phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Andreas (46-50)
Verreist als Paarim September 2014für 2 Wochen

Traumurlaub! Wir kommen sicher wieder!

5,7/6
Das ist meine erste etwas ausführlichere Bewertung, da dies das beste Hotel war in dem wir bisher gewesen sind:

Es ist ein wunderschönes, sehr sauberes und großes Hotel mit kleineren Wohneinheiten und schönen Zimmern in einer schönen Gartenanlage. Zu unsere Reisezeit waren viele Nordamerikaner, Spanier, ein paar Deutsche und (leider) viele Engländer und Schotten da. Die Transferzeit vom Flughafen Cancun beträgt ca. 70-90 min. (je nachdem wie viele Hotels vorher noch angefahren werden)

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt in einem wunderschön angelegten, weitläufigen Hotelkomplex direkt am Strand von Tulum. Playa del Carmen mit seinen Einkaufsmöglichkeiten ist ca. 40 Kilometer entfernt und sehr gut mit den sogenannten "Colectivos" (Achtung, nicht mit den deutlich teureren Taxis verwechseln!!) für ca. 3€ zu erreichen.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind wirklich schön, ausreichend groß und mit allem ausgestattet was nötig ist. Fernseher, Telefon, Fön, Kaffeemaschine… Nur die Klimaanlage in unserem Zimmer war etwas zu schwach. Dies ist aber offenbar in anderen Zimmern nicht so gewesen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Das Personal, angefangen von den Kellnern bis zu den Reinigungskräften im ganzen Hotel ist sehr, sehr Freundlich und Zuvorkommend. Vor allem die Kellner! Deutsch sprechen aber nur einige Wenige.
Dank aber an das teilweise deutschsprechende „Public Relations Team“, allen voran an Stephanie, für ihre Hilfe!
Ein sehr großes Manko ist im gesamten Hotel das Wlan bzw. Wifi. Für zwei Wochen haben wir 60 US$ bezahlt. Nicht gerade wenig.... Dafür hätte ich aber mehr erwartet. Da leider nicht alle Bereiche mit Wlan abgedeckt waren (nicht einmal die große „Lobbybar“ und große Teile der Poollandschaft) "flog" man immer wieder aus dem Netz raus und musste sich zur Wiedereinwahl jedes Mal komplett neu einloggen. Außerdem hat sich der Internetanbieter während unseres Aufenthaltes geändert, was auch Probleme verursachte und danach auch keineswegs besser wurde. Das ich zu dieser Zeit Geburtstag hatte und gerne meine Glückwünsche entgegengenommen hätte machte das Ganze noch ärgerlicher.
H. Schlockat, (stellv. Hoteldirektor) hier ist noch deutlicher Verbesserungsbedarf! ;-)

Gastronomie6,0
Das Essen war absolut Spitze!! Geschmackssache, ich weiß, aber im Vergleich zu den bisherigen 5 Sterne Hotels in denen wir waren, für uns das Beste! Große Auswahl und für jeden etwas dabei. Wer hier nicht fündig wird ist selbst schuld. Und das Ganze ohne lange Wartezeiten... Top!
Besonders gut waren die "A la Carte Restaurants“. Insbesondere das Brasilianische und die Gourmet Restaurants im "Tulum" und im "Coba"
Verbessern könnte man nur etwas die „Snack bar“ am Strand. Die hat etwas den Charme einer Autobahnraststätte…. ;-)

Sport & Unterhaltung5,0
Der Strand ist sehr, sehr schön mit weißem Sand. Im Wasser gibt es aber zum Teil Steine. Leider waren gerade zu unserer Reisezeit sehr viele Algen bzw. Seegras im Wasser. Das Hotelpersonal war aber laufend bemüht dies zu entfernen, was aber recht aussichtslos war. Aber das ist wohl nur zu bestimmten Zeiten so. Ansonsten, wie gesagt, ist der Strand ein Traum! Direkt vom Strand geht man in die Poollandschaft über, die auch wunderschön ist. Hier und auch am Strand befinden sich in ausreichender Zahl Liegestühle.
Die Animation im Hotel war OK. Man hätte zwar tagsüber die ohnehin trinkfreudigen Briten nicht noch weiter lautstark animieren müssen…. Die Shows am Abend waren aber ganz nett.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Ausflugstipp:
-Die Maya Pyramide Chichen Itza und die Cenote bei Valladolid (Zusammen als ein Ausflug buchbar)
-Die Maya Ruinen von Tulum (in Eigenregie mit dem Colectivo erreichbar!)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2014
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Andreas
Alter:46-50
Bewertungen:3
NaNHilfreich