Marco (66-70)
Alleinreisendim März 2020für 1 Woche

Das Personal ist sehr freundlich und gibt sich Müh

4,0/6
Ein Hotel älteren Datums in der Sierra Nevada. Zu Fuß von den Liftanlagen über ca 200 Treppenstufen zu erreichen, eher mühsam. Sehr hohe Kosten für die Unterbringung des Leihwagens in der hoteleigenen Garage. Internationales Publikum.

Lage & Umgebung3,0
Man kommt nur über eine schmale Treppe zu Fuß zu den Liftanlagen und retour, die einem etwas abfordert.

Zimmer3,0
Das Zimmer war ok, mit Blick zu den Pisten und nach Granada. Jedoch wurde das Bad nicht sauber gereinigt, es lagen die ganze Woche Haare auf dem Boden im Bad, die nie weggewischt wurden. Das Bett war ok, jedoch nur 8 spanische TV-Sender; reichlich wenig für ein **** Hotel.

Service5,0
Das Personal im Restuarant, Bar und REzeption wr immer sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend.

Gastronomie3,0
Abendessen immer nur mit Buffet, reichliche Auswahl, jedoch waren die Speisen nicht besonders gut .

Sport & Unterhaltung5,0
skifahren; Massage und Hallenbad im Hotel

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im März 2020
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Marco
Alter:66-70
Bewertungen:143
NaNHilfreich