Frank (46-50)
Verreist als Familieim August 2017für 1 Woche

Gut, aber mit Einschränkungen

4,0/6
- sehr guter Service (stets freundlich u. zuvorkommend), - meist gutes Essen, aber mit Einschränkungen (auch mal Tiefkühlkost: Cordon Bleu mit Pommes- ohne Soße u. Gemüse; zum Frühstück hauptsächlich sehr preiswerte Wurst- Hotelinhaberin versprach Änderung durch Neuverhandlung); saubere Zimmer, aber hellhörig (keine gute Dämmung zwischen den Zimmern, hellhörig zur Hauptstr. hin- Erholungswert dadurch geringer- aber Hotelinhaberin versprach mittelfristig Abhilfe durch Einbau neuer- schalldämmender Fenster);

Lage & Umgebung4,0
- viele Freizeitangebote nicht im unmittelbaren Nahbereich, aber Baden (Stadtbad), Gondelbahn zur Alm auf dem Berg im relativen Nahbereich; Rafting, Sommerrodelbahn, Naturbad ca. 45 min entfernt

Zimmer4,0
- sauber, aber hellhörig- nach innen (zwischen den Zimmern) u. nach außen (zur Haupstr.)- schlechte Dämmung- Hotelinhaberin versprach mittelfristig Abhilfe durch Einbau neuer, besser schallgedämmter Fenster;

Service5,0
- sehr guter Service- stets freundlich u. zuvorkommend;

Gastronomie4,0
- in der Regel gut bis okay- aber auch mal Tiefkühlkost (Cordon Bleu mit Pommes- ohne Soße u. Gemüse; sehr fettige Spinatknödel; wenig u. relativ preiswerte Wurstauswahl zum Frühstück)

Sport & Unterhaltung4,0
Hotel hat sehr spärliches Freizeitangebot; im Ort (guter Fußmarsch): Gondellift zur Bergalm, Stadtbad; im "Kaiserwinkel", ca. 45 km, breit gefächertes Freizeitangebot: Naturbad, Sommerrodeln, Rafting etc.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im August 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Frank
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich