Martin (51-55)
Verreist als Paarim September 2015für 1-3 Tage

Geheimtipp zwischen Ku'damm und Savigny-Platz

5,4/6
echter Geheimtip!
Kleines familiär geführtes Hotel mit 18 Zimmern, 2012 eröffnet. Liegt ideal ruhig zwischen Kurfürstendamm und Savignyplatz, alle Zimmer originell gestaltet - richtige kleine Kunstwerke. Excellentes Preis-Leistungsverhältnis. Sehr freundlicher Service. Perfekt sauber. WiFi inklusive.

Lage & Umgebung6,0
100m vom Kurfürstendamm und 200m vom Savigny-Platz entfernt. Zoo und KadeWe sind problemlos zu Fuß zu erreichen. Fotoausstellungen, Boutiquen, Kunstgalerien und jede Menge gute Restaurants in unmittelbarer Nähe. Bus, U-Bahn und S-Bahn in 5 Minuten erreichbar.

Zimmer5,0
Die Flure und Zimmer sind alle künstlerisch gestaltet, mit illusionistischen Gemälden im Stil von Magritte. Die Zimmer sind überwiegend klein, aber ausreichend. Im Berlin sitze ich schließlich nicht den ganzen Tag auf meinem Zimmer. Die meisten Zimmer haben keinen Balkon. Eine Klimaanlage ist dank der soliden Bauweise des Hauses nicht nötig.
Kaffee, Tee, Wasser, Obst und Kekse sind im Frühstücksraum rund um die Uhr kosenlos verfügbar. Bäden sehr sauber.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Service ausgesprochen aufmerksam,
Zimmer sehr sauber
Fremdsprachen: deutsch, englisch und polnisch

Gastronomie4,0
Es gibt im Hotel zwar kein Restaurant, dafür aber nach Herzenslust reichlich Auswahl in der näheren Umgebung.
Das Frühstück ist schmackhaft und die Auswahl gut.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Der Inhaber gibt gerne persönliche Hinweise zu Ausflugszielen, Museen oder Restaurants.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist hervorragend.

Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Martin
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich