phone
Reisebüro Mo. bis Fr. von 09:00-19:00 UhrReisebüro Mo. bis Fr. von 09:00-19:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroMo. bis Fr. von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right
Archiviert
Marion (26-30)
Verreist als Paarim Dezember 2009für 1 Woche

Schönes Hotel, schlechter Service, super Skigebiet

4,5/6
Wir haben einen Skiurlaub über Silvestergebucht, Skipass Inklusive. Unser Zimmer könnte man als altmodisch bezeichnen oder auch als autentisch, aber es war sehr groß, hatte einen Balkon, eine Sitzecke und genug Stauraum für Bekleidung. Das Abendessen war lecker, es gab drei Gerichte zur Auswahl, allerdings musste man immer am gleichen Tisch sitzten (was einem beim der ersten Mahlzeit jedoch nicht mitgeteilt wurde) und sich den Tisch mit anderne Gästen teilen. Ein späteres wechseln des Tisches (weil mitten im Gang mit Küchenlärm im Rücken) war auch auf Beschwerde hin nicht möglich.
Besonders gut hat uns der schöne Wellnessbereich gefallen. Hier jedoch Abzüge in der Entspannungsnote, wegen lauter Popmusik aus dem Radio im Ruhraum und nur sehr kurzen Öffnungszeiten (gleichzeitig Abendessen), so dass sich dort fast alle Gäste zur gleichen Zeit tummeln und es ziemlich eng und unentspannt ist. Aufgefallen ist, das während der ganzen Woche die gleichen leeren Shampooflaschen rumstanden, was nicht gerade für regelmäßige Reinigung des Wellnessbereiches spricht.
Auch wenn es ein schönes Hotel ist und das Abendessen (Halbpension) sehr gut war, würde ich es nicht weiterempfehlen, das wir uns vor allem beim Abendessen etwas abgefertigt vorgekommen sind (ist natürlich eine stressige Zeit der Jahreswechsel, aber das muss man den Gast ja nicht spüren lassen) und sowohl Personal als auch Eigentümer wenig Servicebereitschaft zeigten (Beschwerden werden mit dem Versprechen angenommen sich drarum zu kümmern, werden dann aber totgeschwiegen. Obwohl die Eigentümer mit im Haus wohnten war es nicht möglich am Abreisetag ein Lunchpaket geschweige denn einen Kaffee zu bekommen mit der Aussage das Servicepersonal wäre außerhalb der Frühstückszeiten noch nicht da). Man fühlt sich als Gast nicht wertgeschätzt und dafür war es im Verhältnis dann ganz schön teuer.

Lage & Umgebung5,5
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Entfernung zum Skilift5,0

Zimmer5,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zur Straße

Service2,0
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft2,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie4,5
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung5,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools5,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Dezember 2009
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Marion
Alter:26-30
Bewertungen:5
NaNHilfreich