phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Swesda (31-35)
Verreist als Paarim Januar 2015für 3-5 Tage

Super Urlaub, wenn man nicht so genau hinschaut

4,8/6
Zunächst einmal ein paar Infos, die den Urlaub vor Ort erleichtern:

Sprachen im Hotel: Englisch oder Spanisch. Deutsch kann das Personal nicht.

Hotelshuttle: Fährt stündlich, ausser zwischen 12 und 14h (Siesta) vom Hotel Elba (Nachbarschaft) nach Caletta de Fustes und zurück. Der Hotelshuttle ist Kostenlos und sieht aus wie ein Reisebus. ^^

Mit dem Taxi kostet eine Fahrt ca. 4,20 Eur. Bitte denkt an die 5-10% Trinkgeld. Spanier verdienen nicht so gut wie wir, sie sind darauf angewiesen und freuen sich sehr darüber.

Gästemix: Wir hatten am Anfang den Eindruck, die Einzigsten, Deutschen Urlauber im Hotel zu sein. Es waren fast überwiegend Engländer, aber auch Franzosen dort.

Animation: Tagsüber wurde z.B. Luftgewehrschießen, Bogenschießen, ein Schwedisches Brettspiel und sogar Spanischunterricht angeboten! Natürlich ebenfalls auf Englisch. Der Animateur ist ein 25-Jähriger Spanier.
Er hat seinen Job sehr gut gemacht!
Abends: Im "Pub" gab es immer ein anderes Highlight. Karaoke, Papageienshow, Adlershow, Bingo, Dinge erraten, die auf dem Monitor zu sehen waren... Nicht aufdringlich aber sehr einladend.

Hier sind mal die Öffnungszeiten der Bereiche:

Rezeption: 08:00-24:00h, Nachts gibt es Wach.- bzw. Portierservice. Es ist also immer jemand da!

Sportplätze: 09h-19:30h
Pool: 10h-18h
Fitnessraum: 09h-19h.

Und hier das Wichtigste: Das Essen. :-)

Frühstück: 08:30-10:30h
Mittagessen: 13:00-15:30h
Abendessen: 18:30-21:30h

Zum Frühstück gab es Toast, Butter, Frisches Obst, Quark, Joguhrt, Brötchen, Eier, Speck, Würstchen, Backed Beens, Spanische Chuccos, Wurst, Käse, Marmelade, Honig, Kaffee, Kakao, Säfte..... Sehr viel Auswahl!

Zum Mittagessen gab es: Fleisch, Fisch, Vegetarisch, Immer frischen Salat, Gemüse, Obst und Pudding sowie Eis. Jeden Tag ein bisschen Anders und vor allem auch häufig einheimisches dabei. Z.B. Mojo!

Zum Abendessen gab es: Fast das Gleich wie Mittags. Aber besser! Es gab sogar Muscheln in Tomaten-Meeresfrüchte-Soße. Wisst ihr, wie Teuer die hier in Deutschland z.B. beim Gosch sind??? Die sind superlecker! Kann ich wirklich empfehlen. Auch die Hähnchen sind genial.

Natürlich gibt es auch mal Kartoffeln. Aber meistens als kanarische Runzelkartoffeln. Dazu den Grünen oder Roten Mojo! Lecker!

Was wirklich schade war: So schnell satt zu sein! Das Essen ist wirklich perfekt! Unbedingt die Einheimischen Spezialitäten probieren, auch wenn es evtl. etwas "Durchmarsch" am Anfang gibt. Das ist völlig normal!

Ab nach dem Frühstück werden fast durchgehend Snacks angeboten. Diese Bestehen aus
Hamburgern, Hot Dogs, Pommes in Selbstzusammenstellung. Das Fleisch besteht lt. Aussage des
Personals aus Rind+Schwein.

11:00-12:30h Poolbar
16:00-18:00 Poolbar
21:30-24:00 Restaurant

Übrigens sind die Getränke von 08:30h bis 00:00h bei All Inclusive mit dabei.

Es sind drei Cocktails im All Inclusive: (San Francisco, Pina Colada, Vodka Sun) Diese kommen aber aus der Maschine und waren gar nicht nach unserem Geschmack. Ausserdem könnt ihr aber das Hausbier (San Miguel), Sangria, Haus.-Vodka, -Gin, -Whiskey, -Rum wählen, und z.B. Vodka-Cola an der Bar kostenfrei bestellen. Selbstverständlich auch alle Softdrinks. ^^ (Cola, Cola Light, Fanta, Sprite, Wasser...)

Zimmer:

-Flecken und Haare auf dem Bett
-Bett hatte einen bösen Riss am Kopfteil (Ich müsste es auf dem Foto zeigen. Wenn man dort mehr machen würde, als nur darin zu schlafen, dann könnte es gefährlich werden.)
-Badewanne total süffig und Schimmelig. Ohne Flip-Flops nicht zu betreten.
-Toilette hat an der Seite herausgetropft. Wahrscheinlich Rost.
-Die Mikrowelle war dreckig. Wir brauchten sie nicht.
-Fehrnseher: Fernbedienung gegen 10 Eur Pfand an der Rezeption ausleihen.
-Geschirr: Würde ich vorher nochmal abspülen.
-Kühlschrank: war okay für uns. Und wir haben schon gecampt. :-) Okay?
-Balkon: sehr schön! Ausblick aufs Meer, vom 1. Stock aus.

Es ist eben Spanisch. Es ist auf den Kanaren. Ein Hotel hätte laut Dt. Kategorie wahrscheinlich nur 1 Stern. In Spanien sind es 3 Sterne. Und das hat das Hotel auch verdient.

Warum ich das Hotel weiterempfehlen möchte?

Weil es einfach, aber gut war. Weil das Essen klasse ist, und die Essenszeiten genial! Weil die Steilküste und der Flughafen so nah ist. Weil das Personal echt toll ist! Weil es auch Spaß macht, mit Engländern und Franzosen Karaoke zu veranstalten. Weil es einfach ein toller Urlaub war!








Lage & Umgebung4,2
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0
Entfernung zum Strand3,0

Zimmer4,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Meer/See

Service5,8
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie4,5
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung5,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes6,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz5,0

Hotel4,7
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Januar 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Swesda
Alter:31-35
Bewertungen:6
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast, verehrte Swesda!
Wir freuen uns sehr über Ihren ausführlichen, informativen Bericht zu Ihrem Aufenthalt in unserem Hotel und über Ihre Weiterempfehlung! Schön, dass Sie einen tollen Urlaub im Globales Costa Tropical verbracht haben und so viel Spaß hatten, so soll es sein! Ihr großes Lob für unser Unterhaltungsprogramm und das Angebot unserer Küche werden wir sehr gerne an die entsprechenden Mitarbeiter weiterleiten. Eine schönere Motivation gibt es nicht! Unser Küchenchef bereitet regelmäßig kanarische Spezialitäten zu und die typischen „Runzelkartoffeln“ mit der roten und grünen Mojo-Sauce dürfen natürlich nicht fehlen.
Ihre Anmerkungen zur Zimmereinrichtung haben wir sehr aufmerksam gelesen und werden die einzelnen Punkte mit der Hausdame und dem Haustechniker besprechen und umgehend beheben. Richtig, die Fernbedienung für den Fernseher bekommt man an der Rezeption.
Wir hoffen sehr, dass wir Sie zukünftig bald wieder im Globales Costa Tropical begrüßen dürfen!

Mit herzlichen Grüßen aus Fuerteventura
Ihre Hoteldirektion Globales Costa Tropical
NaNHilfreich