phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Tina (46-50)
Verreist als Paarim Februar 2015für 1-3 Tage

Wir kommen nicht wieder

4,8/6
Ich habe für 260,00 € für zwei Übernachtungen mehr erwartet. Zwar ist der Stil eines Hotels reine Geschmackssache, ich möchte dennoch schreiben, dass es meinem Mann und mir nicht gefallen hat. Wir mögen es lieber etwas "plüschiger". Im Zimmer fehlte es uns an einigen Dingen, die wir/der Gast als kleine oder größere Annehmlichkeiten zu schätzen wissen/weiß.
1) Telefon nicht vorhanden :-(
2) Keine Minibar :-(
3) ständig laufende Lüftung im Bad (nervig, wenn man etwas geräuschempfindlich ist) :-(
4) keine Seife
5) ein kleiner Block und ein Stift fehlte...das gab´s bisher in jedem Zimmer, in das wir "eingezogen" sind
6) zu kurzes Spiral-Kabel am Fön, was das Fönen zum Kraftakt machte :-(
7) Keine separate WC-Tür, man kann also entweder die Dusche ODER das Klo zumachen :-(
8) Keine separate Schranktür, man kann ENTWEDER den Schrank ODER das Bad zumachen :-(
9) Nur 1 Nachttisch auf einer Bettseite, andere Seite Fehlanzeige :-(
10) Das Frühstückbuffet bzw. die Aufmachung und Präsentation der Speisen erinnert ein wenig an ETAP-Hotels oder Kantine.
11) Die Qualität der Speisen bezeichne ich als untere Mittelklasse (Beispiel:Rührei aus dem Tetrapack, das kann man nämlich herausschmecken!)

Ich will aber nicht nur "meckern", denn das Schwimmbar ist sehr schön, sauber und das Becken hat eine tolle Größe zum schwimmen. Der Außenpool ist ebenfalls sehr schön. Das Fitnessstudio macht von außen betrachtet auch einen sehr guten Eindruck.

Dennoch mein Fazit: Wir kommen nicht wieder.

Lage & Umgebung5,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0

Zimmer3,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0

Gastronomie3,5
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch3,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung6,0
Zustand & Qualität des Pools6,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Februar 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Tina
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Tina,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern sehr, dass unser Resort nicht vollständig Ihren Vorstellungen entsprochen hat und Sie nicht wiederkommen. Für die Unannehmlichkeiten, die Sie beschreiben, möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen und bedauern sehr, dass diese Erlebnisse Ihre Urlaubsfreuden beeinträchtigt haben.

Urlaub bei a-ja ist neu und vor allem bezahlbar, komfortabel, aber ohne überflüssigen Luxus.
Im Zeitalter der Mobiltelefone ist ein Telefon auf dem Zimmer nicht mehr erforderlich. Sie können für die Dauer des Aufenthalts auch ein mobiles Telefon an der Rezeption leihen.
Auf die Minibar und den Kühlschrank im Zimmer haben wir bewusst verzichtet, denn in unserem smart markt finden Sie die Zahnbürste genauso wie die Flasche Mineralwasser für den Tagesausflug, das unverzichtbare Eis am Stiel für zwischendurch oder die Tageszeitung für den Nachmittag am Pool, sprich alles und noch viel mehr als in der Minibar und alle Getränke gekühlt und zu fairen Preisen.
Jeder Gast findet bei Anreise im Zimmer eine Flasche Duschbad der Marke NIVEA in Originalgröße vor, die man sowohl zum Händewaschen als auch zum Duschen verwenden kann. Wir sehen in dieser Bereitstellung einen kleinen Beitrag zu Gunsten der Umwelt sowie ein Geschenk für Sie, da Sie das angefangene Duschbad bei Abreise mit nach Hause nehmen können.
Ja, wir haben ein offenes Raumkonzept mit einer nach oben offenen Tür im Badbereich, welche zum einen sowohl für den Duschbereich als auch für den WC Bereich genutzt wird. Statt Türen im Raum arbeiten wir mit mehreren blickdichten Vorhängen als Raumteiler, die dann wiederum auch Sichtschutz für den Badezimmerbereich ermöglichen. Zudem kann der komplette Badezimmerbereich durch eine Schiebetür ganz verschlossen werden, so dass eine Privatsphäre gegeben ist.
Zudem bietet die Multifunktionalität die Möglichkeit den Raum so zu nutzen wie man es benötigt – z.B. wird der Sitzwürfel gerne als zweiter Nachttisch benutzt.

Gerade auch das Frühstück bietet Ihnen eine große Auswahl und wird von vielen sehr gelobt. Die wechselnden Speisen werden gerne angenommen und bieten jeden Tag etwas Neues wie verschiedene Fischsorten (Krabbensalat, Lachs, Forelle…), Kuchen, frische Waffeln, Milchreis, Aufschnitt und Müsli & Co. Zudem können Sie diverse Kaffeespezialitäten und Teesorten im unbegrenzten Maße genießen. Mit einer Kantine sicherlich nicht vergleichbar.
Die von uns verwendeten Produkte sind sorgfältig ausgewählte Qualitätsprodukte und wir distanzieren uns in aller Deutlichkeit von der Aussage, dass wir Rührei aus dem Tetrapak anbieten.

Schön, dass Ihnen das Schwimmbad gefallen hat und Sie zumindest hier Urlaubsfreude hatten und zur Erholung gefunden haben.

Vielleicht geben Sie uns ja noch einmal eine Chance.

Liebe Grüße, Ihr a-ja Team aus Warnemünde
NaNHilfreich