Hans-Jürgen (66-70)
Verreist als Freundeim September 2015für 1-3 Tage

Hotel der liebevollen Gastfreundschaft

6,0/6
Vom aller herzlichsten Empfang bis zur liebevollen Verabschiedung lies die Familie M. und das gesamte Team keine Wünsche offen. Herr und Frau M. waren immer present und waren für alle Fragen und Wünsche offen. Das Essen ist vielfältig und sehr appetitlich, frisch und schmackhaft angerichtet. Das Frühstücksbüffet bietet ein sehr großes Angebot vom Müsli über Käse und Wurst bis zum heimische Obst.
Die Zimmer sind geräumig und dennoch gemütlich, das Bad ist sehr sauber und alles hat funktioniert.
Das Ambiente des Hause ist liebevoll mit Holz und Malereien herausgeputzt.

Lage & Umgebung6,0
Liegt sehr ruhig und angenehm zur Entspannung. Nahe am Wald und an weitläufigen Feldern und Koppeln mit Pferden.

Zimmer6,0
Gemütliches Zimmer mit Doppelbett, zwei Sesseln und Tisch, Kleiderschrank und Kommode. TV und Wlan vorhanden und zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung gestellt.
Das Bad war sehr groß und sehr, sehr sauber.
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service6,0
Diese Freundlichkeit übertrifft jeglichen Umgang mit Gästen.
Keine Hektik, kein lautes Wort, ruhig und freundliche Art bei der Bedienung.

Gastronomie6,0
Wie schon oben beschrieben, bietet das Haus frische und Vielfalt an Speisen und Getränken. Die Qualität und der Geschmack des Gebotenen waren hervorragend.
Die Gasträume sind sehr sauber und in den sanitären Einrichtungen sind stets Seife, Handtuch, Papier und warmes Wasser vorhanden.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Hans-Jürgen
Alter:66-70
Bewertungen:1
NaNHilfreich