So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr
Tobias (36-40)
Verreist als Familieim September 2015für 1-3 Tage

Super Lage, ruhig und nahe am Strand

5,7/6
Schönes Hotel was sich auf 3 Gebäude verteilt. An der Sauberkeit in den einzelnen Hotelbereichen gab es nichts zu beanstanden. Gästestrucktur zu unserer Reisezeit war schon mehr in Richtung gehobeneres Alter.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel ist am westlichen Ortsrand ca. 400 Meter vom Strand entfernt. Es handelt sich um eine ruhige Gegend. Zum Zentrum von Prerow ist es ca. 1 km. Es gibt einige Restaurant´s in der Umgebung.

Zimmer5,0
Wir hatten eine Junior-Suite mit Wohn- und Schlafraum in einer ordentlichen Größe. Die Zimmer sind in einem sepparaten Gebäude untergebracht. Zum Haupthaus mit Wellnessbereich und Restaurandt sind es ca. 70 Meter. Ein großer schwenkbarer Fernseher und ein Safe waren vorhanden. Was wir vermisst hatten war eine Minibar mit Kühlschrank, sowie Wasserkocher mit Kaffee oder Tee. Das sollte in dieser Hotelkategorie Standard sein. Das Bad war schön groß und neu gefliest. Kostenfreies High-Speedinternet war im Zimmer vorhanden.
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Der Empfang war freundlich und wir wurden über alle wichtigen Details zum Hotel informiert.

Gastronomie6,0
Wir hatten Halbpension gebucht, da der Aufpreis zw. "nur Frühstück" und "mit Halbpension" sehr gering ist.
Frühstück war super. Abwechslungsreiches Fischangebot mit Räucherfisch war vorhanden. (hatten wir im vorher besuchten Hotel in Zingst vermisst). Omlett, Spiegeleier und Kaffeespezialitäten konnten bestellt werden. Auch die leckeren Brötchen sollten erwähnt werden.
Abendessen war auch super. 3 Hauptspeisen gab es zur Auswahl. Sollte die Vorspeise mal nicht das richtige sein wird auch gerne eine alternative dazu angeboten. Kindergerichte waren reichlich (davon wäre ich auch satt geworden)

Sport & Unterhaltung5,0
Innenpool mit 31 Grad, Außenpool (mit Zugang vom Innenbereich) hatte 29 Grad. Pool bereich schön, obwohl sich bereits die Tapete in einigen Ecken löst. Das kann man ja mal in nächster Zeit angehen. 2 Saunen und ein Dampfbad vorhanden. Leider war meist nur eine Sauna an. Man muss dann bei der Rezeption anrufen damit die 2. angeschalten wird. Die Praxis find ich sinnvoll wenn das Haus nur minimal gebucht ist, oder im Sommer bei besten Sonnenwetter. Wir hatten aber ein volles Haus am Wochenende und Regenwetter. Da kann man schon von sich aus die Saunen anmachen. Viele haben festgestellt das eine Sauna nicht an ist, aber statt anzurufen haben sie sich alle in die eine funktionierende Sauna gezwängt.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Das Hotel ist nicht das billigste, aber Lage und Leistungen können überzeugen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Tobias
Alter:36-40
Bewertungen:69