Archiviert
Rita (56-60)
Verreist als Paarim März 2016für 2 Wochen

Super Standort mit Charme für Wanderurlaub

5,8/6
Wir wurden in einem überraschend großzügigem und gemütlich eingerichtetem Haus von der Besitzerin herzlich begrüßt. Wir reisten am Sonntag an und es stand Wein, Wasser, spanischer Schinken, Brot, Butter für uns bereit. Auch die nötigsten Gewürze, Kaffee und Sonstiges war vorhanden. Es gab eine Küche mit Essecke, großes Wohnzimmer mit Kaminofen, Schlafsofa und Fernsehecke mit gemütlichen Korbsesseln, ein Bad mit allem Nötigen, Schlafzimmer mit Blick aus dem Fenster und - was ich besonders an kühleren Abenden geschätzt hatte - eine Art Wintergarten mit zwei Korbsesseln und Bücherecke. Bücher für jeden Geschmack in deutscher Sprache sind wirklich vorhanden. Die Fensterausrichtung des Hauses war komplett zum Atlantik heraus - also wunderbarer Blick. Alles war prima sauber, zweckmäßig und in Ordnung. In der Küche gab es auch wirklich scharfe Messer, was oft nicht der Fall ist. Auf der Terasse waren außer Tisch und Stühle auch noch zwei gute Liegen vorhanden - alles mit Blick zum Atlantik. Parkplatz fürs Auto gab es auch auf dem Grundstück.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage war am Hang zugehörig zu El Paso gelegen in einem Wohn- bzw. Ferienhausgebiet. Nachts war absolute Ruhe, Am Morgen wurde man vom Hahn geweckt aus der Umgebung. Wir waren zum Wandern da und Strand hat uns nicht so interessiert. Einkaufen konnten wir in ca. 10. Minuten mit dem Auto in El Paso in einem größeren Markt, der ALLES hatte - auch einen Bäcker mit Vollkornbrot. Außderdem gab es einen sehenswerten "Tante Emma Laden" an der Straße fußläufig zu erreichen, wenn man mal was vergessen hatte. Hat allerdings nicht immer geöffnet und wird von kleinen bellenden aber nicht beißenden Hunden bewacht. Vom Standort aus waren alle Bereiche der Insel gut zu erkunden; ein Auto ist aber nötig. Der Flughafen ist in ca. 30 Min. zu erreichen. Wir fanden den Standort sehr ideal, zumal auch auf der Sonnenseite der Insel.

Zimmer5,0
Zimmer habe ich oben schon beschrieben. Alles großzügig, gemütlich und sauber. Ein Safe für Wertsachen war auch vorhanden. An die Matrazen mussten wir uns gewöhnen, haben aber gut geschlafen. Der Fernseher hatte alle nötigen deutschen Programme, wenn gewünscht, der Ton schäppert allerdings ein wenig.
Zimmertyp:Ferienhaus
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Sehr freundlicher Empfang - wie oben beschrieben -. Immer ansprechbar und kompetent. Da Frau Dilger vor langer Zeit aus Deutschland auf La Palma gelandet ist, war die Sprache für uns auch kein Problem. Wir fühlten uns absolut willkommen und haben uns sehr wohl gefühlt.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im März 2016
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Rita
Alter:56-60
Bewertungen:1
NaNHilfreich