Uwe (46-50)
Verreist als Paarim März 2017für 1 Woche

Wanderhotel mit ausgezeichneten Bioangeboten

6,0/6
Beim Leutascherhof handelt es sich um ein ausgewiesenes Biohotel und diesem Anspruch wird es auch voll und ganz gerecht. Insbesondere der Nachhaltigkeit wird große Aufmerksamkeit gewidmet. Als ein von den Eheleuten Wandl sehr familiär geführtes Hotel fühlten wir uns dort vom 19.03. bis 26.03.2017 sehr wohl.

Lage & Umgebung6,0
Der Leutascherhof ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in die Umgebung. Almen und Schluchten können selbstständig oder auch mit fachlicher Begleitung aus dem Hotel erwandert werden.

Zimmer6,0
Wir hatten eine super ruhige Suite im obersten Geschoss mit direkter Angliederung an den Spa-Bereich. Wohn- und Schlafbereich getrennt mit sehr großen Balkon: Klasse!

Service6,0
Das Personal hatte stets ein offenes Ohr; alle waren grundsätzlich sehr freundlich und hilfsbereit. Das Personal im Restaurant hat sich Bestnoten verdient; Die reinigung der Zimmer war in Ordnung.

Gastronomie6,0
Die Gastronomie ist (neben der Lage) das Pfund, mit dem das Hotel zu Recht punkten will. Herr Wandl senior ist als Küchenchef ein Meister des Bio-Fachs. Jeden Tag gab es eine Auswahl an qualitativ hochwertigen Produkten, die ausgezeichnet zubereitet bzw. angeboten wurden. Gut, dass wir viel gewandert sind.....

Sport & Unterhaltung6,0
Das Hotel punktet mit seiner Lage für den Wintersport und als Wanderhotel. Wem das nicht genug ist, kann sich im kleinen aber feinen Spabereich entspannen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im März 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Uwe
Alter:46-50
Bewertungen:4
NaNHilfreich