phone
Reisebüro Täglich von 09:00-19:00 UhrReisebüro Täglich 09:00-19:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right
Martina (36-40)
Verreist als Paarim Juli 2019für 3-5 Tage

Traumhafte Lage, aber leider schlechter Service

3,0/6
Schönes Hotel an traumhafter Lage - aber aus unserer Sicht hätten wir mehr erwartet, so hochgelobt wie das Hotel überall wird. Vom Service an der Reception waren wir enttäuscht (unfreundlich und nicht hilfsbereit), ebenso von der Möglichkeit, im Haus zu essen (sehr beschränkte Öffn.zeiten des Restaurants und kleine Auswahl). Zudem schlechte Organisation betr. Transfer ins Zentrum von Ilulissat.

Lage & Umgebung6,0
Ausblick auf Fjord und Eisberge traumhaft! Ebenso Wanderpfade direkt ab Haustür. Die Lage ist sicher DER Hauptgrund für die Wahl dieses Hotels.
Nachteil: ca. 25min Fussmarsch bis ins Zentrum. Kein öffentlicher Bus, Bus-Transfer mit Hotelbus leider nur nach Lust und Laune, kein Fahrplan.

Zimmer6,0
Mit dem Superior-Zimmer (Qajak) waren wir rundum zufrieden, Ausstattung gut (inkl. Wasserkocher). Insektengitter am Fenster (leider nicht Standard in Grönland, trotz all der Moskitos und Fliegen), sehr gut abdunkelnde Vorhänge (Mitternachtssonne!), ruhig/schalldicht. Sauber und einwandfreier Roomservice.

Service2,0
Vom Service waren wir enttäuscht. Nach Ankunft mit der Sarfaq Ittuk mussten wir zuerst auf Shuttle-Bus warten, angekommen im Hotel um ca. 14 Uhr war unser Zimmer als Einziges von vielen noch nicht bereit (was ja an sich kein Problem gewesen wäre). Nach einer Stunde Warten in der Lobby stellte sich heraus, dass die Angestellten die Zimmertür nicht öffnen können (Elektronik...!), somit auch nicht putzen konnten. Wir wurden 3x vertröstet, warteten schliesslich 2h in der Lobby ohne Infos und ohne Angebot, wenigstens das Gepäck zu deponieren (was erst auf Nachfrage möglich wurde). Auch hörten wir nicht eine Entschuldigung noch wurde uns z.B. ein Getränk angeboten (es gibt mitten am NM keine Möglichkeit, sich im Hotel zu verpflegen --> siehe Öffn.zeiten Restaurant).
Auch an anderen Tagen war die Reception oftmals gar nicht besetzt oder wenn man etwas fragen wollte, musste man 5min warten, weil der/die Angestellte grad am PC beschäftigt war.
Beim Check-Out wurde dann noch fälschlicherweise ein Konsumationsbeleg eines anderen Gastes verrechnet, auch hier reagierte der zuständige Angestellte sehr unwirsch, nachdem wir freundlich darauf aufmerksam machten, dass das (ganz offensichtlich!) nicht unsere Unterschrift war auf dem Beleg.
Last but not least haben wir vermisst, dass das Hotel nicht regelmässige Transfers ins Zentrum anbietet. Es gibt keinen Fahrplan, man muss fragen, ob vielleicht demnächst mal ein Transfer durchgeführt würde. Aufgrund der Lage hätten wir es sehr begrüsst, wenn klar kommuniziert würde, wann ein Bus ins Zentrum fährt (aus unserer Sicht würde es reichen mit z.B. 08.30, 09.30, 1x mittags und 2x abends retour zum Hotel). Aufgrund der fehlenden Angebote ums Hotel kommt man eben nicht drum herum, ins Zentrum zu gehen.
Alles in allem leider nicht so, wie wir es erwartet hätten, nicht 4*-würdig. Wir sind keine anspruchsvollen Gäste, haben uns in Grönland auf wenig Komfort eingestellt, haben aber in anderen, sehr viel einfacheren Hotels einen viel besseren, hilfsbereiteren und freundlicheren Service/Standard erlebt.

Gastronomie4,0
Frühstücksbuffet vielfältig, schöne Präsentation aller Speisen, Kochkünste definitiv vorhanden.
Auswahl leider aber dürftig. Grad wenn man mehrere Tage bleibt, wird es schwierig, zumal gröndländische Spezialitäten zwar unbedingt probiert werden müssen, aber vielleicht nicht jedermanns Sache sind.
Zudem Mengen eher klein (wenn nicht gerade Buffet angesagt ist).
In der Umgebung gibt es kein weiteres Restaurant! Nur im Ortszentrum. Somit sind auch die Öffn.zeiten des Restaurants ULO sehr knapp bemessen (12-14 und 18-21.30). Es gibt kein Café z.B., wo man nachmittags Kaffee und Kuchen oder Snacks essen könnte. Schade.

Sport & Unterhaltung6,0
Grosse Auswahl in Ilulissat, div. Touranbieter, inkl. Abholung ab Hotel. Auch Anbieter direkt vor Ort im Hotel. Sehr vielfältig, aber natürlich teuer (nicht anders zu erwarten in Grönland).

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juli 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Martina
Alter:36-40
Bewertungen:33
NaNHilfreich