Archiviert
Ute (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Wohlfühlhotel mit Suchtfaktor

5,7/6
Wir waren zum 7. mal im Alpina, das spricht ja schon dafür, dass wir uns rundum wohl fühlen. Tolle Zimmer, super Essen, Spa und Fitnessstudio sind hervorragend. Wir haben immer das Gefühl, dass sich größte Mühe gegeben wird es den Gästen so schön wie möglich zu machen. Und auch mit unserem Hund fühlen wir dort uns willkommen. Einziges kleine Manko, die nähe zur Strasse, kann uns allerdings nicht abhalten wieder ins Alpina zu fahren.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt, etwas zurückgesetzt, an einer doch recht stark befahrenen Strasse. Wer einen leichten Schlaf hat und mit offenem Fenster schläft, wird eventuell geweckt. Man kann vom Hotel aus wunderbar wandern gehen. Einkaufsmöglichkeiten sind im Ort, man läuft aber ungef. 15 Minuten bis dort. Im direkten Umfeld ist nichts dergleichen. Das nächste Restaurant wäre in 5 Minuten zu erreichen. Vor dem Hotel befindet sich eine Bushaltestelle, von wo aus man (mit der KaiserwinklCard sogar umsonst) bequem z.B. nach/zum Walchsee fahren kann.

Zimmer6,0
Sehr gemütlich eingerichtete Suiten. Wir haben schon mehrere bewohnt, sie waren allesamt sehr schön, groß und hell. Viele Suiten haben große Badezimmer mit Whirpool und Infarotsauna, gesonderte Toilette. Das ganze Haus ist sehr sauber.
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Sehr freundliches Personal. Wir hatten nichts zu beanstanden.

Gastronomie6,0
Frühstücksbuffet ist umfangreich, ich würde sagen man findet alles was es zu einem guten Frühstück braucht. Eier kann man sich direkt zubereiten lassen.
Zur Jause gibt es z. B. traditionelle Mehlspeisen, Pastagerichte und eine große Kuchen Auswahl.
Schön ist, dass man beim Abendesse zwichen Menü und Buffet wählen kann, beides findet in getrennten Bereichen statt. Die Qualität und Auswahl des Essens ist bestens. Die Küche ist oft landestypisch, es gibt aber auch Themenabende wir z.B. ein italienisches Buffet.
Getränke zur Jause und zum Abendessen sind nicht inklusive.
Die Bar, wo ein bis zwei Mal die Woche auch musikalische Unterhaltung geboten wird ist sehr gemütlich. Getränkepreise sind eher gehoben.

Sport & Unterhaltung6,0
Der gesamte Wellnessbereich ist 1a. Das Sportstudio ist hervorragend ausgestattet. Pools sind nicht sehr groß. Es gibt einen extra Familienbereich, denn im Spa ist der Zutritt erst ab 16 Jahren gestattet.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
keine

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Ute
Alter:46-50
Bewertungen:8
NaNHilfreich