phone
Reisebüro Täglich von 09:00-19:00 UhrReisebüro Täglich 09:00-19:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right
Helmut (51-55)
Verreist als Paarim Februar 2019für 1 Woche

Toll gelegene Appartements, privat geführt

6,0/6
Ein sehr schönes Appartement, funktionell, sauber und herrlich gelegen, wenn man Ruhe sucht ist man hier richtig, der Blick ins Tal ist fantastisch, ein Mietwagen ist hier zwingend notwendig, Temperaturen ca. 5 Grad weniger als an der Küste

Lage & Umgebung6,0
von Santiago del Teide kommend ca. 6 km eine steile enge Bergstraße nach Masca, am Parkplatz vorbei, beim Kreisel geradeaus und dann in der Rechtskurve, gegenüber einem Restaurant, scharf links abbiegen, dort steht auch ein kleines Hinweisschild, die Einfahrt ist oft mit Bussen voll geparkt, die fahren aber sofort weg, wenn man durch möchte, es gibt ca. 3 Parkplätze, im Ort keine Einkaufsmöglichkeiten, der nächste Laden in Santiago, ein Lidl auf dem Weg vom Flughafen Teneriffa Süd in Paraiso, die Restaurants im Ort schließen um 18:00, die Küche um 17:00, die Gegend ist ein Traum, einsam und ruhig, viele Wanderwege, als Ausgangspunkt Teneriffa zu erkunden nicht so geeignet, geht aber, man hat halt immer den Weg über die Bergstraße mit relativ viel Verkehr und teilweise sehr ängstlichen Fahrern

Zimmer5,0
Wir hatten zwei Schlafzimmer, ein Bad, eine Stube, eine kleine Küche und einen Wintergarten und Terrasse, abends mußte man im Wintergarten sitzen, im Februar ist es etwas kühl gewesen, eine elektrische Heizung in der Stube hat es nicht wirklich geschafft das Haus zu heizen, eine Decke hat geholfen. Es gab WLan, teilweise schlechter Empfang und deutsche Sender bekam man im TV nur in schwarz weiß

Service6,0
Service gab es fast nicht, die Schlüsselübergabe und das Zeigen ging Alles problemlos, wir konnten kein spanisch, die Besitzer kein deutsch oder englisch, war aber kein Problem. Nach drei Tagen wurde das Appartement gereinigt und wir bekamen neue Bettwäsche und Handtücher, damit hatten wir überhaupt nicht gerechnet, echt super

Gastronomie4,0
Die Restaurants am Ort machten leider um 18:00 zu, warme Küche gab es bis 17:00, wir waren immer unterwegs und erst nach 17:00 wieder in Masca, eine Tag sind wir oben geblieben und haben dann auch ein sehr leckeres kanarisches Essen genießen können, wir waren in der " Alten Schule", dort sprach man deutsch und die Aussicht von der Terrasse einfach atemberaubend

Sport & Unterhaltung6,0
Es gab kein Fitness-, Wellnessprogramm und keinen Pool, man mußte sich schon mit sich selbst beschäftigen, deswegen von mir 6 Sterne, das sieht aber jeder anders.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Februar 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Helmut
Alter:51-55
Bewertungen:34
NaNHilfreich