Sascha (36-40)
Verreist als Freundeim September 2020für 3-5 Tage
Verreist während COVID-19

Top gepflegtes familiäre ruhige Pension

6,0/6
Das Hotel befindet sich in einer ruhigen Lage im Pitztal. Es ist sehr schön und gemütlich und top gepflegt. Der Pitztaler Gletscher ist gut und mit dem Bus in ca. 20 min. erreichbar. Die Haltestellen befinden sich ca. 3 min. von der Pension entfernt. Sehr gut ist desweiteren die Pitztaler Sommer Card die im Preis inkl. ist. Damit lässt sich kostenlos Bus fahren und jeden Tag eine Bergbahn kostenlos nutzen.

Lage & Umgebung6,0
Der Ort ist sehr ruhig und es gibt viele Möglichkeiten zu wandern und die Skigebiete sind schnell und einfach zu erreichen.

Zimmer5,0
Unser Zimmer war etwas älter gewesen, aber alles gepflegt und sauber. Das W-Lan im Zimmer hatte einwandfrei funktioniert und die Geschwindigkeit war gut. Es wurde täglich Betten gemacht und gereinigt. Es gibt ein Fernseher mit vielen Programmen. Es waren auch genügend Handtücher vorhanden, die auch auf Wunsch gewechselt wurden.

Service6,0
Die Pensionsbetreiberin war sehr herzlich und zuvorkommend. Genauso Ihre Mitarbeiterin. Wir hatten uns sehr wohl gefühlt und wollen wieder kommen. Es wurde auf unsere Wünsche eingegangen und Sie hatte uns Tipps für die Ausflüge gegeben

Gastronomie6,0
Das Frühstück in der Pension war hervorragend. Besonderes gut waren die selbst traditionell gebackenen Backwaren. Es war immer genügend essen vorhanden und wenn was ausging wurde direkt wieder aufgefüllt. Auch die Qualität des Ei, süße Backwaren (köstlich) sowie die Marmelade waren ein Genuss. Die Atmosphäre war angenehm familiär.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Sascha
Alter:36-40
Bewertungen:18
NaNHilfreich