Petra (46-50)
Verreist als Paarim Oktober 2017für 1 Woche

Wunderschönes Wohnen im Tuxertal

5,0/6
Wir haben unseren diesjährigen Wanderurlaub erstmal im Tuxertal verbracht. Von der Unterkunft ist der Einstieg in zahlreiche Wanderungen, z. B. zum Penkenjoch möglich.

Lage & Umgebung4,0
Von der Pension aus nach Vorderlanersbach geht man bergab 30 Minuten. Wer fit genug ist benötigt die gleiche Zeit für den Rückweg.
Für Wanderungen als Ausgangspunkt eine Toplage. Als Skifahrer muss man jedoch ins Auto, da die Skibushaltestelle in Vorderlanersbach im Tal ist.

Zimmer5,0
Unser Zimmer war sehr geräumig und mit einem Balkon und einem neuen Badezimmer ausgestattet. Alles war sehr sauber.

Service6,0
Sehr freundliche Pensionswirtin, die einem immer einen guten Ausflugstipp geben konnte.

Gastronomie5,0
Klassische Frühstückspension. Das Frühstück war ausreichend und wer dort nicht satt wird, ist selber schuld.

Sport & Unterhaltung6,0
Ich habe noch nie so viele Wanderwege gesehen wie dort. In der Regel jedoch immer mit steilen Anstiegen verbunden. Die Pension liegt auf rund 1400 Höhenmetern.
Auch der Skifahrer kommt im Oktober auf dem Hintertuxer Gletscher auf seine Kosten und erlebt Pistenspaß pur.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Petra
Alter:46-50
Bewertungen:2
NaNHilfreich