Andrea (51-55)
Verreist als Freundeim Mai 2019für 3-5 Tage

Design auf Kosten des Wohlfühlens

4,0/6
Alles in allem ist das Hotel in Ordnung, aber Design um jeden Preis? Unverputzte Betonwände, eigenartige Badezimmerlösung im Zimmer. Das Hotel hätte Potential, wenn auf die Wünsche der Kunden mehr Bedacht genommen würde als auf Design.

Lage & Umgebung4,0
Etwas entlegen, ca. 15 Min bis Logrono mit dem Auto. In den Weinbergen und doch in der Nähe der Straße

Zimmer4,0
modernes Design, sauber, aber nicht wirklich gemütlich, schöner Blick vom Balkon

Service4,0
An der Rezeption ok, im Speisesaal sehr gut

Gastronomie5,0
Sehr gute Speisen, gehobene Preise, wirklich köstliches Frühstücksbuffet (Omelette besonders zu empfehlen). Trotz mehrtägigem Aufenthalt ist es uns nicht gelungen eine Weinverkostung zu buchen. Vormittags wollten wir nicht und eine andere Zeit war nicht möglich.

Sport & Unterhaltung3,0
Für die Benutzung des Wellnessbereichs sind €20,-/2 Stunden zu zahlen. Das Hotel liegt in einem Garten, warum gibt es keine Liegestühle und Sonnenschirme?

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Mai 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Andrea
Alter:51-55
Bewertungen:119
NaNHilfreich