub definitiv angenehmer und stressfreier machen. Am bequemsten beginnen Sie Ihre Reise auf die Insel der Elfen und Trolle wenn Sie einen Mietwagen vom Flughafen aus buchen. Um Island zu erkunden, sollten Sie außerdem die passende Ausrüstung einpacken. Damit Sie trotz Gepäck bequem reisen können sollten Sie darauf achten, sich ein geräumiges Fahrzeug zu mieten. Außerdem kann dies auch von Vorteil sein, wenn sie mit mehreren Personen reisen. Bei dem großen Angebot an unterschiedlichen Mietwagen in Island kann man sich leicht überfordern. Filtern Sie deshalb die Angebote nach der gewünschten Fahrzeugkategorie: möchten Sie das geteerte Straßennetz verlassen und sich in das Gelände begeben? Dann ist ein Geländewagen eine gute Wahl für Sie. Mit Allrad und der geeigneten Ausstattung bleiben Sie in den Wintermonaten auch im Hochland gewiss nicht im Schnee stecken. Wenn Sie im Sommer lediglich auf der Ringstraße entlang der Küste fahren, bietet sich auch ein Kombi oder ein Minivan als Mietwagen an.

Mietauto Island

Das passende Fahrzeug für Island

Mietwagen auf Island: Vergessen Sie die Versicherung nicht

Auf Island findet man viele Schafe die gelegentlich auch frei herumlaufen. Achten Sie deshalb darauf, wenn Sie mit dem Auto auf Island unterwegs sind. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung, die Sie ganz bequem bei Ihrer Buchung hinzufügen können. Ist es mit Ihrem Mietwagen zu einem Schadensfall gekommen, sind Sie mit dieser Versicherung voll und ganz abgesichert. Da es in Island mit dem Auto häufig über unbefestigte Straßen geht, bietet sich auch ein Unterboden- sowie ein Glas- und Reifenschutz an. Zu den Versicherungen werden Sie von den Mitarbeitern bei der Autovermietung in Keflavik oder an den Stationen der anderen Flughäfen gerne beraten. Mit der richtigen Versicherung für den Mietwagen steht einer entspannten Reise nach Island nichts mehr im Weg.

Entdecken Sie Islands Hauptstadt Reykjavik

Reykjavik ist die am nördlichsten gelegene Hauptstadt der Welt. Mit einem Mietwagen können Sie die Highlights der Stadt entdecken und dies ganz nach Ihrem eigenen Reisetempo. Verpassen Sie nicht folgende Sehenswürdigkeiten:

Auch ein Besuch der Blauen Lagune sollte auf dem Programm stehen. Mit einem Mietwagen können Sie auch diese bequem erreichen, in etwa einer Stunde Fahrtzeit. Im Sommer können Sie hier die Lagune Abends in Mitternachtssonne bewundern und im Winter sogar die Nordlichter bestaunen. Alternativ können Sie sich auch für eine Tagestour auf den Golden Circle, eine der beeindruckendsten Panoramastrecken in Europa begeben. Falls Sie danach noch voller Energie sind, empfehlen wir Ihnen einen Abstecher in Reykjaviks Nachtleben. In der Stadt können Sie ausgiebig feiern; für jeden Geschmack ist etwas dabei. 

Ausflugsziele Entfernung von Reykjavik Fahrtzeit
Secret Lagoon 105 km 1 Stunde 25 Minuten
Gullfoss Wasserfall 125 km 1 Stunde 40 Minuten
Grundarfjordur 177 km 2 Stunden 25 Minuten
Thingvellir Nationalpark 47 km 45 Minuten
Blue Lagoon 49 km 45 Minuten
Blaue Lagune

Blaue Lagune

Reykjavik

Reykjavik

Island Tipps: Mit dem Mietwagen über die Insel

Mit einem Mietwagen sind Sie in Island flexibel unterwegs und können bequem zu all Ihren Wunschorten fahren. Möchten Sie Ihre Reise im Süden der Insel beginnen? Sie können den Wasserfall Seljalandsfoss besuchen und dort nicht nur eine atemberaubende Aussicht und Natur genießen sondern auch mit dem ein oder anderen tollen Schnappschuss nach Hause zurückkommen. Anschließend können Sie mit Ihrem Mietauto den Vatnajökull-Nationalpark besuchen. Genießen Sie die unberührte Natur bei Spaziergängen oder einer längeren Wanderung und lassen Sie sich von Europas größtem Gletscher verzaubern. Auch Vulkane, Seen und Wasserfälle sind hier zu finden. Der Norden von Island ist besonders für Tierliebhaber ein Paradies. Hier können Sie Wale in freier Wildbahn beobachten. Ihren Mietwagen können Sie in Akureyri parken und so in die Welt der faszinierenden Meeresbewohner eintauchen. Als Abschluss können Sie mit Ihrem Mietauto einen Abstecher zu den Westfjorden machen. Genießen Sie die unglaublichen Ausblicke während einer Wanderung und gönnen Sie sich ein Bad in einer der heißen Quellen.

Blick Vatnajükull-Nationalpark

Vatnajükull-Nationalpark

Seljalandsfoss Wasserfall

Seljalandsfoss

Die beste Reisezeit für Ihr Island-Abenteuer

Wann ist die beste Reisezeit um nach Island zu reisen? Die Insel hat ganzjährig für ihre Besucher etwas zu bieten und das ganze Jahr über kann viel erlebt werden. Das isländische Klima erwartet Sie mit kühlen Sommern und milden Wintern. An der Küste ist das Klima normalerweise ein bisschen milder als im Inland. Viele Urlauber besuchen Island gezielt im Herbst und im Winter um die Nordlichter zu sehen. Trotzdem lohnt sich auch ein Besuch im Sommer, in den Monaten von Juni bis August, an denen die Tage am längsten und die Temperaturen tagsüber vergleichsweise hoch sind. Auch der Frühling ist eine tolle Reisezeit; hier können Sie zahlreiche Pflanzen blühen sehen oder einen Ritt auf einem Islandpony genießen. Im Herbst können Sie vor allem die farbenfrohe Landschaft von Island bestaunen. Zu dieser Jahreszeit müssen Sie besonders vorsichtig fahren, wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind. Es findet der traditionelle Schafabtrieb statt. 

Eine Vorabbuchung der Hotels lohnt sich

Nachdem oder bevor Sie Ihren Mietwagen buchen, sollten Sie sich Gedanken um eine Unterkunft machen. Wir empfehlen Ihnen die Buchung einer Unterkunft in Reykjavik und Keflavik im Voraus. Auf HolidayCheck.de findne Sie zahlreiche Angebote verschiedener Hotels und können so die passende Unterkunft für Ihren Aufenthalt in Island finden. Weitere Informationen finden Sie unter HolidayCheck.de.

Häufig gestellte Fragen zur Mietwagenbuchung Island

Bis wann kann ich einen Mietwagen in Island zurückgeben?

arrow-up

Muss ich vor Ort in Island eine Zusatzversicherung abschließen?

arrow-up

Wie lange habe ich Zeit, um einen Mietwagen zu stornieren?

arrow-up

Wie hoch ist die Gebühr für junge Fahrer in Island?

arrow-up

Wie viel kostet die Stornierung eines Mietwagens?

arrow-up

Ihre Mietwagen-Experten

Wir berate Sie wie Ihr Reisebüro um die Ecke, nur flexibler: Ohne Termin, einfach anrufen. Morgen: 10:00 - 14:00 Uhr . (Ortstarif, Mobilfunk abweichend).