Tim (51-55)
Alleinreisendim April 2018für 1-3 Tage

Stadthotel mit Panoramablick

6,0/6
Ein modernes Hotel mit traumhaft schönen Blick auf die umliegende Bergwelt, absolut zentral in der Innenstadt von Innsbruck gelegen. Hier trifft ein Moderenes Ambiente auf Tiroler Gemütlichkeit, eine wirklich schöne Kombination

Lage & Umgebung6,0
Am Bahnhof und trotzdem ruhig gelegen, direkt in der Innenstadt. Parkplätze gibt es sowohl in der Tiefgarage, die das Hotel nutzt, als auch in der Umgebung. Natürlich bietet sich ein Städtetripp nach Innsbruck an, mit dem Wagen gibt es aber auch in der Umgebung viel zu sehen, die Altstadt von Hall (15 min), das Stubaital ( Fulpmes 30 min über die Brennerautobahn)... Wandern, Kultur, Shoppen ( Swarovski )

Zimmer6,0
Moderne, toll eingerichtete Zimmer, mit bodentiefen Fenstern und Panoramablick, Sehr gute Betten, in denen man entspannt schläft, Ein Diwan direkt an der Scheibe, ein ganz besonderes Lesevergnügen. Obwohl die Zimmer sehr modern eingerichtet sind, sind sie trotzdem gemütlich.
Großes modernes Bad

Service6,0
Freundlicher und zuvorkommender Empfang. Souveräner Service im Panorama Frühstücksraum.
Perfekte Zimmerreinigung

Gastronomie6,0
Allein der Blick aus den Scheiben des Frühstückraumes ist ein Traum. Dazu gibt es ein abwechslungsreiches Frühstücks Buffet, mit qualitativ hochwertigen Backwaren, tolles Brot. Eine gute lokale Käseauswahl, frische Salate, auch warme Speisen. Ein großes Angebot an Tees und verschiedene Kaffee Getränken. Perfekt für Vegetarier geeignet und ein wirklich gelungener Start in den Tag. Das Adlers wird daher auch von externen Gästen genutzt, trotzdem gab es keine Platzprobleme

Sport & Unterhaltung6,0
Innsbruck , Stadtbesichtigung, Kultur, Shoppen Feste ( ich war in dem Hotel auch schon einmal in der Weihnachtszeit, dann ist es allerdings deutlich teurer)
Wandern in den Bergen , Kawendel , Stubaital... Relaxen auf der Grawaalm (einer meiner Lieblingsorte im Stubaital) von dort gibt es auch sehr schöne Wanderwege entlang des Baches

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im April 2018
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Tim
Alter:51-55
Bewertungen:33
NaNHilfreich