Archiviert
Nicole (26-30)
Verreist als Familieim August 2015für 1 Woche

Eine kleine Oase - Ruhe, Entspannung & gutes Essen

6,0/6
Das Hotel ist relativ klein und besitzt nur etwas mehr als 30 Zimmer. Die komplette Hotelanlage ist sehr gepflegt und auch der Pool machte immer einen sauberen Eindruck. Die Speisen waren stets sehr lecker und auch kleine Extrawünsche wurden erfüllt. Im Pool Bereich und im Zimmer gibt es freies Wlan - welches in Zeiten von WhatsApp usw natürlich einige Gebühren erspart.

Der Altersdurchschnitt der Gäste ist schwer festzulegen. Von kleinen Kindern bis hin zu Rentnern ist alles vertreten. Aber es war stets ein freundliches Miteinander und man fühlte sich wie in einer großen Familie.

Lage & Umgebung6,0
Der Transfer vom Flughafen zum Hotel dauert ca. 1Stunde. Nur wenige Schritte vom Resort entfernt, gibt es einen kleinen Laden mit allerlei Getränken, Keksen und einheimischen Leckerein. Um wirklich ausgiebig shoppen zu gehen, sollte man die Fahrt nach Antalya in Kauf nehmen. Dort ist die Auswahl entsprechend größer.

Das Hotel liegt relativ abgelegen, in einem Wohngebiet. Davon bekommt man allerdings nur sehr wenig bis gar nichts mit - da man sich wie in einer kleinen Oase fühlt. Die Umgebung ist zwar eher ruhig aber sehr gepflegt und sauber.

Zimmer6,0
Wir hatten ein Familienzimmer (3 feste Betten, inkl 1 Babybett) in absolut ausreichender Größe. Obwohl wir ein zusätzliches Babybett im Raum stehen hatten, wirkte es nicht beengt und man konnte sich gut innerhalb des Zimmers bewegen.

Auf einen Fernseher wird ganz bewusst im Zimmer verzichtet und wir haben ihn auch keine Sekunde vermisst. Für einzelne Fernsehsendungen oder Fußball, steht ein großer Fernseher in der Bar bereit. So müssen die Männer also auch nicht auf Bundesliga o.ä. verzichten ;)

Das Zimmer war bereits leicht abgewohnt und klar die eine oder andere Fuge im Badezimmer hätte man erneuern könnnen. Aber das störte und absolut nicht. Denn das ganze drumherum hat uns so begeistert, dass wir über kleine optische Mängel sehr gerne hinweg sehen.
Zimmertyp:Familienzimmer
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Die Freundlichkeit in diesem Hotel kann nichts überbieten. Der Service beim Abendessen war schnell und stets freundlich. Auch Mitarbeiter die nicht so kurz Deutsch sprechen konnten, wechselten schnell auf Englisch oder halfen sich mit Zeichen. Wir haben uns nie Missverstanden gefühlt und auch kleine Extrawünsche wurden immer mit einem lächeln erfüllt.

Die Zimmerreinigung erfolgte täglich und war sehr sauber. Die Handtücher wurde immer gewechselt, die Betten frisch bezogen und auch sauber durchgewischt. Nie fühlte sich das Zimmer dreckig an.

Wir wollten gerne als Paar an einem kleinen Ausflug am Abend teilnehmen. Leider reisten wir ohne weitere Begleitung und hatten somit niemanden für unsere Kinder. Nach kurzer Rücksprache mit Ibrahim bzw. Ellen, hatten wir zeitnah einen Babysitter organisiert und wir konnten einen unvergesslichen Abend allein verbringen und wussten unsere Kinder in guten Händen.

Gerade für dieses kleine Extra - bin ich dem Team auch weiterhin sehr sehr dankbar!

Gastronomie6,0
Das Frühstück und auch Abendbrot wird auf der Terasse von einem kleinen Restaurant eingenommen. Die Terasse war stets sauber und die Tische immer frisch gedeckt. Die Qualität der Speisen war überragend. An keinen Tag verspürten wir langeweile beim Essen oder eingeschränkt in der Auswahl.

Abends gibt es mehrere Warme Speisen zur Auswahl und ein reichhaltiges kaltes Buffet. Unsere Kinder sind beim Essen sehr wählerisch aber beiden schmeckte es so gut, dass sie regelmäßig eine zweite Portion verlangten.

Das Frühstück war überschaubar aber völlig ausreichend. Auch hier ist man immer fündig geworden. Ich hätte mir morgens etwas mehr Auswahl an frischen Obst gewünscht aber das ist wirklich eine Kleinigkeit.

Das Essen war stets landestypisch angehaucht aber sehr lecker. Wir schwärmen noch heute davon :-)

Sport & Unterhaltung6,0
Wer Animantion am Pool sucht, ist in diesem Hotel falsch. Der Pool ist eine wahre Ruhe Oase. Man kann gemütlich an der paar sitzen, sich etwas Sonnen oder gemütlich im Pool treiben. Kein lästiges anquatschen von Personal oder aufdrängen von Ausflügen. Diese Ruhe haben wir sehr genossen.

Ausflüge können vor Ort beim Personal gebucht werden. Die Ausflüge sind sehr liebevoll organisiert, sehr informativ und haben einen absolut akzeptablen Preis. Es lohnt sich absolut an dem einen oder anderen Ausflug teilzunehmen. Allein schon wegen Florian. Er macht seinen Job gerne und hat richtig Spaß daran. Und das merkt man.

Wir haben mit vielen Gästen gesprochen, die verschiedenste Ausflüge gemacht haben. Alle waren völlig begeistert. Daher eine absolute Empfehlung dafür!

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Die Ausflüge sind ein absoluter Tipp. Diese haben einen fairen Preis und werden garantiert in Erinnerung bleiben.

Da in dem Hotel nur Halbpension angeboten wird, hatten wir Anfangs große Angst vor den zusätzlichen Kosten für Mittagessen oder Getränke. Wir haben in die ganze Woche viel getrunken, Mittags gegessen und uns auch Abends mal ein Bier gegönnt. Trotzdem haben wir für 4 Pers. (2 Erw. & 2 Kleinkinder) nur rund 200€ bezahlt. Das war für die Menge an Essen und Trinken absolut fair! Zumal die Qualität der Speisen stets sehr gut war.

Wir vermissen das Team rund um Ellen, Andreas, Florian, Ibrahim, ... sehr und freuen uns schon auf den nächsten Urlaub! Denn eure Gäste waren wir garantiert nicht zum letzten Mal!


Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicole
Alter:26-30
Bewertungen:2
NaNHilfreich