Petra (56-60)
Verreist als Familieim Mai 2018für 1 Woche

Familienurlaub zu sechst, von 27 bis 84 Jahren

6,0/6
Das Hotel liegt in einem ganz kleinen Ort sehr idyllisch. Es ist ein familiengeführtes Hotel mit großem Restaurant und einer Außenterrasse. Die Zimmer sind neu renoviert und es ist sehr sauber. Bei Familie M. haben wir uns sehr wohl gefühlt. Wir kommen auf jeden Fall wieder!

Lage & Umgebung6,0
Sehr ruhig, da der Ort winzig ist. Es ist von Vorteil, ein Auto zu haben, damit man die Wanderparkplätze oder andere Orte anfahren kann. Es fährt aber auch regelmäßig ein Bus durch das Tal.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind sehr geräumig mit guten Betten, es ist sauberund es gibt meist einen Balkon.

Service6,0
Sehr hilfsbereit und freundlich, immer für uns da.

Gastronomie6,0
Besser können wir es uns kaum vorstellen. Auch für Allergiker geeignet, da alles frisch gemacht wird. Glutenfreie Gerichte stellen kein Problem dar. Für Pasta, Schnitzel, Palatschinken uvm. sind alle Zutaten bereit. Es war vorzüglich und das Frühstücksbufet ließ auch keine Wünsche offen.
Als Hausgäste konnten wir uns wie zu Hause fühlen.

Sport & Unterhaltung4,0
Wir haben hier unseren Urlaub verbracht, um viel in der Natur zu wandern und die atemberaubende Schönheit der Berge hier zu genießen. Da brauchten wir keine Freizeitangebote vor Ort.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Petra
Alter:56-60
Bewertungen:1
NaNHilfreich