Stephanie (41-45)
Verreist als Familieim Juli 2017für 3-5 Tage

Schlechteste Pension!

1,0/6
Wir besuchten von 10-12.7.2017 die Pension Regia. Leider ist unsere Tochter am Wochenende zuvor Krank geworden.
Wir riefen am Freitag an, und gaben bekannt das sie leider nicht mitfahren kann und ob man beim Preis was machen kann.
Der Mann was an das Telefon ging war sehr unfreundlich nicht zuvorkommend. Seine Antwort war nur schreiben sie uns eine E-Mail.
Also haben wir das auch gemacht leider haben wir bis zum Ankunftsort keine Antwort erhalten.
Als wir endlich bei der Pension ankamen war die Rezeption nicht einmal besetzt also suchten wir eine Putzfrau auf
die sehr zuvorkommend war und uns die Schlüssel gab. Wir haben gefragt wann die Rezeption besetzt ist.
Sie gab uns die Antwort morgen kommt die Chefin wieder. Als wir am Zimmer ankamen war auch nur für
2 Personen gedeckt (bis dato keine E-Mail erhalten das das in Ordnung geht das wir nur zu 2 anreisen).
Die Zimmer sind auch schon sehr veraltet (70iger Stile – es gab auch keinen Föhn im Zimmer wo hat man das heutzutage noch?).
Das Frühstück ist eine Sauerei! Wurscht vom Vortag! Filterkaffee, steinharte Brote, Faules Obst!!!!
Wir schauten am nächsten Tag nach ob die Rezeption besetzt ist. Es war keiner in die 3 Tage Aufenthalt da!!!
Am 12.7. wo wir wieder heimreisten probierten wir es telefonisch das wir jemanden Erreichen der was uns
eine Auskunft geben kann! Keiner ging an das Telefon!!! Nach 2 Stunden ging der unfreundliche Mann an das Telefon seine Aussage:
Ich schau mir das alles an ich melde mich bei Ihnen! Wir warteten 3 Tage keiner meldet sich! Bis wir eine E-Mail erhalten haben das es nicht geht.
Nie wieder besuche ich die Pension! Rezeption nie besetzt! Frühstück ist eine reihe Sauerreih!

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juli 2017
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Stephanie
Alter:41-45
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Es tut uns leid, dass Sie unser Frühstück als "Sauerei" empfunden haben, denn wir achten sehr auf die Qualität unseres Angebots und kaufen nur bei heimischen Betrieben und haben schon sehr viel Lob für unser Frühstück erhalten. Daher ist ihre Kritik für uns nicht nachvollziehbar.
Wir sind eine privat geführte Pension und wenn die Rezeption nicht besetzt ist, gibt es einen Ansprechpartner.
Die Rezeption ist täglich von 16 bis 21 Uhr besetzt.
Fam. Daxkobler
NaNHilfreich